Interessant

Wie kann ich mein Elektrofahrrad richtig warten?

Als ökologisches Transportmittel, Straßenkomfort und Fitness hat das Elektrofahrrad alle Argumente, um zu verführen. Während der Fahrt können sich jedoch Schmutz und Staub verkrusten. Um von seiner langfristigen Leistung zu profitieren, sind regelmäßige Reinigung und Wartung unerlässlich. Wie oft und mit welchen Produkten soll die Operation durchgeführt werden? Die Antworten.

Pflegen Sie Ihr Elektrofahrrad

Wie oft sollten Sie ein Elektrofahrrad reinigen?

Die Häufigkeit der Reinigung hängt von der Verwendung des Fahrrads ab:

  • Bei Rennrädern oder Mountainbikes muss nach jedem Ausflug eine Reinigung durchgeführt werden, um ein sauberes und einwandfreies Gerät aufzubewahren und es bei der nächsten Verwendung in demselben Zustand zu halten.
  • Für Menschen, die jeden Tag Fahrrad fahren, a wöchentliche Wäsche erforderlich ;
  • Für den gelegentlichen Gebrauch während der Woche a monatliche Reinigung könnte genug sein.

Reinigung eines Elektrofahrrads von A bis Z.

Bei der Reinigung werden unabhängig von der Marke des E-Bikes dieselben Produkte verwendet, jedoch mit unterschiedlichen Anwendungsgraden. Das erforderliche Material umfasst insbesondere:

  • Eimer ;
  • Ein trockenes und sauberes Tuch;
  • Eine Reihe von Bürsten, die dem Radfahren gewidmet sind;
  • Weiche und widerstandsfähige Schwämme;
  • Reinigungsprodukte wie Reinigungs- und Entfettungstücher oder Fahrradreinigungsspray;
  • Ein Entfetter;
  • Fett, Fahrradschmiermittel oder Fahrradkettenöl.

Welcher Ort?

Bevor Sie mit der eigentlichen Reinigung beginnen, installieren Sie das Fahrrad am besten ordnungsgemäß:

  1. Ordnen Sie es in einem sauberer Ort und genug gelöscht alle notwendigen Manöver zu ermöglichen. Idealerweise ist die Verwendung eines Fahrradträgers eine gute Idee. Andernfalls drehen Sie es um oder klemmen Sie es gegen einen Baum oder eine Wand.
  2. Entfernen Sie die Räder bevor Sie die Kettenauflage auf den hinteren rechten Rahmen des Rahmens legen. Entfernen Sie andernfalls einfach die Räder und lassen Sie die Kette am Boden ziehen. Nehmen Sie das Zubehör ab, das separat gereinigt werden kann, z. B. die Tasche, den Behälter oder das GPS.
  3. Für eine sehr schmutzige Maschine ist es am besten vorher ausspülen mit einem Wasserstrahl oder einem Schwamm, um die Schlamm- oder Staubreste zu entfernen. Ziel ist es, die Teile besser sichtbar zu machen und so die Entfettung zu optimieren. Dies liegt daran, dass der Entfetter bei Vorhandensein von Schlamm, Schmutz oder Winterstaub weniger wirksam ist.

Geräte entfetten

Das Entfetten besteht darin, ein spezielles Produkt auf die Getriebekomponenten aufzutragen. Dabei wird dieses Produkt auf verschiedene Bereiche des Fahrrads aufgetragen:

  • Das Tabletts;
  • Das Kettenräder hinten: Denken Sie daran, ein wenig zu reiben, achten Sie darauf, dass Sie herumgehen und mindestens 5 Minuten stehen lassen.
  • Das Schaltwerk;
  • Die Kette: Für dieses Stück sind zwei Techniken möglich. Wende es an Bürste, reiben Sie die Kette, während Sie das Pedal drehen, oder verwenden Sie a Wohnungsreiniger Reiben Sie die Unterseite, die Oberseite und die Innenseite der Kette präzise und effektiv.

Um eine optimale Wirkung des Entfettungsmittels zu erzielen, ist es ratsam, eine Pausenzeit von 5 Minuten vorzusehen. Bei großen Fett- und Schwarzablagerungen länger einwirken lassen.

Elektrofahrrad spülen

Wenn der Entfetter vollständig aufgelöst ist, ist es Zeit zu spülen. Um eine vollständig saubere Oberfläche zu erzielen, sollten die an der Entfettung beteiligten Teile stärker betont werden. Für eine optimale Spülung ist es am besten, die Operation mit einem Gartenschlauch, einem Karcher oder einem Eimer und einem Schwamm durchzuführen.

Die zu reinigenden Teile

Sobald die Hauptverunreinigungen, Staub und schwarzen Spuren entfernt wurden, besteht der nächste Schritt darin, das Material zu schrubben. Um dies zu tun, a gutes Reinigungsprodukt und ein ausreichende Bürste sind zu bevorzugen. Zu den zu reinigenden Teilen gehören insbesondere:

  • Speichen und Räder;
  • Die Hubs;
  • Das Kettenräder hinten und die Tabletts;
  • Der Rahmen, das Zubehör und die Bremssättel;
  • Ketten und Tabletts;
  • Unzugängliche Orte.

Eine zweite und letzte Spülung

Eine zweite Spülung ist notwendig, um die Überreste von zu entfernen eindringen oder Reinigungsmittel auf dem Gerät. Langfristig haben diese die gleichen Verschlechterungseffekte wie Schmutz. Gründliches Spülen ist erforderlich.

Ein elektrisches Fahrrad trocknen

Das Trocknen ist genauso wichtig wie die vorherigen Schritte.

  1. Wischen Sie zunächst die Bremssättel, die Kette und die Umwerfer mit einem Lappen ab.
  2. Wischen Sie den Rahmen ab, um sichtbare Spuren zu entfernen und so Rost zu vermeiden.
  3. Trocknen Sie das Bremsband der Räder und der Bremsbeläge. Um eine optimale Trocknung zu erzielen, kippen Sie das Fahrrad um, damit das im Rahmen stehende Wasser abläuft. Stellen Sie sicher, dass die Belüftungs- oder Entwässerungslöcher unter dem Fahrrad für eine bessere Wasserableitung völlig frei sind.

Wartung eines Elektrofahrrads: Schmierung und Schmierung

Schmierung und Schmierung sind wesentliche Schritte, um die Haltbarkeit eines Fahrrads zu erhalten. Zu den betroffenen Elementen gehören insbesondere:

  • Das Kette

Nach dem Reinigen und Trocknen muss das Fahrrad, insbesondere das Getriebe, unbedingt mit einem speziellen Öl geschmiert werden. Zu diesem Zweck wird am meisten Silikonöl empfohlen. Es dringt tief in die Glieder ein, um sie besser zu schützen.

  1. Tropfen Sie etwas auf die Kette, während Sie sie in Bewegung halten. Zögern Sie nicht, die Einstellungen der Ritzel und Kettenblätter für eine gleichmäßige Verteilung auf allen Ebenen zu verwenden.
  2. Drehen Sie die Kette in beide Richtungen, damit das Produkt die Glieder durchdringt.
  • Das Kabel und Ummantelungen
  1. Geben Sie einen Tropfen Öl in den Einlass und Auslass des Umwerfers und der Bremsgehäuse.
  2. Starten Sie die Mechanismen so, dass das Öl gut aufgenommen wird und somit mehr Flexibilität und Schutz vor Feuchtigkeit bietet.
  • Das Umwerfer

Ziel ist es, auf die Gelenke und Federn zuzugreifen, um sie zu ölen.

  • Das schnelle Schlösser

Gießen Sie für Schnellspanner einen Tropfen Öl auf den Pilothebel, um ein Verklemmen zu vermeiden.

  • Das Bremsen

Gießen Sie einfach einen Tropfen auf den Drehpunkt der Bremssättel.

Vergessen Sie bei Elektrofahrrädern mit hydraulischer Bremse nicht, die Bremsflüssigkeit regelmäßig zu entlüften. Ein universelles hydraulisches Entlüftungsset für die Bremse kann hier eine große Hilfe sein. Dieses enthält Mineralöl zum Entlüften der Bremse oder eine 1-Liter-Mineralentlüftungsflüssigkeit. Um Bremsflüssigkeitsreste zu entfernen, können Sie einen biologisch abbaubaren Scheibenbremsreiniger verwenden.