Interessant

Wie entferne ich Wachs von der Kleidung?

Beim Umgang mit einer Kerze kann es schnell zu einem versehentlichen Fleck kommen. Viele Opfer haben den Reflex, das betroffene Kleidungsstück wegzuwerfen, wenn es einfache Möglichkeiten gibt, es zu beheben. Hier finden Sie eine Übersicht über wirksame Tipps zum schnellen und einfachen Entfernen eines Wachsflecks von einem Stoffstück.

Kerzenwachs vom Stoff entfernen

Wie entferne ich Wachs von zerbrechlichem Stoff?

Beim Entfernen eines Wachsflecks von zerbrechlichem Stoff ist Vorsicht geboten, um eine Verschlechterung der Situation zu vermeiden. Entfernen Sie zu Beginn überschüssiges Wachs, indem Sie den Fleck mit einem Plastikspatel mit runder Spitze abkratzen. Nach diesem Schritt müssen Sie nur noch Folgendes tun:

  1. Platziere ein paar saugfähige Papierbögen auf dem Fleck;
  2. Führen Sie ein heißes Bügeleisen über die saugfähigen Papierblätter.
  3. Wechseln Sie das saugfähige Papier und starten Sie den Vorgang erneut.
  4. Reiben Sie den Fleck mit Marseille-Seife ein und spülen Sie ihn dann gründlich aus.

Entfernen Sie Wachs von weniger zerbrechlichen Kleidungsstücken

Ein Wachsfleck kann mit Ammoniak, kochendem Wasser, Testbenzin oder Backpulver entfernt werden.

  • Ammoniak : Reiben Sie den Fleck mit einem feuchten Tuch verdünntes Ammoniak, dann gründlich ausspülen.
  • Terpentin : Kratzen Sie den Stoff ab, um so viel Wachs wie möglich zu entfernen, tupfen Sie den Fleck mit einem in Testbenzin getränkten Tuch ab und waschen Sie ihn dann mit Seifenwasser.
  • Kochendes Wasser : Kratzen Sie immer zuerst das Wachs ab, gießen Sie dann kochendes Wasser über die befleckte Stelle und reiben Sie. Waschen Sie das Kleidungsstück in warmem Seifenwasser, um den restlichen Fleck zu entfernen.
  • Backsoda : Den Fleck mit Backpulver bestreuen, etwas einschenken Weißweinessig auf das Backpulver, dann reiben.

Wie reinige ich einen Fleck von getöntem Wachs?

Es ist schwieriger, getöntes Wachs zu reinigen, da durch unsachgemäße Handhabung der Fleck noch mehr verteilt werden kann. Geeignete Produkte zum Entfernen von getöntem Wachs sind Wasserstoffperoxid und Glycerin.

  • Wasserstoffperoxid: Tupfen Sie den Fleck mit einem sauberen, in Wasserstoffperoxid getränkten Handtuch ab und waschen Sie ihn dann mit sauberem Wasser.
  • Glycerin: Lassen Sie den Glycerin-Farbstoff laufen und lassen Sie a stehen Fünfzehn Minuten vor dem Abspülen mit heißem Wasser.