Interessant

Fleisch richtig auftauen: 4 praktische Tipps

Wie lagere ich Fleisch sicher? Einfrieren ist die beste Lösung. Es ist jedoch notwendig, es aufzutauen, um es vorzubereiten. Es gibt drei Methoden zum Auftauen, nämlich im Kühlschrank, in der Mikrowelle und in kaltem Wasser.

Das Fleisch auftauen

Fleisch auf drei Arten auftauen

Das Einfrieren ist eine effektive Methode für Bewahren Sie die Qualität des Fleisches. Wenn der Verbraucher sein Angebot des Monats oder der Woche auf einmal kauft, kann er tatsächlich einfrieren. Darüber hinaus kann gefrorenes Fleisch lange gelagert werden. Darüber hinaus ist es leicht zu kochen. Um es zu kochen, muss es jedoch schon sein auftauen korrekt. Andernfalls können Bakterien und Mikroorganismen wachsen.

Es gibt drei Möglichkeiten, Fleisch sicher aufzutauen. Das Kühlschrank ist eine Lösung. Diese Methode ist zwar langsam, aber das Auftauen erfolgt in der Tiefe. Tatsächlich erfordert es von den drei Techniken Geduld. Diese elementare Methode garantiert jedoch die Qualität des Fleisches. Es ist auch möglich, Fleisch mit aufzutauen etwas Wasser. Die Wassertemperatur ist hoch im Vergleich zu der des Gefrierschranks, die bei -18 ° C liegt. Der Trick dieser Oma ist einfach zu machen. Das Auftauen von Fleisch kann auch mit erfolgen Mikrowelle. Diese Technik ist schnell, da Sie lediglich die Abtaufunktion des Geräts verwenden müssen.

Auftauen im Kühlschrank

Diese Methode des Auftauens im Kühlschrank ist interessant. Tatsächlich taut das Fleisch so auf homogen und tiefgreifend. Auf diese Weise behält es seinen ganzen Geschmack. Diese Technik ist sicherlich langsam, aber ideal für zarte Stücke. Es dauert ungefähr vier Stunden für kleine Stücke. Andererseits erfordern große Teile zwölf bis vierundzwanzig Stunden Auftauen. Es ist wichtig, aufgetautes Fleisch zu kochen. Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen sollten.

  • Halten Sie die Kühlschranktemperatur bei 4 ° C.: Diese Temperatur ist ideal für Fleisch, weil es seine Qualität bewahrt. Wenn das Lebensmittel einer zu hohen Temperatur ausgesetzt ist, bestehen Risiken. Andererseits taut das Fleisch bei zu niedriger Temperatur nicht auf.
  • Legen Sie das Fleisch auf einen Teller oder eine Schüssel und bewahren Sie die Verpackung auf: Die Platte dient als Schutz für andere Lebensmittel im Kühlschrank. Es verhindert, dass die Flüssigkeit aus dem Fleisch in den Kühlschrank fließt.
  • Legen Sie das Fleisch auf die untere Ebene: Beachten Sie, dass die verschiedenen Böden des Kühlschranks ihre eigene Temperatur haben. Es wird empfohlen, das Fleisch in die zu legen unteres Fach Das ist ideal zum Auftauen. Überprüfen Sie nach vierundzwanzig Stunden, ob es aufgetaut ist. Verwenden Sie dazu einen scharfen Gegenstand. Stechen Sie das Fleisch ein, um festzustellen, ob es zart ist, und drehen Sie es um. Da es ein oder zwei Tage im Kühlschrank bleiben kann, kann es später gekocht werden. Notieren er rohes Fleisch darf nicht wieder eingefroren werden. Es ist notwendig, es zu kochen, bevor Sie es wieder in den Gefrierschrank stellen.

Die Mikrowellen-Auftaumethode

Diese Methode ist besonders schnell zum Auftauen von Fleisch. Letzteres wird außen gekocht und innen immer roh. Diese Technik ist ideal für dünne Stücke, da das Auftauen in wenigen Minuten erfolgt. Jedoch, Die Mikrowelle kann auch große Fleischstücke aufnehmen. Es ist wichtig, das Fleisch nach dem Auftauen zu kochen. Einige Empfehlungen sind zu befolgen.

  • Nehmen Sie das Fleisch aus der Verpackung: Kunststoff oder Frischhaltefolie verhindern, dass kochendes Wasser über die gesamte Oberfläche des Fleisches zirkuliert.
  • Legen Sie das Fleisch auf einen Teller oder eine Schüssel: Da das Fleisch vorgekocht ist, dient der Teller oder die Schüssel als Mikrowellenschutz. Wenn dünne Stücke mit großen Stücken gemischt werden, können sie in die Mitte der Platte gelegt werden.
  • Verwenden Sie die Abtaufunktion : Die meisten Mikrowellen haben eine Abtaufunktion. Das Gewicht des Fleisches bestimmt die Dauer der Operation. Geben Sie dazu einfach das Gewicht der Lebensmittel in das Gerät ein. Darüber hinaus ist es wichtig, die Zubereitung zu überprüfen. Sie können die Mikrowelle für ein oder zwei Minuten ausschalten und das Fleisch fühlen, um festzustellen, ob es zart ist, bevor Sie es wieder in den Ofen stellen, um weiter zu kochen.
Es wird empfohlen, aufgetautes Fleisch sofort in der Mikrowelle zu kochen. Da es einer hohen Temperatur ausgesetzt ist, wird die Entwicklung von Mikroorganismen begünstigt. Fleisch kann wieder eingefroren werden, solange es vorher gekocht wird. Diese Methode erfordert besondere Aufmerksamkeit angesichts der Risiko des Bakterienwachstums.

In kaltem Wasser auftauen

Dieser Trick steht jedem zur Verfügung. Außerdem dauert das Auftauen nur wenige Minuten. Außerdem bleibt das Fleisch immer frisch. Trotzdem ist es nützlich, es in a zu wickeln luftdichter Beutel oder ein Film, um es vor Bakterien zu schützen. Es ist entscheidend zu Vertreibe die Luft im Beutel. Falls das Fleisch bereits eingewickelt ist, muss die Verpackung nicht entfernt werden. Es ist wichtig, das Fleisch nach dem Auftauen immer zu kochen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gießen Sie Wasser in eine große Schüssel oder Salatschüssel;
  2. Tauchen Sie das Fleisch in das Wasser;
  3. Auftauen lassen;
  4. Wechseln Sie das Wasser alle 30 Minuten.

Je nach Gewicht des Fleisches kann die Dauer des Auftauens mehr oder weniger schnell sein. Somit ist es möglich aufzutauen 500 g Fleisch in fünfzehn oder sogar dreißig Minuten. Bei einer großen Menge kann das Auftauen dauern zwei bis drei Stunden.

Weitere wichtige Punkte:

  • Fleisch bei nicht auftauen Open Air oder heißes Wasser, weil diese Methoden die Proliferation von Bakterien fördern;
  • Nach dem Auftauen des Fleisches im Kühlschrank ist dies möglich Lassen Sie es für ein oder zwei Tage im Kühlschrank ;
  • Wenn der Verbraucher in der Mikrowelle oder in kaltem Wasser auftauen möchte, muss sofort gekocht werden.
  • Nach dem Kochen kann das Fleisch wieder eingefroren werden.

Obwohl diese drei Auftautipps gesund und effektiv sind, müssen Sie unbedingt die Anweisungen für jede Methode befolgen, um den Geschmack und die Textur des Lebensmittels zu erhalten.

Im Zweifelsfall ist es am besten, das Fleisch nicht zu verzehren.