Interessant

Was Sie wissen müssen, um einen Flohmarkt zu organisieren

Der Flohmarkt ist ideal, um alte Geschäfte loszuwerden und gleichzeitig den kollaborativen und ökologischen Verbrauch zu fördern. Er ist ein echter Erfolg. Jedes Jahr gibt es in Frankreich mehr als 50.000. Welche Vorschriften gelten? Wie kann man diese Veranstaltung gut organisieren? Um zu Hause erfolgreich sortieren zu können, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Die Organisation eines Flohmarktes

Flohmarkt: alles was Sie wissen müssen

In Frankreich erlaubt das Handelsgesetzbuch die Organisation eines Privatverkaufs oder eines privaten Flohmarktes zu Hause. Auch als Auspacken bezeichnet, muss dies dennoch per Einschreiben an das Bezirksrathaus gemeldet werden. Die Frist endet 15 Tage vor dem geplanten Termin mit einer Geldstrafe von bis zu 15.000 €.

Der Erklärung des unverpackten Verkaufs muss der Ausweis des Veranstalters des Verkaufs folgen.

Es gibt verschiedene Arten von Flohmärkten:

  • Das leeres Haus

Das leere Haus wird oft nach einer Erbschaft oder einem Umzug organisiert. Es besteht aus dem Verkauf von Gegenständen, Schmuckstücken und Möbeln zu Hause für einen Tag oder ein Wochenende. Diese Veranstaltung ist einfach und praktisch und ermöglicht es Ihnen, einen Innenraum zu entstören, ohne sich zu bewegen.

  • Das Flohmarkt

Der Flohmarkt wird in der Regel nach der Arbeit oder vor einem Umzug organisiert. Diese Veranstaltung ermöglicht es Ihnen, überflüssige Gegenstände wie Gartengeräte, Heimwerkerwerkzeuge, Mäher und Werkstätten zu verkaufen.

  • Das leere Umkleidekabine

Für den Lagerraum ist es möglich, die Kleiderschränke zu sortieren, um unter anderem unbenutzte Kleidung zu recyceln.

Wählen Sie das ideale Datum für Ihren Flohmarkt

Organisieren Sie für eine höhere Rentabilität leicht bei Frühling oder an der zurück zur Schule.

  • Die Rückkehr sonniger Tage wird die Besucher zweifellos ermutigen. Denken Sie vor dem Festlegen des Datums daran, sich über andere Ereignisse in der Umgebung wie Sportrennen, Messen oder Märkte zu informieren. Diese Vorsichtsmaßnahme ermöglicht es, sich der Konkurrenz besser zu stellen.
  • Um so viele potenzielle Käufer wie möglich anzulocken, konzentrieren Sie sich auf Wochenenden oder Schulferien.

Finden Sie den richtigen Ort für Ihren Flohmarkt

Der Standort des Flohmarktes ist ein entscheidender Faktor für die Rentabilität des Verkaufs. Es ist möglich, die Veranstaltung auf einem zu organisieren öffentlicher Raum oder eins privates LandVorbehaltlich der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen. Eine Veranstaltung in der Innenstadt wird wahrscheinlich mehr Menschen als eine am Stadtrand anziehen. Wählen Sie andernfalls einen gut bedienten Standort, um Transportprobleme zu vermeiden.

Informieren Sie Ihre Nachbarn über den Flohmarkt

Bevor Sie diesen besonderen Verkauf organisieren, ist es ratsam, Ihre Nachbarschaft zu benachrichtigen, insbesondere über alle Geräusche und Zustrom von Menschen. Nutzen Sie diesen Prozess, um sie zur Teilnahme einzuladen.

Flohmarkt: Wetten Sie auf leicht einlösbare Gegenstände

Das Geheimnis ist zu Markieren die zum Verkauf angebotenen Waren:

  • Konzentrieren Sie sich auf die Sichtbarkeit, damit sich die Besucher leicht zwischen den verschiedenen Produkten zurechtfinden.
  • Belüften Sie den Raum ausreichend, um eine bessere Durchblutung zu erzielen.
  • Klassifizieren Sie Objekte zur besseren Sichtbarkeit nach ihrer Kategorie.
  • Denken Sie daran, die Objekte mit Preis, Größe oder anderen nützlichen Informationen zu kennzeichnen, um Zeit zu sparen.
  • Konzentrieren Sie sich während der Veranstaltung mehr auf DIY-Materialien, da diese gefragter sind. Beliebt sind auch Videospiele, Comics, Küchenutensilien und Kinderbetreuungszubehör. Gleiches gilt für T-Shirts, Blusen und Pullover. Andererseits sind Hosen und Schuhe schwieriger zu verkaufen.

Bewerten Sie gebrauchte Gegenstände

Die Bewertung der Vermögenswerte hängt von der Art des Ereignisses ab:

  • Im Falle eines Flohmarktes oder eines Flohmarktes: Rufen Sie a Auktionator den Preis für Gemälde und antike oder wertvolle Möbel festzusetzen. Er wird diese Objekte besser bewerten können. Es ist auch möglich, den Leitfaden zur Schätzung gebrauchter Gegenstände zu konsultieren.
  • Für einen Lagerraum: Das Prinzip ist, das anzubieten die Hälfte seines Kaufwertes.

Nehmen Sie eine gute Kommunikation an

Um möglichst viele Besucher anzulocken, spielt die Kommunikation eine wichtige Rolle. Zu den wesentlichen Informationen, die zu erwähnen sind, gehört die Art der angebotenen Gegenstände wie alte Stücke, Möbel, Haushaltsgeräte oder Hightech. Geben Sie bei großen Möbeln dies unbedingt an, um den Transport zu erleichtern.

  • Für eine effektive Kommunikation soziale Netzwerke sind besonders interessant. Erstellen Sie einfach eine Seite, die dem Ereignis gewidmet ist, und teilen Sie sie dann mit Freunden oder in speziellen Gruppen.
  • Achten Sie besonders auf den Inhalt. Bevorzugen Sie das Qualitative gegenüber dem Quantitativen, indem Sie sich auf ein Poster konzentrieren relevant und kohärent. Vermeiden Sie das Überladen unnötiger Informationen. Denken Sie daran, den Inhalt ausreichend zu lüften und ihn mit attraktiven Bildern zu verschönern. Achten Sie darauf, qualitativ hochwertige Grafiken zu wählen, die für die Veranstaltung repräsentativ sind.
  • Für Ziele lokal, das Flyer und Plakate sind die am meisten empfohlenen. Es ist jedoch am besten, einen Grafikdesigner für ein professionelles Bild zu beauftragen, um der Veranstaltung mehr Anerkennung zu verleihen.

Die Ausrüstung für die Veranstaltung zu planen

Es ist wichtig, auf gute Ausrüstung zu setzen, um mögliche Unfälle zu vermeiden. Andernfalls kann der Veranstalter es vom Rathaus erhalten, nachdem er die OTEP-Anfrage (Temporary Occupation of Public Space) gestellt hat. Die Sauberkeit der Räumlichkeiten muss auch für den Komfort der Besucher einwandfrei sein. Für diesen Zweck:

  • Zur Verfügung stellen Mülleimer Abfall gewidmet. Es ist möglich, das Rathaus anzurufen, um sie zu finden;
  • Haben Sie auch Aschenbecher für Aussteller, um zu vermeiden, dass Sie überall Stummel aufheben.

Welche Unterhaltung bietet ein Flohmarkt?

In Bezug auf die Unterhaltung können drei Optionen gewählt werden:

  • Das Erfrischungsbar

Es ist ratsam, die notwendigen Schritte im Voraus zu unternehmen, um die Eröffnung eines temporären Getränkeverkaufs, insbesondere des Bezirksrathauses, zu genehmigen. Dieser Vorgang kann ca. 15 Tage dauern. Überprüfen Sie außerdem die Stromstärke der mitgelieferten Steckdosen, um am frühen Abend ein gutes Licht zu gewährleisten. Eine außergewöhnliche Anfrage an das Rathaus ist für eine vorübergehende Leistungssteigerung möglich.

  • Das Wiederherstellung

Ein Imbiss bietet den Besuchern zur Mittagszeit mehr Komfort. Auf der Budgetseite ist es möglich, ein Restaurant für einen Standort als professioneller Aussteller in Rechnung zu stellen oder sich selbst zu versorgen, was noch wirtschaftlicher ist.

  • Das Musik-

Um eine festliche Seite zu schaffen, ist Musik unerlässlich, ganz zu schweigen von ihrer attraktiven Wirkung. Das Soundsystem ermöglicht auch Ansagen am Mikrofon, ein Austausch, der zur Orientierung der Teilnehmer erforderlich ist. Die Intervention einer oder mehrerer Musikgruppen, um die Veranstaltung zu bestimmten Zeiten zu animieren, ist ebenfalls möglich.