Interessant

Wie kann ich die Kamera Ihres Smartphones auf clevere Weise verwenden?

Vor allem mit der Kamera eines Smartphones können Sie Bilder aufnehmen, um Ihre schönsten Momente zu verewigen. Es kann jedoch aus anderen Gründen verwendet werden. Zum Beispiel kann es als Erinnerung für diejenigen verwendet werden, die sich nie an wichtige Dinge erinnern können. Hier sind einige Anwendungen der Kamera, die den Alltag wirklich erleichtern können.

Tipps mit der Kamera Ihres Smartphones

Speichern Sie wichtige Informationen

Smartphones verfügen heutzutage über Hochleistungskameras, die mit professionellen Kameras mithalten können. Warum nicht genießen? Zumal Smartphones meist immer zur Hand sind. Hier einige Tipps, um Ihre Kamera optimal zu nutzen:

  • Haben Sie eine Kopie Ihres Personalausweises: Es ist immer erforderlich, eine Kopie Ihres Personalausweises aufzubewahren. Dies ist dank Ihres Smartphones möglich. Machen Sie einfach ein Foto von beiden Seiten des Personalausweises, des Reisepasses oder des Führerscheins. Diese Fotos können sehr nützlich sein, wenn die Originale verloren gegangen sind. Es ist wichtig, diesen Dateityp an einem sicheren Ort aufzubewahren. sichere Speicheranwendung.
  • Rezepte aufzeichnen: Es ist nicht einfach, sich an ärztliche Verschreibungen zu erinnern. Anstatt das Rezept mitzunehmen, machen Sie einfach ein Foto davon und sehen Sie es sich jederzeit an.
  • Machen Sie ein Foto von Google Maps-Daten, falls kein Internet vorhanden ist. Dank dieses Tricks ist es nicht mehr erforderlich, eine gute Verbindung zu haben, um Ihre Route zu finden.
  • Machen Sie ein Foto von Haustieren: Es ist wichtig, ein Bild von Ihren Haustieren zu machen, damit Sie sie leichter finden können, falls sie verloren gehen.

Machen Sie eine Reise in Ruhe

Auf Reisen können Sie Ihre Batterien aufladen und sich entspannen, solange alles reibungslos verläuft. Es ist wichtig, dass Vorkehrungen trefffen, insbesondere für Reisen in unbekannte Länder, in denen eine Fremdsprache gesprochen wird.

  • Namen von Straßen und Restaurants aufzeichnen: Es ist besser, Fotos von ihnen zu machen, um nicht verloren zu gehen, insbesondere wenn die Landessprache nicht fließend ist. Es wird einfacher sein, dem Taxifahrer zu sagen, wohin er fährt.
  • Machen Sie Fotos von den Gerichten: Bevor Sie in ein Land reisen, in dem nicht dasselbe Alphabet wie in Ihrem verwendet wird, ist es besser, die Initiative zu ergreifen. Wenn Sie in ein koreanisches oder chinesisches Restaurant gehen, ist es schwierig, die Gerichte zu erkennen, wenn keine Bilder auf der Speisekarte stehen. Es ist bequemer, Fotos der Gerichte zum Probieren zu speichern (z. B. Fotos im Internet) und sie dem Kellner zu zeigen, insbesondere wenn Sie ohne Übersetzer oder Begleiter reisen.
  • Machen Sie ein Foto von der Innenseite Ihres Koffers: Im Falle eines Gepäckverlusts (ein Vorfall, der passieren kann) können die Bilder bei Beschwerden helfen.

Organisieren Sie sich mit Ihrem Smartphone in der Küche

Seine Smartphone-Kamera ist eine sehr praktisches Werkzeug Organisation in der Küche zu verbessern.

  • Machen Sie ein Foto von der Innenseite des Kühlschranks: Sie müssen vor dem Einkauf keine Liste erstellen. Das Erstellen eines Schnappschusses dauert nur wenige Minuten und zeigt an, was fehlt.
  • Machen Sie ein Foto von den Details eines Rezepts im Internet. Sobald Sie auf dem Markt sind, sehen Sie sich auf dem Foto alle Zutaten an, die Sie benötigen.
  • Machen Sie ein Foto von den Vorbereitungsschritten für ein Gericht, das Sie an Freunde senden können, die das Rezept angefordert haben. Bilder sind viel expliziter als Worte.
  • Nehmen Sie lieber Ihr Telefon und speichern Sie das Rezept in einer Zeitschrift, anstatt einen Stift und ein Blatt mitzunehmen. Ein Foto ist viel schneller und wird sicher im Telefon gespeichert. Das kleine Blatt kann jedoch jederzeit verloren gehen.

Speichern Sie, damit Sie nichts vergessen

Aufgrund von Stress oder einem vollen Terminkalender können wichtige Informationen leicht vergessen werden. Nichts könnte einfacher sein, als Ihr Telefon herauszunehmen, um einen Schnappschuss zu machen, damit Sie nicht den Namen des zu kaufenden Buches oder den Namen der zu findenden Wäschemarke vergessen.

  • Beim Einkaufen ist es üblich, interessante Produkte zu finden, die jedoch beispielsweise aufgrund des Budgets noch nicht gekauft werden können. Machen Sie einfach ein Foto von ihnen, um sich an sie zu erinnern und sie zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen.
  • Es ist besonders frustrierend zu versuchen, sich den Namen eines Autors oder den Titel eines Songs zu merken, der auf der Wiedergabeliste eines Freundes stand. Es ist daher ratsam, ein Foto dieser Wiedergabeliste zu machen, um die Recherche zu Hause zu erleichtern. Die Leute sind es gewohnt, sich Notizen zu machen, aber das Fotografieren ist viel schneller und einfacher.
  • Um sich an den Namen eines Weins zu erinnern, der zum ersten Mal auf einer Party mit Freunden verkostet wurde, machen Sie einfach ein Foto von der Flasche.
  • Fotografieren von Pflanzen und Blumen: Es ist schwer, sich an die Namen von Pflanzen und Blumen zu erinnern! Um die Sache zu vereinfachen, ist es besser, ein Foto von ihnen zu machen und sie aufzuschreiben, um ihre Namen anzugeben. Sie müssen nur das Foto auf Ihrem Smartphone speichern, auf Bearbeiten klicken und den Namen schreiben. Im Laufe der Zeit wird im Telefon eine wahre Enzyklopädie von Pflanzen und Blumen aufgebaut.
  • Für normale Menschen ist es nicht einfach, sich in den Kabelverbindungen zurechtzufinden. Wenn es wichtig ist, sie vom Stromnetz zu trennen, ist es besser, ein Bild von ihrem ursprünglichen Standort zu machen, um sie einfach wieder anzuschließen.

Stellen Sie Ihre Sicherheit mit Ihrem Smartphone sicher

Bestimmte Situationen erfordern besondere Vorsichtsmaßnahmen. Hier einige Beispiele.

  • Bevor Sie mit Ihren Kindern zu einem Jahrmarkt gehen oder an einen Ort, an dem viele Menschen leben, kann es hilfreich sein, Fotos von den Kleinen zu machen. Falls sie sich in der Menge verlaufen, ist es einfacher, sie zu finden, indem Sie die Fotos zeigen.
  • Es wird empfohlen, dass Sie ein Foto Ihrer Benutzernamen und Passwörter machen. Wenn Sie es vergessen, schauen Sie es sich einfach an. Es ist jedoch sehr wichtig, die Informationen in einer sicheren Speicheranwendung aufzubewahren. In der Tat sollte diese Art von Daten nicht in die Hände böswilliger Personen fallen.
  • Für kranke Menschen, die jederzeit ohnmächtig werden oder sich einer Sonderbehandlung unterziehen, ist es am besten, Bilder von Kontakten von Personen zu machen, die im Notfall angerufen werden sollen. Der Schnappschuss kann als Sperrbildschirm eingestellt werden.