Interessant

Liste der Hausarbeiten, die Kinder erledigen können

Durch die Hausarbeit tragen Kinder zur Familienroutine bei. Diese befähigenden Berufe dienen als ihre Ausbildung. Die Aktivitäten, die die Kleinen ausführen können, hängen jedoch von ihrem Alter ab. Eltern fällt es oft schwer, die Umrisse dieser Initiation täglich zu definieren. Welche Hausarbeiten sollten einem Kind je nach Alter zugewiesen werden?

Junge, der den Abwasch macht

Führen Sie Kinder in die Lagerung ein

Damit Kleinkinder besser stärkenEinweihung in Lager ist eines der ersten Dinge zu tun. Diese Aktivität trägt dazu bei, allmählich ein Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln. Darüber hinaus ist die Speicheraktivitäten in einer Wohnung sind zahlreich. Die schrittweise Einweihung kann je nach Alter erfolgen.

  • Von 2-3 Jahre : Diese Altersgruppe ist eine wesentliche Phase in Lernen Kinder. Eltern sollten ihren Nachkommen beibringen leg ihr Spielzeug weg. Dazu müssen Sie a installieren Spielzeugbox im Zimmer des Kleinen oder im Spielzimmer. Sagen Sie ihm dann, er soll diese Spielsachen nach jedem Spiel immer in den Kofferraum legen. Diese Übung schult ihn nach und nach in der Aufbewahrung. Zugegeben, die Einweihung kann hart oder sogar schwierig sein, aber je früher ein Kind lernt, desto mehr kann es den nächsten Schritt tun.
  • Von 3 bis 5 Jahre : Ein Kind in diesem Alter sollte anfangen können Räumen Sie Ihre Spielsachen auf, beim Legen Sie schmutzige Wäsche in den Korb, beim pack deine Kleidung weg, seine Schuhe und vor allem seine Schuleffekte. Während dieser Zeit verstehen Kleinkinder, dass sie ihre persönlichen Gegenstände weglegen müssen, da jedes Objekt seinen Platz haben muss.
  • Von 5-7 Jahre : Es ist Zeit, ihnen das Aufräumen des Schlafzimmers sowie bestimmter Räume im Haus vorzustellen. EIN Kind lernt in diesem Alter, sich zu organisierenvor allem bei mach und mach dein Bett frei und um sein Zimmer aufzuräumen (ordentliches Spielzeug, gestapelte Bücher, sortierte schmutzige Kleidung…). Neben seinem persönlichen Raum muss er sich auch an der Aufbewahrung von Gemeinschaftsräumen wie dem Wohnzimmer, dem Esszimmer und der Küche beteiligen. Über dieses Alter hinaus muss ein Kind in der Lage sein, an allen Aufräumarbeiten in einem Haus teilzunehmen, jedoch immer schrittweise.
  • Für die 7 Jahre und älter : Sie können Legen Sie saubere Wäsche in den Waschraum, Falten seine eigenen Kleider, Sortieren Haushaltswäsche usw.

Sauberkeit pflegen

Es gibt eine endlose Liste von Aufgaben, die Kinder in einem Haus erledigen können. In Bezug auf Hygiene und Sauberkeit finden Sie hier eine Auswahl gängiger Aktivitäten:

  • Wirf Müll in den Müll : Ab dem 2. Lebensjahr muss ein Kind lernen, Müll in den Müll zu werfen. Wenn er erwachsen wird, kann er unterscheiden, was schmutzig ist und was nicht, um sich bei der Hausarbeit gut zu organisieren. In diesem Sinne muss dem Kleinen beigebracht werden, die Feldwege nicht zu verlassen.
  • Räumen Sie auf : Die Reinigung ist eine wesentliche Aufgabe bei der Organisation eines Hauses. Ein Kind beginnt ungefähr im Alter von 6 Jahren, an dieser Haushaltsaktivität teilzunehmen. Er kann helfen, sein Schlafzimmer von Hand zu staubsaugen, sein Spielzeug zu reinigen, den Küchentisch abzuwischen, Türgriffe zu desinfizieren und vieles mehr. Die Reinigungsaktivitäten ändern sich dann je nach Alter. Über 10 Jahre alt kann ein Kind bereits der ganzen Familie helfen.
  • Fegen Sie die Küche und das Esszimmer auf Nach jeder Mahlzeit eine Aufgabe, die Kinder ab 6 Jahren problemlos erledigen können. Diese Aktivität ist Teil des Töpfchentrainings für Kleinkinder.
  • Wasche das Geschirr : Diese Aufgabe kann Kindern über 7 Jahren zugewiesen werden. Es geht jedoch nicht darum, das Geschirr für die ganze Familie zu spülen, sondern zunächst einige Utensilien zu spülen. Wenn er groß ist, lernt er, den Geschirrspüler gut zu benutzen, indem er die Reinigung plant und sauberes Geschirr entfernt. In der Zwischenzeit muss ein Kleinkind lernen, die Schüssel und andere Utensilien zu waschen, die es für seinen Snack oder seine Hungerattacken verwendet hat.
  • Um das Badezimmer zu reinigen : Ab 6 Jahren sollten die Eltern den Kleinen beibringen, das Badezimmer nach dem Gebrauch zu reinigen. Dies besteht aus dem Bestehen der Tupfer auf den Fliesen und kein Wasser in den Raum spritzen lassen.

Pflege von Haustieren

Haustiere sind nicht nur treue Begleiter des Menschen, sondern auch Verantwortlichkeitsfaktoren für Kinder. In der Tat erfordert ein Hund und / oder eine Katze verschiedene Verantwortlichkeiten. Diese Tiere müssen sein täglich gefüttert, frische Luft schnappen ihre Bedürfnisse zu tun und ausgeben Und vieles mehr.

Dadurch ist es möglich, bestimmte Aufgaben an die Kleinen zu delegieren, damit diese stärker in familiäre Aktivitäten eingebunden sind. EIN Kind über 7 Jahre alt kann zum Beispiel zum essen geben Zu Tieren. Ein Erwachsener muss trotzdem Kommunizieren Sie die Dosen von Knabbereien geben nach Std. Darüber hinaus müssen auch Kinder in der Lage sein Reinigen Sie die Schalen Hunde und / oder Katzen, damit diese Tiere können gesundes Essennicht zu vergessen, ihnen Wasser zu geben.

Gehen Sie mit dem Hund spazieren damit er sich entleeren kann, ist eine reifere Aufgabe gewidmet Kinder ab 10 Jahren. Das Die Anwesenheit eines Elternteils ist immer erforderlich für die Aufnahme in eine häusliche Tätigkeit. Sobald der Kleine gelernt hat, was zu tun ist, um diese Aufgabe richtig auszuführen, kann sie ebenso wie die delegiert werden Katzenstreu reinigen. Diese zweiwöchentliche Aufgabe kann von einem Kind ab 10 Jahren ausgeführt werden. Sie müssen ihm nur zeigen, wie es geht, und ihn für den Rest sorgen lassen. Ein aktuelle Prüfung ist notwendig, um Kinder umzuleiten, wenn sie dies nicht richtig gemacht haben.

Motivieren Sie Kinder, an Hausarbeiten teilzunehmen

Das Motivation ist ein Punkt, der nicht minimiert werden sollte, wenn Einleitung von Kindern bis zur Hausarbeit. Diese Aktivitäten müssen für sie keine lästige Pflicht sein. Sie haben brauche Unterstützung, aber vor allem a Lernmodus Es macht mehr Spaß, ihre Aufgaben richtig auszuführen und sie schnell zu verarbeiten. Mit anderen Worten, Eltern haben die Pflicht, sie zu häuslichen Aktivitäten zu motivieren. Dazu gibt es viele Tipps, um ein Kind zu ermutigen, an Aufgaben wie Rollenspielen teilzunehmen. Das Ziel ist ihr machen Sie wollen an der Organisation des Hauses teilnehmen.