Interessant

4 Ideen für spezielle Weihnachtskreationen mit Salzteig

Weihnachten ist eine großartige Gelegenheit für Familienaktivitäten. Mit diesen Dekorationsideen für Salzteig können Kinder problemlos an der Weihnachtsdekoration teilnehmen. Hängende Sterne, Geschenkanhänger, Kerzenhalter oder sogar ein Miniaturdorf… Die Salzteigkreationen verleihen dem Dekor eine persönliche Note. Sie sind perfekt, um das Ende des Jahres zu feiern!

Spezieller Weihnachtssalzteig

Bunte Sterne

Für ein buntes Weihnachtsfest können diese bunten Salzteigsterne überall im Haus aufgehängt werden. Auf dem Baum, auf einem Ast oder ganz einfach an den Rändern des Kamins ... Sie verleihen der Dekoration einen magischen Effekt.

Hier sind die Zutaten, die für die Realisierung notwendig sind:

  • 3 Gläser Mehl;
  • ½ Glas feines Salz;
  • 1 Tasse heißes Wasser;
  • Von Lebensmittelfarbe.

Das Design erfolgt wie folgt:

  1. Kombinieren Sie die 2 Gläser Mehl und das Salz in einer Schüssel;
  2. Fügen Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe zum Wasser hinzu und mischen Sie gut;
  3. Fügen Sie das gefärbte Wasser der ersten Mischung hinzu, um den Teig zu bilden;
  4. Mischen Sie mit Ihren Händen, so dass der Teig homogen ist;
  5. Gießen Sie das restliche Glas Mehl auf die Arbeitsfläche und achten Sie darauf, dass die gesamte Oberfläche gut bedeckt ist.
  6. Den Teig mit dem Nudelholz bearbeiten.
  7. Verwenden Sie Ausstechformen, um die Sterne zu erhalten;
  8. Machen Sie mit einem Lutscherstift ein Loch in eine der Spitzen jedes Sterns.
  9. 24 Stunden an der Luft trocknen lassen;
  10. Im Ofen 1h30 auf 90 ° C erhitzen. Die Hitze und die Garzeit können abhängig von der Dicke der Salzteigsterne erhöht werden.

In Abwesenheit von Lebensmittelfarbe kann farbiger Salzteig auch mit Gouache oder erhalten werden Acrylfarbe. Sie können auch Glitzer für ein funkelnderes Dekor hinzufügen.

Ein Miniaturdorf

Diejenigen, die noch etwas Zeit haben, können sich dieser kreativsten Aktivität hingeben. Kinder werden dieses kleine Dorf besonders gerne mit eigenen Händen bauen. Darüber hinaus ist alles anpassbar, von der Farbe der Häuser bis zu jedem Element des Dekors.

Für das Design werden einige Zubehörteile benötigt:

  • Pergamentpapier;
  • Karton;
  • Eine Metallklinge oder ein Schaber;
  • Schnellklebender Kleber;
  • Kitt;
  • Batteriebetriebene Kerzen;
  • Die Zutaten für den Salzteig: 2 Gläser Mehl, ½ Glas Salz, 1 Tasse heißes Wasser, Acrylfarbe oder Lebensmittelfarbe Ihrer Wahl.

Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Zeichnen Sie die Hausvorlagen auf den Karton.
  2. Schneiden Sie sie aus und achten Sie darauf, dass jedes Fenster ein gutes Loch hat.
  3. Bereiten Sie dann den Salzteig vor, indem Sie die Zutaten mischen.
  4. Nachdem Sie eine glatte Paste erhalten haben, teilen Sie sie in 3 Portionen und geben Sie jeweils unterschiedliche Farbdosen hinzu. Diese Technik ermöglicht Farbtöne;
  5. Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz aus, bis er etwa 1 cm dick ist.
  6. Legen Sie es auf das Backpapier;
  7. Legen Sie die Pappschablonen auf den Teig und schneiden Sie die Formen mit der Klinge oder dem Metallschaber aus.
  8. 2 bis 3 Stunden bei 200 ° C backen, bis der Teig aushärtet. Und das, ohne das Backpapier zu entfernen;
  9. Montieren Sie die Wände nacheinander und befestigen Sie die Elemente mit Klebstoff.
  10. Dekorieren Sie die Dächer mit Mastix, um einen schneebedeckten Effekt zu erzielen.
  11. Zum Abschluss zünden Sie in jedem Haus batteriebetriebene Kerzen an.

Geschenkanhänger

Das Salzteigkreationen sind nicht nur auf Dekoration beschränkt. Im Gegenteil, es ist durchaus möglich, nützliches Zubehör damit herzustellen. Eine kluge Idee ist es, damit Geschenkanhänger für Weihnachten zu machen. So geht's:

  1. Beginnen Sie mit der Zubereitung von farbigem Salzteig nach dem oben erläuterten Grundrezept. Das Ideal ist, den Teig in mehrere Portionen zu teilen, um mehrere verschiedene Farben zu erhalten;
  2. Nachdem Sie die Arbeitsfläche bemehlt haben, verteilen Sie den bereits gefärbten Teig mit einem Nudelholz darauf.
  3. Formen mit den Ausstechformen aufnehmen. Dies können beispielsweise Formen von Tannen, Sternen, Tieren oder Herzen sein;
  4. Machen Sie mit einem Holzpfahl ein Loch in jedes Stück.
  5. Trocknen lassen und eine Stunde bei 90 ° C backen;
  6. Schreiben Sie den Namen der Person mit 3D-Farbe darauf.
  7. Fügen Sie kleine Dekorationen wie Punkte, Schneeflocken oder Herzen hinzu, wie Sie möchten. Einige bevorzugen auch Glitzer für ein festlicheres Ergebnis, aber in diesem Fall ist es notwendig, die Paste vorher mit Klebstoff zu beschichten, damit der Glitzer fest wird.
  8. Fädeln Sie ein farbiges Band oder eine Schnur durch das Loch.
  9. Dann müssen Sie nur noch das Etikett an der Geschenkverpackung anbringen.

Ein Schneemann Kerzenhalter

Dieser Schneemann-Kerzenhalter ist einfach herzustellen und verleiht der Weihnachtsdekoration einen sehr schönen Effekt. Tatsächlich werden Kinder eine großartige Zeit damit haben, diesen niedlichen Charakter zu erschaffen, für dessen Herstellung nur wenige Vorräte erforderlich sind:

  • Salzteig;
  • Farbe ;
  • EIN Teelichtkerze ;
  • Ein kleiner Zweig.

Hier sind die Schritte, die für das Design zu befolgen sind:

  1. Bereiten Sie den Salzteig nach dem Grundrezept vor, d. H. Einer Mischung aus:
  • 2 Gläser Mehl;
  • ½ Glas feines Salz;
  • 1 Tasse heißes Wasser.
  1. Sobald der Teig homogen ist, formen Sie jedes Element des Schneemanns. Nämlich seinen Hut, seinen Kopf, seinen Körper, seine Augen, seine Nase sowie seine drei Knöpfe. Beachten Sie, dass der Hut die Teelichtkerze aufnehmen muss. Es muss also nur eine Basis bilden und eine flache, abgerundete Form annehmen.
  2. Bauen Sie alle Elemente zusammen, indem Sie sie einzeln platzieren.
  3. Führen Sie den kleinen Ast in den Körper des Schneemanns ein, um als Arm zu dienen.
  4. Alles bei 90 ° C ca. 1 Stunde 30 Minuten backen;
  5. Färben Sie die Augen und Knöpfe des Schneemanns schwarz. Malen Sie auch seine Nase in Orange;
  6. Schließen Sie das Ganze ab, indem Sie die Teelichtkerze auf den Hut setzen.

Wenn die Kerze angezündet ist, kann dieser Kerzenhalter-Schneemann als Dekoration für den festlichen Tisch dienen. Gedämpfte Atmosphäre und persönliches Dekor!

Salzteigrezept

Salzteig ist sehr einfach zuzubereiten und ein Klassiker in kreativen Hobbys. Sie können auf einfache Weise Figuren und Dekorationen herstellen, die perfekt dazu geeignet sind, Ihren Weihnachtsbaum neben Kugeln und leichten Girlanden aufzuhellen. Mit diesem Material sind fast alle dekorativen Ideen möglich, und Sie sollten nicht zögern, sich mit Recycling zu befassen, um Ihre Kreationen individuell anzupassen. Um den Salzteig zuzubereiten, könnte nichts einfacher sein:

Material:

  1. Das Äquivalent eines Glases feines Salz;
  2. Ein Glas lauwarmes Wasser;
  3. Zwei Gläser Mehl;
  4. Optional: Lebensmittelfarbe oder Kreide.

Vorbereitung:

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen.
  2. Fügen Sie lauwarmes Wasser hinzu;
  3. Mischen und kneten, bis eine weiche Teigkugel entsteht.
  4. Wenn der Teig zu bröckelig ist: Fügen Sie lauwarmes Wasser hinzu, im Gegenteil, wenn er zu klebrig und weich ist, fügen Sie einfach mehr Mehl hinzu.