Interessant

Wie halten Sie Ihre Kräuter länger?

Ein paar Prisen Kräuter reichen im Allgemeinen aus, um ein Gericht zu verfeinern. Doch kaum gekauft oder gepflückt, neigen diese Kräuter dazu, zu verdorren oder auszutrocknen. Sie werden nach 24 Stunden oder sogar am Ende des Tages unbrauchbar. Erfahren Sie, wie Sie Kräuter am Leben erhalten und länger verwenden können.

Aromaten länger aufbewahren

Trocknen Sie die aromatischen Kräuter, um sie das ganze Jahr über zu genießen

Trocknen ist eine der besten Lösungen für Bewahren Sie die Eigenschaften bestimmter aromatischer Kräuter. Diese Konservierungsmethode besteht aus Pflanzen dehydrieren. Trocken, ihr Duft ist stärker und konzentrierter. Im Allgemeinen passen sich alle resistenten oder großblättrigen Pflanzen gut an das Trocknen an. Diese Technik verleiht Rosmarin, Thymian, Oregano, Lorbeerblatt und vielen anderen Kräutern einen besseren Geschmack. Das Trocknen von Kräutern wie Petersilie oder Minze wird jedoch nicht empfohlen. Sie verlieren ihren ganzen Geschmack, ihre Farbe und ihr Aussehen. Um aromatische Kräuter bis zu einem Jahr haltbar zu machen, gibt es drei Trocknungsmethoden:

Trocknen Sie die Kräuter natürlich

  1. Waschen Sie die aromatischen Kräuter in kaltem Wasser, um den daran haftenden Schmutz zu entfernen.
  2. Machen Sie kleine Blumensträuße, indem Sie die Kräuter binden. Wenn es verschiedene Arten von Kräutern gibt, wird empfohlen, sie in verschiedenen Trauben zu binden.
  3. Installieren Sie eine Schnur oder ein dünnes Seil horizontal an einem dunklen, warmen und ausreichend belüfteten Ort. Weit entfernt von Sonneneinstrahlung ist der Dachboden der ideale Ort. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, damit der Duft der Kräuter erhalten bleibt.
  4. Hängen Sie die Blumensträuße an die Schnur. Seien Sie vorsichtig, trennen Sie die Kräuter voneinander, damit Luft in jedes Bouquet eindringen kann.
  5. Warten Sie einige Tage, idealerweise 4 oder 5, bis sie vollständig getrocknet sind. Diese Zeit kann verlängert werden, wenn sich eine Spur von Feuchtigkeit anfühlt. Die Trocknungszeit hängt auch von der Menge und Art der zu trocknenden Kräuter ab;
  6. Legen Sie die getrockneten aromatischen Kräuter hinein luftdichte Boxen an einem dunklen Ort aufbewahren.

Verwenden Sie den Ofen, um die Kräuter zu trocknen

  1. Reinigen Sie die Aromen vorsichtig, indem Sie sie unter kaltes Wasser laufen lassen.
  2. Dann verteilen Sie sie auf einem Backblech, das für den Ofen geeignet ist.
  3. Heizen Sie den Ofen auf sehr niedrige Temperatur ohne 50 ° zu überschreiten, um ein Anstoßen zu vermeiden;
  4. Legen Sie die Kräuter in den Ofen und lassen Sie die Ofentür offen. Zu viel Hitze kann sie ersticken.
  5. Warten Sie, bis sich die Kräuter verändert haben. Um herauszufinden, ob sie trocken genug sind, zerdrücken Sie sie zwischen Ihren Fingern. Wenn sie brechen, können sie entfernt werden.
  6. Lagern Sie die getrockneten Kräuter in dicht verschlossenen Kartons.

Zum Express-Trocknen mit Mikrowelle :

  1. Waschen Sie die Aromen und wringen Sie sie aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen.
  2. Legen Sie die aromatisierten Pflanzen dazwischen zwei Blatt Papierhandtücher (eine oben und eine unten), mit einer kleinen Schüssel, die mit Wasser gefüllt ist;
  3. Warten Sie eine Minute oder länger, bis die großen Gräser gut getrocknet sind.
  4. Entfernen Sie sie und legen Sie sie in eine Einmachglas vorzugsweise.

Bewahren Sie aromatische Kräuter im Kühlschrank auf

Kräuter können einige Tage frisch bleiben. Beachten Sie, dass die Luftfeuchtigkeit ist bester Verbündeter der Pflanzen, um zu überleben. Hier sind zwei Alternativen, um die Frische aromatischer Kräuter einige Tage lang zu erhalten:

Die Klumpen nasser Kräuter
  1. Sehen Sie aus wie die Kräuter an den Stielen, um ein Bouquet zu bilden;
  2. Tauchen Sie den Blumenstrauß in eine mit Wasser gefüllte Schüssel oder ein Glas.
  3. Decken Sie das Glas mit Lebensmittelpapier ;
  4. Im Kühlschrank belassen und innerhalb der ersten Woche verzehren.

Eine weitere Alternative zu dieser Methode:

  1. Machen Sie ein Papiertuch leicht nass;
  2. Ordnen Sie die sauberen Kräuter im Papier;
  3. Rollen Sie das Papier auf, damit die Kräuter nicht austreten können.
  4. Stellen Sie das Set in den Kühlschrank.
Seien Sie vorsichtig, es ist notwendig, das feuchte Papiertuch jeden Tag auszutauschen, damit die Kräuter täglich aufgefrischt werden.

Die aromatischen Kräuter einfrieren

Weiche Blattkräuter wie Petersilie, Koriander, Schnittlauch oder Estragon bleiben am besten im Gefrierschrank. So werden sie behalten viel von ihrem Geschmack, obwohl einige ihr ursprüngliches Aussehen nicht bewahren, wenn sie aus dem Gefrierschrank genommen werden. Während der ersten zwei Monate nach dem Einfrieren ist der Geschmack der aromatisierten Kräuter einwandfrei. Frisch geerntete aromatische Kräuter sind eher zum Einfrieren geeignet Bewahren Sie die Konzentration des Geschmacks. Vor allem ist es wichtig zu Kräuter gut waschenmit kaltem Wasser, um Schmutz und andere Bodenreste zu entfernen. Es gibt zwei Möglichkeiten, aromatisierte Kräuter beim Einfrieren aufzubewahren:

Gefrierbeutel verwenden

  1. Die zuvor gewaschenen Kräuter fein hacken. Es ist auch möglich, sie in ihrem natürlichen Zustand zu belassen.
  2. Wringen Sie sie aus, um zu verhindern, dass die Kräuter einen Klumpen bilden. Zu nass kleben sie zusammen und sind schwer zu trennen.
  3. Legen Sie die Kräuter in Gefrierbeutel und stellen Sie alles in den Gefrierschrank.

Die Eiswürfelmethode

  1. Die Blätter und Stängel der ausgewählten Kräuter hacken oder reiben;
  2. Legen Sie sie in die Kisten einer Eiswürfelschale;
  3. Füllen Sie die Kisten mit Wasser;
  4. Stellen Sie sie in den Gefrierschrank, um zu haben aromatisierte Eiswürfel.

Die Technik mit Öl

  1. Kombinieren Sie das Kraut und Olivenöl in einem Mixer. Die Ölmenge variiert je nach Kraut. Zählen Sie für eine Tasse Kräuter eine viertel Tasse Öl.
  2. Mischen, bis eine homogene Mischung erhalten wird.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eiswürfelschalen und dann in Gefrierbeutel, um die Verwendung zu vereinfachen.

Machen Sie aromatisiertes Salz, um seine Aromen zu bewahren

Aromatisiertes Salz ist eine Mischung aus Salz und aromatisierten Kräutern. Dieses aromatische Salz ist sehr duftend und eine vielseitige Kochzutat. Dieses Rezept zur Herstellung von aromatisiertem Salz ist auch eine bequeme Methode für aromatische Kräuter konservieren :

  1. Die Kräuter fein schneiden. Es ist möglich, mehrere zu mischen.
  2. Mahlen Sie sie in einer Küchenmaschine;
  3. Gießen Sie Salz in die Küchenmaschine, wenn die Kräuter gut zerkleinert sind.
  4. Die Mischung auf einem Teller verteilen und an der Luft lassen, bis die Mischung trocken ist. Wenn die verwendeten aromatischen Kräuter zum Zeitpunkt der Zubereitung bereits trocken sind, ist dieser Schritt nicht obligatorisch.
  5. Übertragen Sie die Mischung in ein Glas und verschließen Sie.

Kaufen Sie aromatisierte Kräuter in einem Glas

Aromatisierte Kräuter, die in einem Topf wachsen, sind sehr praktisch. Frisch und grün halten sie mehrere Monate, sofern sie gut gepflegt sind. Um sie zu halten, ist es ein Muss, täglich zu gießen und die richtige Menge Sonnenlicht zu bekommen. Der Topf sollte an einem gut belüfteten Ort aufgestellt werden. Wenn nötig, einfach Sammeln Sie die notwendige Menge. Bei aromatischen Kräutern, die blühen, ist die beste Zeit zum Pflücken, bevor die Blüten erscheinen. Achten Sie darauf, die Stängel nicht abrupt abzureißen, da sich die Pflanze sonst aus dem Topf lösen kann.