Interessant

Wie reinige und pflege ich einen Fön?

Ein schmutziger oder verstopfter Fön ist ziemlich gefährlich. Überhitzung, Brennen und sogar Entzündungen können zu mehreren Unfällen führen. Für eine ruhige Verwendung bei gleichzeitiger Nutzung der Funktionalität wird eine ordnungsgemäße Reinigung und Wartung empfohlen. Wie pflege ich den Filter? Wie ersetze ich das Gitter? Wie lagere ich das Gerät richtig? Die Antworten.

Pflegen Sie einen Fön

Fön: der Mechanismus

Der Betrieb des Haartrockners fördert die Ansammlung von Staub, Flusen und anderen Partikeln. Bei der Verwendung säumen diese Elemente den Filter und behindern so eine gute Luftzirkulation. Infolgedessen beginnen einige Bereiche des Geräts zu überhitzen, was einen alarmierenden Geruch von verbranntem Haar verursacht.

  • Bei Überhitzung sorgt der Thermostat für die Kühlung des Systems durch abwechselndes Ein- und Ausschalten der Thermospulen. Es ist daher normal, die Luft manchmal heiß und manchmal kalt zu fühlen.
  • Zu viel Verstopfung führt zu einem nicht zurücksetzbaren Abschalten des Haartrockners. Um dies zu beheben, ist eine Reinigung erforderlich.

Tipps zur ordnungsgemäßen Reinigung des Filters eines Haartrockners

Der Luftfilter, insbesondere auf der Rückseite eines Haartrockners, verhindert, dass Flusen und Staub in den Motor gelangen. Es ist daher wichtig, es regelmäßig, dh einmal im Monat, zu reinigen, um eine bessere Leistung und ein geringeres Unfallrisiko zu erzielen.

Beginnen Sie mit, um den Filter zu reinigen Zieh den Stecker raus. Hochwertige Geräte verfügen über einen Filterschutz für eine einfache Reinigung.

  1. Legen Sie es beiseite, damit es abkühlen.
  2. Entfernen Sie den Filter auf der Rückseite und entfernen Sie dann mit einer trockenen Bürste oder einer Zahnbürste mit weichen Borsten jeglichen Schmutz und Staub, der in den Bildschirmen eingeschlossen ist. Es ist auch möglich, einen Staubsauger mit einem Spaltwerkzeug zu verwenden. Hartnäckige Stücke mit einer Pinzette extrahieren.
  3. Ersetzen Sie den Filter.

Für Haartrockner ohne Filterschutz ist die Reinigung wird realisiert von außen. Dies beinhaltet das Bürsten oder Staubsaugen von verkrustetem Schmutz. Auch eine Pinzette kann bei dieser Aufgabe helfen.

Reinigen Sie den Körper und das Zubehör eines Haartrockners: die Schritte

Verwenden Sie zum Reinigen dieser Elemente einfach ein feuchtes Tuch mit möglicherweise etwas Grundreinigungsmittel:

  1. Ziehen Sie zunächst den Stecker aus der Steckdose und lassen Sie das Gerät abkühlen.
  2. Wischen Sie den gesamten Fön und dann das Zubehör ab.
  3. Mit einem trockenen Tuch trocknen.

Bewahren Sie Ihren Fön richtig auf

Ideal ist ein Haartrockner, um ihn effektiv zu schützen um deine Schnur darum zu wickeln um das elektrische Kabel zu erhalten. Denken Sie außerdem daran, das Gerät einige Minuten vor dem Einlegen abzukühlen, um mögliche Brände zu vermeiden. Zögern Sie nicht, mit Kreativität originelle und praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten zu schaffen. Es ist beispielsweise möglich, einen Metallkorb zu erstellen, der an einem Möbelstück oder direkt an der Wand befestigt ist.