Interessant

Wie pflegen Sie Ihre Pflanzen im Urlaub?

Nach langen Monaten der Arbeit ist der lang erwartete Urlaub hier. Außerhalb von Schule und Beruf kann jedes Familienmitglied in dieser Zeit für sich selbst sorgen. Das Haus wird für eine Weile vernachlässigt und die Pflanzen werden nicht mehr von ihrer üblichen Wartung profitieren. Wie kann man sie während dieser Abwesenheit gesund halten?

Kümmern Sie sich in den Ferien um Ihre Pflanzen

Stellen Sie die Pflanzen nicht in die Sonne

Entgegen der landläufigen Meinung brauchen Pflanzen mehr Licht als Wasser. Die Blumendesignerin Émilia Oliverio sagt, es sei einfacher, eine durstige Pflanze zu retten, als eine Pflanze, die eine Weile im Dunkeln gelassen wurde. Daher ist es Es wird nicht empfohlen, die Blumentöpfe im Dunkeln zu halten. Die richtige Geste wäre zu Platz auf der Terrasse oder in einer schattigen Ecke des Gartens. Es wird auch nicht empfohlen, Pflanzen hoher Hitze auszusetzen, die sie verbrennen kann.

Der kleine Trick ist zu Stellen Sie die Pflanzen nebeneinander. Wenn sie dicht sind, wird die Erwärmung der Erde gedämpft. In diesem Fall können sie an einem Ort platziert werden, an dem das Sonnenlicht für kurze Zeit scheint.

Pflegen Sie Ihre Pflanzen mehr als gewöhnlich

Jede Pflanze hat ihre Wasserbedarf. Daher muss ihre Behandlung unterschiedlich sein. In jedem Fall wird empfohlen, Ihre Blumen vor dem Verlassen gut zu pflegen. Sie sind mehr zu verwöhnen als sonst. Um dies zu tun :

  1. Entferne das tote Blätter.
  2. Behandle die Pflanze dagegen Insekten.
  3. Wasser reichlich die Blumenerde.

Wenn sie gesund sind, können die Pflanzen in den wenigen Urlaubstagen aufgegeben werden.

Einige Bewässerungstechniken

Wasser ist ein lebenswichtiges Bedürfnis für die richtige Entwicklung von Pflanzen. Ein paar Sprinkleranlagen sind im Handel erhältlich, um dieses Problem zu beheben, wenn:

Tonkugeln

Sie eignen sich zur Pflege von Pflanzen für einige Tage. Sie sind meistens wirksam für Blumen die nicht viel Wasser verbrauchen, besonders Orchideen. Um die Vorteile zu genießen, legen Sie sie einfach in die Untertasse und füllen Sie sie mit Wasser. Diese Tonperlen wird das notwendige Wasser behalten. Sie können auch am Fuße der Pflanze platziert werden. Auf diese Weise regulieren sie die Verdunstung des Wassers.

Wasserreservoirs

Von Wassertanks in den Topf zu geben sind im Handel erhältlich. Diese raffinierten Gegenstände setzen konstant eine kleine Menge Wasser frei, um die Pflanze zu versorgen. Sie müssen sie nur vor der Abreise ausfüllen.

Darüber hinaus sind auch Tipps mit demselben Konzept verfügbar. Sie passen in die meisten Flaschen. Ihre Verwendung ist sehr einfach:

  1. Füllen Sie die Flasche mit Wasser.
  2. Installieren Sie die Düse.
  3. Drehen Sie die Flasche um.
  4. Pflanzen Sie es in die Blumenerde.

Für eine 1,5-l-Flasche reicht die Pflanze für etwa 15 Tage, um ihren Wasserbedarf zu decken. Der Wasserbedarf ist jedoch von Art zu Art unterschiedlich. Es wird empfohlen Lernen Sie die Besonderheiten jeder Pflanze gut kennen.

Mulchen

Wenn die Mulchen ist im Winter beliebter, kann auch im Sommer nützlich sein. Im ökologischen Gartenbau wird es gefördert, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern und gleichzeitig der Pflanze einige wesentliche organische Stoffe zuzuführen. Beachten Sie, dass Mulchen auch verwendet werden können, um Feuchtigkeit zu sparen. Im Laden stehen verschiedene Optionen zur Auswahl: Kakaoschale, Kiefernrinde, Schiefer, Hanf oder Flachs.

Mehrere Pflanzen gießen

Diese Techniken sind geeignet, wenn der Haushalt einige dekorative Blumentöpfe im Haus hat. Ansonsten wird es für den Gartenbegeisterten, der sich um viele Pflanzen kümmert, etwas komplizierter, sie in den Ferien zu pflegen. In diesem Fall ist die Tropfgartenschlauch ist empfohlen. Es hat mehrere Spitzen, die in jeden Topf eingesetzt werden sollen. Dieses System gibt ständig eine kleine Menge Wasser ab. Es profitiert von einem Programmierer, der die Diffusion des Wassers reguliert.

Kümmere dich um deine Pflanzen im Freien

Die Pflege der Vegetation im Freien unterscheidet sich von der Pflege von Topfpflanzen. Ältere Pflanzen sind im Vergleich zu jüngeren ziemlich winterhart. Dies liegt daran, dass ihre Wurzeln umfangreicher sind und das Wasser finden können, das sie in der Nähe benötigen. Auf der anderen Seite die junge Triebe brauchen besondere Pflege. Viele Modelle von Tropfrohren sind für diesen Zweck vorgesehen. Schließen Sie sie einfach an und legen Sie sie auf den Boden am Fuße der Pflanzen. Abhängig von den Modellen können die Schläuche mit einem Timer arbeiten oder nicht.

Vermeiden Sie Dünger

Eine gesunde Pflanze verträgt mangelnde Wartung besser als eine bereits schwache. Die Verwendung von Dünger ist jedoch nicht die beste Lösung. In der Tat fördert dieser Beitrag das Wachstum der Pflanze und erhöht ihren Wasserbedarf. Darüber hinaus ist der Ersatz des Bodens durch a spezielle Blumenerde ist eine gute Option. Diese Aktion wird einige Wochen vor Abflug empfohlen. Diese Behandlung macht die Topfart widerstandsfähiger.

Darüber hinaus ist es wichtig,Halten Sie die Pflanze von Schädlingen und Insekten fern. Daher ist vollständige Pflege erforderlich. Somit ist die Behandlung gegen Krankheiten und der Insektenschutzmittel werden empfohlen. Befürworter des ökologischen Landbaus können sich darauf verlassen, dass Produkte mit natürlichen Bestandteilen vielfältig sind.

Genießen Sie die Hausautomation in Ihrem Garten

Das Automatisierung bietet viele Möglichkeiten sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses. Dank der technologischen Entwicklung kann der Haushalt von der angeschlossenen Sprinkleranlage profitieren. Das Gartenbewässerungsplan kann von einem Smartphone mit einem angeschlossenen Programmierer durchgeführt werden. Je nach Bedarf hat der Benutzer die Wahl zwischen mehreren vordefinierten Programmen.

Mit Geräten der neuesten Generation ist es möglich, den Sprinkler mit einem zu verbinden Pflanzenfänger. Dieser Link wird verwendet, um die zu messen Bodenfeuchtigkeit. Wenn letzteres zu trocken ist, wird die Sprinkleranlage automatisch aktiviert und liefert das erforderliche Wasser. Einige automatische Sprinkler sind auch an die Wetterstation angeschlossen.

Topfblumen haben auch ihren Anteil an Technologie. EIN Der Feuchtigkeitstester ist im Topf installiert. Bei Bedarf sendet das Gerät eine Nachricht an das Smartphone des Besitzers. Für dieses Modell ist eine eigenständige Version verfügbar. Dieses Gerät diagnostiziert und bewässert Pflanzen. Auf diese Weise kann die Wasserversorgung der Pflanzen sichergestellt werden, auch wenn der Eigentümer sich für einen Monat entscheidet.