Interessant

Reinigen Sie alles im Haus mit Marseille Seife

Marseille Seife kann in verschiedenen Situationen verwendet werden. In der Tat kann es nützlich sein, um das Haus zu reinigen, Möbel oder dekorative Gegenstände usw. zu waschen. Es ist zu beachten, dass dieses Produkt auch von Chinesen oder Türken hergestellt wird. Um Fälschungen zu vermeiden, ist es ratsam zu prüfen, ob die Seife hauptsächlich aus Pflanzenölen (normalerweise Olivenöl), Kokosöl und Palmöl besteht.

Verwenden Sie Marseille Seife, um alles in Ihrem Haus zu reinigen

Teppiche mit Marseille-Seife reinigen

Die Teppiche ermöglichen es den Bewohnern der Orte, die gewünschte Dekoration oder Atmosphäre zu schaffen. Diese dekorativen Elemente haben auch einige Vorteile:
  • Sie schützen vor Verrutschen und reduzieren den Geräuschpegel;
  • Sie können aufgrund ihrer Isoliereigenschaften auch dazu beitragen, die Heiz- und Kühlkosten zu senken.
Im Laufe der Zeit werden jedoch Staub und verschiedene Verschmutzungen in die Teppiche eingebettet. Es wird daher empfohlen, regelmäßig waschen. Wenn der Teppich nicht besonders empfindlich ist, Die Reinigung kann mit einem in Wasser getränkten Schwamm und etwas Marseille-Seife erfolgen. Um Zeit zu sparen oder Ihr Leben zu vereinfachen, ist es möglich zu staubsaugen.

Entfernen Sie Säureflecken mit Marseille-Seife von den Fliesen

Um den Boden zu verkleiden, entscheiden sich einige Leute für Fliesen. Ihre Wahl hängt davon ab, dass Diese Beschichtung ist wirtschaftlich zu kaufen und im Laufe der Zeit beständig. Darüber hinaus ist es leicht zu reinigen. Obwohl Fliesen bei der Wartung viel weniger Sorgfalt erfordern, sind sie nicht immun gegen Fliesen Säureflecken. Darüber hinaus sind diese nicht angenehm zu sehen. Um es loszuwerden, ist Marseille Seife die beste Lösung:
  1. Gießen Sie ein paar geriebene Stücke in einen mit Wasser gefüllten Eimer und fügen Sie dann 2 Gläser weißen Essig und ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu.
  2. Diese Mischung bringt den Boden zum Leuchten und sorgt für einen angenehmen Duft.

Stellen Sie den Glanz der Steine ​​des Hauses mit Marseille-Seife wieder her

Mit der Zeit verlieren die als Beläge verwendeten Steine ​​ihren Glanz. Dies ist ein echtes Problem für diejenigen, die Wert auf den ästhetischen Aspekt ihrer Dekoration legen. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung, um dieses Problem zu beheben: Reinigen Sie die Steine ​​regelmäßig mit einer mit Wasser und Marseille-Seife imprägnierten Bürste. Diese Methode gilt unter anderem für verschiedene Steinsorten:
  • Marmor ;
  • Travertin;
  • Granit;
  • Beton;
  • Terrakotta;
  • Schiefer;
  • usw.
Das Ergebnis wird ebenso zufriedenstellend sein und die Beschichtung wird ihre frühere Schönheit wiedererlangen.

Ein Eisen mit Marseille Seife abkratzen

Das Bügeleisen ist ein praktisches und unverzichtbares Gerät im Alltag. Es gibt viele Modelle auf dem Markt und jedes hat seine eigenen Eigenschaften. Bei fortgesetzter Verwendung hinterlässt das Eisen jedoch Spuren auf der Kleidung oder rutscht nicht mehr richtig. Manchmal klebt es sogar an der Wäsche. Die Erklärung? Der Heizteil des Bügeleisens ist verschmutzt. Es wird daher empfohlen, es mit Marseille-Seife zu reinigen. Um dies zu tun :

- Reiben Sie die Marseille-Seife gegen die Sohle des Eisens, wenn es noch lauwarm ist.

- Dann mit einem feuchten oder sauberen Tuch abwischen.

Marseille Seife: Ideal für Ledersofas

Manche Menschen mögen keine Ledersofas, weil ihnen das Aussehen solcher Möbel kalt erscheint. Diese Art von Möbeln ist jedoch bei Innenarchitekten wegen der eindeutigen Vorteile beliebt, die sie bieten:
  1. Ledersofas erwärmen sich viel schneller als Stoffsofas oder andere Sofas;
  2. Sie sind nicht nur komfortabel und modern, sondern auch ästhetisch und perfekt, um den Wunsch nach eleganter Dekoration zu befriedigen.
  3. Es gibt unzählige Modelle von Ledersofas auf dem Markt, von den einfachsten bis zu den farbenfrohsten.
Es sollte erwähnt werden, dass Um die Langlebigkeit des Leders zu gewährleisten, ist es ratsam, es regelmäßig zu pflegen. Um diese Aufgabe auszuführen, muss ein mit Wasser und Marseille-Seife imprägnierter Waschlappen auf das Leder aufgetragen werden. Durch die tägliche Reinigung auf diese Weise bleibt die Eleganz von Ledersofas über Jahre hinweg erhalten.

Marseille Seife: ein magisches Produkt gegen alle Flecken

Flecken sind der schlimmste Feind von Kleidung, empfindlichen Oberflächen oder Bettwäsche. Sie sind unter anderem fällig:
  • Alkohol spritzt;
  • mit Spuren von Schokolade;
  • mit verschüttetem Kaffee;
  • mit Lippenstift;
  • Obst ;
  • Gemüse ;
  • usw.
Auf den ersten Blick scheinen diese kleinen Schönheitsfehler harmlos zu sein, aber wenn sie sich häufen und sichtbar werden, sind sie echte Probleme. Glücklicherweise gibt es ein wirksames Produkt, um es leicht zu überwinden, Marseille Seife. So verwenden Sie es als Fleckenentferner:

- Es ist notwendig, es zu befeuchten, damit es ausgebreitet werden kann, um eine Kruste zu bilden;

- Nachdem Sie diese Seifenschicht erhalten haben, reiben Sie den verkrusteten Fleck, lassen Sie ihn trocknen und emulgieren. Die Kleidung wird sauber und seidig sein.

Marseille Seife: der Ersatz für Spülmittel

Spülmittel wird üblicherweise zum Waschen von Kochgeschirr, Töpfen und Pfannen verwendet. Was tun, wenn keine mehr verfügbar sind? Die beste Lösung: Marseille Seife. Letzteres kann in der Tat in ökologische Spülmittel umgewandelt werden. Um dies zu tun :
  1. 200 g Marseille-Seife in einem Behälter (z. B. einer Glasschüssel) reiben;
  2. Dann mischen Sie die Seife mit Wasser (ca. ¼ Liter);
  3. Nach diesem Schritt erhitzen Sie das Ganze in einem Topf, bis Sie eine Paste erhalten, zu der Sie 3 Teelöffel hinzufügen müssen gepresster Zitronensaft, von Weißweinessig und ein paar Tropfen ätherisches Öl.

Marseille Seife: ein perfektes Desinfektionsmittel für Babywäsche

Um die Hygiene und Gesundheit des Babys zu gewährleisten, ist es wichtig, dass seine Wäsche oder alle verwendeten Kinderbetreuungsgeräte gründlich gereinigt werden. Marseille Seife ist ein echter Verbündeter in dieser Aufgabe. In der Tat tötet es alle Bakterien ab. So verwenden Sie dieses Produkt für die Wäsche:
  1. Sie müssen die Kleidung in eine Waschmaschine stellen und dann eine Handvoll geriebene Marseille-Seife in die Trommel geben.
  2. Dann ½ Glas weißen Essig in den Weichspüler geben.
Durch Befolgen dieser Methode wird die Bettwäsche perfekt gewaschen.