Interessant

Wie macht man Efeu Waschmittel selbst?

Das Reinigen der Wäsche mit den üblichen Reinigungsmitteln erfordert eine Investition von wenigen Euro, die durch die einfache Verwendung von Bio-Produkten eingespart werden kann. Um Wäsche mit natürlichen Produkten herzustellen, können verschiedene Techniken angewendet werden. Warum nicht versuchen, Efeu Waschmittel zu klettern?

Machen Sie eine Efeulauge

Efeu: eine Kletterpflanze

Das Efeu oder genauer gesagt Efeu klettern ist eine bestimmte Pflanze mit rauen Blättern. Diese Art der Vegetation stammt von Dikotyledonen und ist eher bekannt und wird von Botanikern für verwendet bestimmte Krankheiten heilen. Es kann in der Tat verwendet werden, um Hühneraugen zu entfernen, die an den Füßen erscheinen. Diese Pflanze wächst frei in Hochtemperaturregionen Eurasiens. Es kann auch im Garten oder auf dem Balkon in einem Blumentopf als dekorative Liane gepflanzt werden. Viele Menschen mögen Efeu nicht, obwohl er unterschiedliche Blätter voneinander produziert und die Dekoration das ganze Jahr über grün macht. Beachten Sie, dass Efeu eine Vegetation ist, die sich leicht ausbreitet und daher in sehr kurzer Zeit in den Weltraum eindringt. Diese spezifische Eigenschaft von Efeu ist vorteilhaft, weil es Saponin enthält, das das istaktiv hauptsächlich zur Herstellung von Seifen verwendet. Denken Sie daran, dass die Efeusamen Gift enthalten und nicht mit bloßen Händen gepflückt werden sollten.

Ein spezielles Rezept für die Herstellung von Efeuseife

Für die wird ein spezielles Rezept verwendet eine Efeulauge machen. Da das Prinzip recht einfach ist und nicht zu viel Aufwand erfordert, kann es zu Hause angewendet werden. Es gibt verschiedene Schritte für eine erfolgreiche Efeuwäsche, die im Alltag helfen kann:

  1. Schneiden Sie einige Zweige Efeu mit einem speziellen Meißel oder einer Astschere ab.
  2. Reinigen Sie die Blätter (vorzugsweise grün) mit Hochdruckwasser oder trennen Sie sie von den Stützästen, indem Sie sie gegen die Knospenrichtung herausziehen.
  3. Waschen Sie die frisch gepflückten Blätter mit Leitungswasser und achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel schrubben.

Es ist nicht sinnvoll, die Blätter zu trocknen. Die beste Technik, um die Extraktion der zu erleichtern Saponin und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Die Verwendung eines Bretts und eines scharfen Messers ist der geeignete Weg, um Efeublätter zu schneiden. Eine andere Methode besteht darin, sie in einen tiefen Behälter zu legen und sie mit einem Gerät mit einer scharfen Klinge zu zerschneiden. Die Blätter sollten jedoch nicht zerkleinert werden.

  1. Wählen Sie einen ausreichend großen Behälter und legen Sie die frisch geschnittenen Blätter hinein, nachdem Sie sie von Hand zerknittert haben. Diese Praxis erleichtert die Freisetzung von Saponin.
  2. 1 Liter Wasser unter den Filter geben.
  3. Kochen und etwa fünfzehn Minuten bei schwacher Hitze halten, ohne den Deckel aufzusetzen, damit das Grün der Blätter erhalten bleibt.
  4. Halten Sie das Präparat unter Verschluss und stehen Sie mindestens 12 Stunden (über Nacht).
  5. Übertragen Sie die gefilterte Zubereitung in eine Flasche. Der beste Weg, um das Gebräu zu filtern, ist die Verwendung eines Marmeladenschleiers. Vergessen Sie nicht, die Blätter gut zusammenzudrücken.

Die erhaltene Infusion wirkt wie folgt Seife und es ist durchaus möglich, es zu lagern und im Laufe der Zeit 3 ​​bis 4 Wochen lang zu verwenden. Die aus den Efeublättern gewonnene Lauge ähnelt der üblicherweise verwendeten. Somit reicht eine sehr geringe Menge aus Flecken entfernen auf der Wäsche. Eine Tasse Efeuwaschmittel ist in die Waschmaschine zu geben und dient als Seife. Jedoch, Vergessen Sie nicht, gut zu mischen Waschmittel vor Gebrauch durch Schütteln der Flasche, die es enthält. Zum Parfüm Beim Waschen von Kleidung wird die Verwendung von ätherischen Ölen empfohlen. Ein paar Tropfen Zitronen-, Lavendel-, Grapefruit- oder Orangenextrakte verleihen Kleidung und Bettwäsche einen angenehmen Duft und verlängern die Haltbarkeit hausgemachter Wäsche. Wenn Sie dem Spülwasser etwas weißen Essig hinzufügen, wird die Wäsche weicher. Dieser Tipp optimiert das Wohlbefinden, insbesondere bei Menschen mit empfindlicher Haut.

Sparen Sie Geld und schonen Sie gleichzeitig die Umwelt

Die Verwendung von Bio- und Naturprodukte, vor allem Wäsche hilft dabei Umweltschutz. Die Wirkung der üblichen Reinigungsmittel ist umweltschädlich, daher der Vorteil der Herstellung von hausgemachter Efeulauge, die wenig Zeit und Geld erfordert.

Efeulauge hilft auch bei der Bekämpfung von Bakterien. Es ist ein guter Ersatz für Seifen, die chemische Wirkstoffe enthalten. Efeu wächst leicht und ist leicht zu finden. Es hat keine schädlichen Auswirkungen auf Haut und Umwelt. Die Herstellung von Efeuwäsche ist daher ein direkter Beitrag zum Naturschutz. Da Saponin das Hauptelement bei der Herstellung von Wäsche ist, enthalten Efeublätter bis zu 8%, was es zu einem hervorragenden Entfetter macht. Diese Praxis ermöglicht auch erhebliche Einsparungen. Efeu wird als wildes Kraut eingestuft und benötigt hinsichtlich seines Anbaus keine besondere Pflege. Die Schnelligkeit seiner Verbreitung ermöglicht es auch, genügend Blätter für die Herstellung von Wäsche zu haben.

Darüber hinaus erfordert die Herstellung von Efeulauge nur geringe Investitionen, da Sie lediglich die Hauptzutat und einige Zubehörteile für die Zubereitung benötigen:

  • ein Kochtopf;
  • eine Flasche ;
  • ein Holzlöffel.

Dieses hausgemachte Produkt ist nicht nur umweltfreundlich, sondern stellt auch kein Gesundheitsrisiko für den Benutzer dar. Andererseits werden die Auswirkungen chemischer Wirkstoffe auf die Haut und auf die Gesundheit unter Verwendung der üblichen Reinigungsmittel verringert, wenn sie nicht beseitigt werden.

Das Efeulauge ist ganz Teil der Produkte voll biologisch abbaubar. Die Entscheidung, diese Art von Wäsche zu Hause herzustellen und zu verwenden, investiert nicht nur in den Kampf gegen Umweltzerstörung, sondern kümmert sich auch um empfindliche persönliche Gegenstände. Die Pflege von Baumwollkleidung erfordert die Verwendung natürlicher Reinigungsmittel. Diese Vorgehensweise ist wichtig, damit Kleidung ihre Weichheit und Authentizität behält.