Interessant

Wie pflegen und reinigen Sie Ihr Dach selbst?

Das Dach ist einer der wichtigsten Teile eines Hauses. Es schützt vor schlechtem Wetter und die Folgen seiner Verschlechterung wären katastrophal für Komfort ... und Finanzen. Darüber hinaus ist ein gepflegtes Dach schöner, stärker und wasserdichter. Übersicht der Tipps zur ordnungsgemäßen Reinigung.

Reinigen Sie Ihr Dach

Wann müssen Sie Ihr Dach reinigen?

Die Dachreinigung in Frankreich ist abgeschlossen zweimal im Jahr. Frühling ist die ideale Jahreszeit, um sicherzustellen, dass die Dacheindeckung nicht durch Winterangriffe beschädigt wurde. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit, das Dach zur Vorbereitung auf den Sommer zu reinigen. Im Herbstist es notwendig, das Dach von zu befreien tote Blätter, Moose, Schimmelpilze, Flechten, Pilze, usw.

Das geschätzte Jahresbudget für die Reinigung eines Daches liegt zwischen 1.000 und 6.200 Euro Durchschnitt zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Der für die Wartung zu zahlende Betrag ist geringer als der für die Reparatur des Daches erforderliche Betrag (zehnmal teurer). Die Kosten für die Reinigung von Produkten betragen insgesamt 50 bis 100 Euro, hängen jedoch von der Qualität des Produkts ab. Da professionelle Geräte teuer sind, ist es am besten, sie zu mieten, um von einem reduzierten Budget zu profitieren. Das Dach selbst zu reinigen kostet 250 bis 1.000 Euro Das regelmäßige Wartungsangebot eines Dachdeckers kostet 10 bis 25 Euro pro Quadratmeter.

Reinigen Sie Ihr Dach selbst

Die Reinigung Ihres Daches erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Rüste dich mit einem aus Leiter deren Länge die Oberseite der Rinne um mindestens einen Meter überschreitet;
  2. Tragen gute Turnschuhe um ein Verrutschen zu verhindern und einen Keil am unteren Ende der Leiter anzubringen;
  3. Verwenden Sie eine Astschere, um die Vegetation zu entfernen, die sich angesammelt hat und die Rinne blockiert.
  4. Anwenden a Entschäumer mit einer Bürste oder einem Sprühgerät einwirken lassen;
  5. Verwenden Sie je nach Dachart einen Hoch- / Niederdruckreiniger oder eine steife Bürste, um Schmutz zu entfernen.
  6. Installieren Sie die Crapaudines vorher am Ende der Rinne und werfen Sie den Abfall hinein.
  7. Wenden Sie eine wasserabweisende Behandlung an und spülen Sie das Dach mit einem Niederdruckreiniger ab.

Lassen Sie Ihr Dach von einem Fachmann reinigen

Es wird empfohlen, einen Fachmann zur Reinigung eines Daches hinzuzuziehen, um von seinem Fachwissen zu profitieren. Das Interview durch einen Fachmann erfolgt in drei Schritten:

  1. Reinigung des Daches mit konzentriertem Bleichmittel oder einem Hochdruckreiniger;
  2. Oberflächenbehandlung mit wasserabweisend und Entschäumer ;
  3. Wiederabdichtung mit einer Farbe auf Harzbasis.

Die Verwendung eines Dachdeckers oder einer Dachreinigungsfirma ist sicherer für diejenigen, die keine grundlegenden Kenntnisse in der Dachpflege haben. Darüber hinaus ist es einer Person verboten, ihr Dach selbst zu reinigen, wenn die Wohnung mehr als ein Stockwerk hat oder wenn die Neigung zu steil ist. Ein Dachwartungsservice umfasst keine Abdichtung, Asbestsanierung vom Dach oder Austausch von Ziegeln. Andererseits muss der Zinkdachdecker den Zustand des Daches während der Reinigung überprüfen. Die Kosten für diesen Vorgang variieren zwischen 20 und 45 Euro pro Quadratmeter.

Dachreinigungsmethoden

Die Interviewtechnik hängt von der Art des Daches und dem verwendeten Material ab (Schiefer, Fliesen, Zink, Holz, Stahl, Polycarbonat).

Für die Reinigungsphase sind zwei Methoden möglich.

Hochdruckdachreinigung

Das Karcher Reinigung ist schnell, effizient und effizient. Mit einem einfachen Wurf wird das Dach von Schmutz befreit. Diese Methode wird für extreme Verschmutzungen empfohlen, ist jedoch aufgrund der Leistung des Strahls nicht für alle Dächer geeignet. Vermeiden Sie es besser für Schiefer und Fliesen, die schwächer werden, reißen oder brechen könnten. Auch die Wirkung eines Hochdruckreinigers hält nicht lange genug an. Um das Auftreten von Schäumen zu verhindern, ist häufig eine Anti-Schaum-Behandlung erforderlich.

Dachreinigung mit konzentriertem Bleichmittel

Das Reinigung mit konzentriertem Bleichmittel ist die wirtschaftlichste Lösung, da sie Schaum sofort entfernt. Die Verwendung auf Ziegeldächern ist verboten, da Bleichmittel und Chlor leistungsstarke Produkte sind, die am häufigsten zur Reinigung des Bodens geeignet sind. Das Dach kann somit durch einfachen Kontakt geschwächt werden.

Die Dachbehandlungsphase

Die Reinigung der Dachfläche reicht nicht aus, um sie das ganze Jahr über sauber und ordentlich zu halten, unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden. Flechten und Moos tauchen ziemlich schnell wieder auf, befeuchten dann die Materialien und machen sie porös. Es wird daher empfohlen,Wenden Sie eine wasserabweisende und schaumhemmende Behandlung an Sobald das Dach gereinigt wurde. Diese Produkte bekämpfen das Erscheinungsbild von Moos und schützen das Dach vor Porosität und Feuchtigkeit.

Verschiedene Antischaumsprayprodukte sind im Handel erhältlich.

  • Konzentrierte und lösungsmittelhaltige Produkte

Das Anti-Schaum-Behandlungen mit Wasser und Konzentraten verdünnbar sind die häufigsten. Sie sind gebrauchsfertig und werden mit einem Sprühgerät auf das Dach aufgetragen. Der Regen wird das Moos auf natürliche und allmähliche Weise wegfegen.

  • Schnell wirkende Lösungen mit Spülung

Das schnell wirkende Entschäumer In fünfzehn Minuten das Dach von Moos, Pilzen, Flechten oder Verschmutzungsspuren befreien und abspülen.

  • Leave-in-Behandlungen

Das Leave-In-Lösungen wirken langsam und sind oft biologisch abbaubar. Für eine wirksame Wirkung sollten sie während der trockenen und heißen Jahreszeit angewendet werden, da die Ergebnisse nach zwei Monaten auftreten.

  • Wasserabweisende Behandlungen

Anwenden a wasserabweisende Behandlung ist optional, wird aber empfohlen. Wasserabweisende Lösungen sind vorbeugende Behandlungen, die bei der Bekämpfung von Feuchtigkeit helfen. Sie verzögern das Auftreten von Schaum je nach verwendetem Produkt ein bis zehn Jahre lang und garantieren die Langlebigkeit des Daches. Wasserabweisende Produkte sind mit allen Arten von Dächern (Stroh, Beton, Ziegel oder Stahl) kompatibel. Sie sind in verschiedenen Farben oder in einer farblosen Version erhältlich. Die Anwendung erfolgt je nach gewähltem Produkt mit mehreren Sprühschichten oder mit einem Pinsel.

Einige Anti-Schaum-Behandlungen enthalten bereits eine wasserabweisende Formel. Diese Lösungen trainieren und wirtschaftlich sind interessant, aber es ist besser, den Dachdecker oder den Verkäufer um Rat zu fragen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Die Abdichtungsphase des Daches

Sobald die Schritte zum Reinigen und Auftragen der Antischaumbehandlung abgeschlossen sind, kann der Widerstand des Daches mit einer Schutzbeschichtung erhöht werden. Er wasserdicht das Dach alle Geben Sie ihm einen neuen Look. Dieses Produkt schützt poröse Dächer wie Beton, Keramik oder unglasierte Ziegel vor Mooseinfall und Witterungseinflüssen. Die Hochdruckreinigung kann die Abdeckung schwächen, eine Schutzschicht ist erforderlich. Eine Schutzbeschichtung schützt das Dach während fünfzehn bis zwanzig Jahre.

Tipp: Überprüfen Sie die Dachisolierung

Ist das Dach gut isoliert? Anlässlich eines SchneefallWir können von außen die Leistung der Dämmung des Hauses beurteilen: Wenn der Schnee auf dem Dach geschmolzen ist, während er noch auf dem seiner Nachbarn vorhanden ist, liegt dies daran, dass die Decke warm ist und die Dämmung so ist nicht so effektiv wie es sollte ...