Interessant

Wie kann man eine Bettdecke richtig waschen und desinfizieren?

Die Bettdecke sammelt Staub, Körperreste und anderen Schmutz und ist ein echtes Nest für Milben und Bakterien. Um den Komfort zu verbessern und die Lebensdauer zu verlängern, muss diese Bettwäsche regelmäßig gereinigt werden. Übersicht über alles, woran Sie denken müssen, um eine Bettdecke zu reinigen.

Reinigen Sie Ihre Decke

Wann sollten Sie Ihre Decke reinigen?

Während der Bettbezug eines der Bettartikel ist, die regelmäßig gewaschen werden, denken viele Menschen nicht darüber nach Reinigen Sie die Bettdecke selbst. Mit dem Schweiß, aber auch den Haaren und anderen Körperresten, die sich dort ansammeln, ist diese Haushaltswäsche besonders günstig für die Vermehrung von Bakterien. Um zu verhindern, dass die Bettdecke schlechte Gerüche abgibt, aber auch um sie in gutem Zustand zu halten, ist es ratsam, Reinigen Sie es regelmäßig vorbei a Staubsauger (zum Beispiel beim Wechseln des Bettbezugs). Es wird auch empfohlen, Schütteln Sie die Bettdecke, um sie wieder aufzublasen. Mehrmals im Jahrmuss die Bettdecke sein Außen zur Belüftung aufgehängt. Dieser Vorgang muss von ausgeführt werden trockener sonniger Tag. Mindestens einmal im Jahrmuss die Bettdecke sein gewaschen. Das kann gemacht werden während der Saisonwechsel wie beim Frühjahrsputz. Auf der anderen Seite für diejenigen, die leiden Allergie, ein einmal im Monat waschen wird empfohlen.

Bettdecke zum Waschen vorbereiten

Vor dem Waschen der Bettdecke einige Vorsichtsmaßnahmen muss genommen werden:

  1. Entfernen Sie den Bettbezug separat zu reinigen.
  2. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Bettbezugetikett prüfen, ob es gewaschen werden kann von Hand oder Maschine. Dieser Schritt stellt auch sicher, dass die Verwendung von Waschmittel oder Wäschetrocknen ist möglich.
  3. Identifizieren Sie alle Löcher und der offene Nähte, und der zunähen falls erforderlich, um das zu verhindern Polsterung entweicht beim Waschen der Bettdecke nicht.

Handwäsche der Bettdecke

Waschen Sie Ihre Steppdecke von Hand ist total möglich. Dazu ist Folgendes erforderlich:

  1. Füllen Sie eine Wanne mit Wasser und etwas einschenken Waschmittel oder ein mildes Waschmittel.
  2. Y. einweichen lassen die Steppdecke während eine Stunde vor dem sanften Reiben der befleckten Teile.
  3. Lassen das Produkt handeln und spülen mehrmals mit viel wasser.

Beim Waschen der Bettdecke ist es wichtig, Schlagen Sie gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche mit den Fäusten, um zu verhindern, dass sich die Polsterung verschiebt. Um das zu vermeiden Verschlechterung von der Füllung ist es Es wird nicht empfohlen, die Bettdecke zu verdrehen. Auf der anderen Seite ist es vorzuziehen Lassen Sie es trocknen, indem Sie es aufhängen oder indem man es flach legt. Beachten Sie, dass das Trocknen mehrere Tage dauern kann. Um ein langes Warten zu vermeiden, ist dies möglich Legen Sie die Bettdecke in den Trockner.

Maschinenwäsche einer Bettdecke

Nachdem überprüft als die Bettdecke kann in der Maschine gewaschen werdensollte sichergestellt werden, dass seine Größe und Gewicht Sein angepasst in der Waschmaschine. Sie sollten wissen, dass eine kleine Bettdecke (140x200 oder 200x200) in einer Maschine mit einer Kapazität von 5 kg gewaschen werden kann. Zum Waschen sind folgende Tipps zu beachten:

  1. Verteilen Sie die Steppdecke gleichmäßig in der Trommel (Dies sollte die Waschmaschine nur mit ¾ füllen).
  2. Hinstellen Innerhalb saubere Tennisbälle damit die Bettdecke herauskommt flexibel und perfekt sauber. In der Tat schlagen die Kugeln durch Drehen mit der Trommel auf die Steppdecke und ermöglichen es ihr, ihre ursprüngliche Form beizubehalten. In Abwesenheit von Tennisbällen ist dies möglich’Legen Sie ein Paar Segeltuchschuhe ohne Schnürsenkel.
  3. Starte ein Waschzyklus für empfindliche Stoffe mit einer kleinen Menge von mildes flüssiges Waschmittel.

Bezüglich der Temperatur Waschen ist ratsam Verlassen Sie sich auf die Anweisungen auf dem Etikett. Sie sollten jedoch wissen, dass, um Milben zu beseitigen, a 60 ° C Zyklus ist empfohlen. In entsprechend ihrer FüllungEinige Bettdecken sind wahrscheinlich Halten Sie diese Temperatur nicht aus. Für ein perfektes Ergebnis zögern Sie nicht Starten Sie einen zweiten Zyklus Spülen. Sie sollten wissen, dass Bettdecken mit synthetischer Polsterung dem Waschen in der Maschine besser standhalten als natürliche Bettdecken. In der Tat sind synthetische Fasern relativ weniger zerbrechlich und trocknen schneller.

Trocknen Sie die Bettdecke gut

Sobald die Bettdecke gewaschen wurde, ist es möglich lege es in den Trockner, vorausgesetzt, diese Option ist auf dem Etikett angegeben. In diesem Fall wird dies nicht empfohlen Wählen Sie einen Zyklus über 60 ° C. Während des gesamten Prozesses ist es ratsam, Nehmen Sie regelmäßig die Decke heraus und von daswieder aufblasen ein wenig, um ein Abflachen der Füllung zu verhindern. Damit ist die Polsterung gleichmäßig in der Bettdecke verteiltPlatzieren Sie zwei oder drei saubere Tennisbälle innen während des Trocknungszyklus. Um die Trocknung abzuschließen und alle Feuchtigkeitsspuren zu entfernen, Hängen Sie die Bettdecke draußen auf unter der Sonne. Wenn diese Option nicht möglich ist, setzen Sie sie aus ausgerichtete Rückenlehnen durch regelmäßiges Umdrehen. Vor der Wiederverwendung der Bettdecke ist darauf zu achten, dass sie vollkommen trocken ist, um das Risiko von Schimmelbildung zu vermeiden.

Lassen Sie Ihre Bettdecke in einer chemischen Reinigung waschen

Bei großen Bettdecken (240 x 260) ist eine chemische Reinigung erforderlich. Darüber hinaus ist die Waschen durch einen Fachmann ist empfohlen für die Bettdecken mit Federn oder Daunen gefüllt. Obwohl diese Art von Bettdecke maschinenwaschbar ist, erfordert sie besondere Aufmerksamkeit. Diese Option ist auch für Quilts erforderlich, die nur durch chemische Reinigung gereinigt werden können, um Beschädigungen zu vermeiden.

Flecken von einer Bettdecke entfernen

Für den Fall, dass die Bettdecke noch sauber ist, aber einfach befleckt (Fruchtsaft, Marmelade ...) ist es nichtt nicht notwendig um zu einem fortzufahren volle Wäsche. Einfach Schütteln Sie die Decke um die Füllung abzusenken, um nur den befleckten Teil zu reinigen. Anders Methoden kann verwendet werden:

  1. Reiben Sie den Fleck vorsichtig ein mit einer Wassermischung und von mildes Reinigungsmittel.
  2. Bereite ein ..... vor Backpulver Paste und aus Wasser oder von Weißweinessig, im Startseite Aufgabe.

In beiden Fällen sollten Sie einige Minuten warten Lassen Sie das Produkt wirken Vor spülen. Es ist dann ratsam zu Lassen Sie die Bettdecke an der Luft trocknen oder vonVerwenden Sie einen Fön um das Trocknen zu beschleunigen. Bei dieser zweiten Option muss das Gerät jedoch weit genug vom Stoff entfernt gehalten werden, um eine Beschädigung zu vermeiden. Wenn die Bettdecke trocken ist, tippen Sie darauf, um ihren ursprünglichen Dachboden wiederherzustellen, und verteilen Sie die Füllung gleichmäßig.