Interessant

Wie wähle ich meine Wasserflasche aus?

Null-Abwasser-Flaschen helfen, die Menge an Plastikmüll zu begrenzen. Sie sind eine umweltfreundliche Alternative und nicht nur täglich leicht zu warten. Das Material, die Art der Kappe, die Größe, die Kapazität, das Zubehör ... Bei der Auswahl einer Abwasserflasche ohne Abwässer sind viele Kriterien zu berücksichtigen.

Auswahl der richtigen Wasserflasche

Welches Material für einen Kürbis?

Ob während des Trainings, beim Wandern oder im Alltag, die Wasserflasche bleibt das unverzichtbare Accessoire, um Ihren Durst zu stillen und zu stillen. Für die Herstellung werden verschiedene Materialien verwendet. Unter ihnen ist Kunststoff. Obwohl sich dieses Material als wirtschaftlich, langlebig und bruchsicher herausstellt, wird empfohlen, es zu vermeiden. In der Tat dauert es ungefähr ein Jahrhundert, um sich zu zersetzen. Es werden jedoch nur sehr wenige Kunststoffteile recycelt. Der Rest wird eingeäschert oder in die Wildnis geworfen und bedroht mehr als 500 Meeresspezies. zusätzlich Plastik ist potenziell schädlich für die Gesundheit. In der Tat kann es Additivprodukte enthalten, die als endokrine Disruptoren oder Karzinogene wirken. Dies ist bei Bisphenol A oder BPA der Fall.

Aluminiumwasserflaschen werden ebenfalls nicht empfohlen. In der Tat sind diese Behälter im Allgemeinen mit Harz (das BPA enthalten kann) oder Emaille beschichtet. Im Laufe der Zeit können sich diese Komponenten beim Kontakt mit sauren Getränken wie Fruchtsäften, Energiegetränken usw. lösen. Nach mehreren Anwendungen verleihen die Aluminiumkürbisse dem Wasser einen metallischen Geschmack. Um den Ansatz von Gesundheit und Null Abfall in Einklang zu bringen, ist es besser, sich auf Materialien zu konzentrieren wie:

  • Rostfreier Stahl;
  • Glas.

Warum Wasserflaschen aus Edelstahl oder Glas wählen?

Edelstahlwasserflaschen gehören zu den besten Alternativen zu Einweg-Plastikflaschen. In der Tat sind sie unendlich wiederverwendbar und 100% recycelbar. Edelstahl ist hygienischer als Aluminium und perfekt korrosionsbeständig. Es resultiert aus einer Legierung von Mineralien wie:

  • Das Bügeleisen ;
  • Chrom;
  • Nickel;
  • Silizium;
  • Mangan;
  • Kohlenstoff ...

Darüber hinaus ist dieses Material sowohl leicht als auch unzerbrechlich und leicht zu reinigen. Es sollten jedoch Kürbisse vom Typ Edelstahl 18/8 oder 18/10 in Lebensmittelqualität bevorzugt werden. Warnung ! Edelstahl ist nicht für Menschen mit Nickelallergien geeignet.

Das Glas seinerseits ist unendlich recycelbar. Es enthält keine umweltschädlichen oder gesundheitsschädlichen Stoffe. In der Tat verwenden Fabriken zur Herstellung von Glaskürbissen natürliche Mineralien wie :

  • Sand;
  • Soda;
  • Kalkstein.

Außerdem verformt sich Glas nicht, wenn es einer Temperaturänderung ausgesetzt wird. So kann es heiße Getränke wie kalte Flüssigkeit halten. Darüber hinaus behält dieses Material nach dem Waschen keinen Geschmack oder Geruch. Obwohl Glaswasserflaschen hygienisch und umweltfreundlich sind, haben sie zwei Nachteile. Einerseits können sie schwer sein, es sei denn, Sie wählen die kleineren Modelle. Andererseits setzt Glas Kinder bei Bruch dem Verletzungsrisiko aus.

Wie wählt man die richtige wiederverwendbare Wasserflasche?

Das Trinken von 1,5 bis 2 Litern Wasser pro Tag ist gut für Ihre Gesundheit. Diese durchschnittliche Menge kann jedoch abhängig von der durchgeführten körperlichen Aktivität oder dem Gesundheitszustand jedes Einzelnen variieren. Also, um die zu wählen Schnitt Ideal für einen Kürbis. Am einfachsten ist es, ein Gleichgewicht zwischen Bequemlichkeit und der Häufigkeit zu finden, mit der der Behälter nachgefüllt werden muss. Im Büro oder für eine einstündige Jogging-Sitzung kann eine kleine Wasserflasche den Trick machen. Andererseits werden große Modelle für Wanderer bevorzugt.

Über Spitzentypsind verschiedene Alternativen möglich. Für Sportler und Outdoor-Enthusiasten gibt es nichts Schöneres als eine Sportmütze. Drücken oder ziehen Sie einfach den Riegel, um Wasser zu blockieren oder durchzulassen. Die praktische Strohkappe ist ideal zum Trinken von Wasser ohne Kippen der Flasche. Es ist für Sportler bevorzugt. Die Strohkappe ermöglicht es dem Fahrer auch, Feuchtigkeit zu spenden, ohne den Blick von der Straße abzuwenden. Täglich werden Wasserflaschen mit Schlaufe oder Schraubverschluss verwendet. Zusätzlich zu ihrer Wasserdichtigkeit lassen sie sich leicht mit einem Karabiner aufhängen. Darüber hinaus wurden einige Kappen speziell entwickelt, um Undichtigkeiten zu vermeiden. Der Besitzer der Flasche kann direkt aus dem Mundstück trinken. Beachten Sie, dass a Weithalsflasche ist leichter zu reinigen. Liebhaber kalter Getränke können auch Eiswürfel hineinschieben, ohne sie zerbrechen zu müssen.

Filterflasche, isotherm oder mit Infusor?

Die Wahl hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. EIN Filterkürbis ermöglicht zum Beispiel das Trinken von Wasser aus einer beliebigen Quelle: Fluss, Teich, See usw. Sobald das Wasser gefiltert ist, wird es trinkbar, dh gesundheitlich unbedenklich. Filterflaschen sind ideal für diejenigen, die es gewohnt sind, im Ausland zu wandern oder zu reisen. Darüber hinaus können einige den Geschmack von Wasser verbessern.

Wie Thermoskanne, isolierte Kürbisse die Kraft haben, die Anfangstemperatur des Wassers aufrechtzuerhalten oder lange Stunden im Inneren zu trinken. Somit hält eine heiße Flüssigkeit ihre gesamte Wärme etwa 12 Stunden lang. Andererseits behält ein in einer Thermoskanne transportiertes Eisgetränk etwa 24 Stunden lang seine Frische. Auf der Materialseite kann eine isotherme Flasche aus Edelstahl oder Glas hergestellt werden. Sein kleiner Nachteil? Sein Gewicht.

Endlich, das Kürbisse mit Aufguss richten sich an Liebhaber von Tee, Kräutertee oder aromatisierten Detox-Getränken.

Gut zu wissen: Viele Hersteller bieten zusätzliches Zubehör Transportieren, Reinigen oder Schützen von ökologischen Wasserflaschen. Sie können separat geliefert oder verkauft werden.

  • Die Waschbürsten und Flaschenbürsten erleichtern die Wartung von abwasserfreien Flaschen.
  • Die Abdeckungen sind ideal zum Schutz der Flaschen vor Stößen und Kratzern.
  • Umhängetaschen sind unbequem, können aber für Wanderer und Sportler nützlich sein.

Welche Edelstahl- oder Glasflasche soll ich wählen?

Viele Marken bieten wiederverwendbare Wasserflaschen an, die Funktionalität und Ästhetik verbinden. Wenn Sie sie übernehmen, erhalten Sie Ihre Gesundheit und schützen gleichzeitig die Umwelt. Zu den besten Alternativen zu Plastikflaschen gehört die Super Sparrow Edelstahl isolierte Wasserflasche, der perfekte Behälter für Tee, Kaffee oder kaltes Wasser. Es ist in verschiedenen Kapazitäten erhältlich, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden: 350 ml, 500 ml oder 750 ml. Neben Edelstahl und Schwarz stehen mehr als zehn Farben zur Verfügung. Diese Edelstahl-Wasserflasche ist auch mit viel Zubehör ausgestattet, darunter zwei austauschbare Verschlüsse, eine Schutzhülle und ein Karabiner. Eine weitere Option ist die Edelstahlflasche vom Typ Aorin 18/8. Garantiert frei von Phthalaten und Bisphenolen, stellt es kein Gesundheitsrisiko dar. Diese Wasserflasche mit wasserdichtem Verschluss eignet sich perfekt für den Transport von heißen oder kalten Getränken.

Wer Glas bevorzugt, setzt auf a Miu Color Mehrwegflasche. Es wird für seine Fähigkeit geschätzt, Thermoschocks zu widerstehen. Darüber hinaus verhindert die abnehmbare, rutschfeste Abdeckung, dass es aus Ihren Händen rutscht. Darüber hinaus behält die wiederverwendbare Miu Color-Wasserflasche weder Geschmack noch Geruch bei und ist somit der ideale Behälter für den Transport von Milchprodukten, Säften und Smoothies. Das Lebensfabrische Glaswasserflaschen stellen auch gesunde und ökologische Alternativen dar. Sie haben einen weiten Hals, in den Sie Eiswürfel, Teebeutel oder Obstspäne hineinschieben können.