Interessant

Wie reinige und weiß ich Heizkörper?

Ein sauberer, staub- und schmutzfreier Heizkörper ist nicht nur ästhetischer, sondern kann auch die Heizkosten senken. Es ist wichtig, die erforderlichen Wartungsmaßnahmen zu treffen, um die Heizkörper gründlich zu reinigen und Staubansammlungen zu vermeiden. Hier sind einige Tipps zum effektiven Reinigen eines Kühlers.

Reinigen Sie einen Kühler

Reinigen Sie den Kühler mit Essig und Spülmittel

Durch Hinzufügen von Wartung zu diesem Gerät zur wöchentlichen Reinigungsroutine wird verhindert, dass sich Schmutz und Ablagerungen ansammeln. Staub zwischen den Lamellen eines Heizkörpers kann verhindern, dass die Wärme richtig verteilt wird, was zusätzliche Anstrengungen erfordert, um den Raum zu erwärmen. Essig ist eine milde Säure, die sicher zur Reinigung von Heizkörpern verwendet werden kann. Um dies zu tun, sind hier die wichtigsten Schritte zu befolgen.

  • Schalten Sie die Zentralheizung aus

Bevor Sie mit der Reinigung des Kühlers beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass das Heizsystem ausgeschaltet ist. Es ist nicht nur sicherer, einen kalten Kühler zu reinigen, der Konvektionsstrom kann auch während des Reinigungsprozesses Staub erzeugen.

  • Den Kühler mit einem Fön abstauben

In dieser Phase beginnt die Reinigung wirklich. Zunächst wird empfohlen, mit a so viel Staub wie möglich zu entfernen weiche Kleidung oder eins Haartrockner. Um dies zu erreichen, richten Sie den Kopf des Haartrockners einfach auf die Rillen oben am Kühler und stellen Sie ihn auf seine maximale Leistung ein. Dieser Trick hilft, Staub in jeder Ecke des Geräts zu entfernen. Vergessen Sie nicht, ein Laken oder Handtuch auf den Boden zu legen, bevor Sie beginnen.

  • Verwenden Sie Essig mit Spülmittel oder Reinigungsmittel

Sobald der Staub entfernt ist, gießen Sie ein wenig Spülmittel oder ein anderes flüssiges Reinigungsmittel und ein paar Tropfen ein Essig in 1 Liter Wasser. Mischen, bis sich eine gute Menge Schaum bildet. Reinigen Sie die Außenseite des Kühlers mit einem in dieser Mischung getränkten Schwamm, bevor Sie sie mit einem trockenen Tuch abwischen, um Rostbildung zu vermeiden. Reinigen Sie auch die Wand über dem Kühler, da die Hitze die Ansammlung von Staub auf dieser Oberfläche fördert. Schrubben Sie die Wand mit der gleichen Mischung und achten Sie darauf, dass Farbe oder Tapete nicht beschädigt werden.

Reinigen Sie die Heizkörper mit Backpulver

Backpulver ist auch ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel und ein gutes Desinfektionsmittel. Es kann mit weißem Essig für zusätzliche Wirksamkeit gemischt werden. Es sind einige Schritte zu befolgen, um den Heizkörper mit Essig und Backpulver zu reinigen:

  1. Waschen Sie das Gerät mit einem feuchten Tuch.
  2. Mit bestreuen Backsoda auf der Oberfläche reiben, dann abspülen;
  3. Verwenden Sie eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um schwer zugängliche Stellen zu schrubben.
  4. Decken Sie den Kühler mit ab Papierservietten in weißem Essig getränkt. 20 Minuten ruhen lassen und trocknen.

Zusätzliche Tipps zum Reinigen eines Kühlers

Um einen Kühler in gutem Zustand zu halten, sind andere Maßnahmen erforderlich:

  • Staubsaugen Sie es regelmäßig, um Staubablagerungen zu vermeiden. Dieser Trick ist nicht nur erforderlich, um den Weißgrad des Geräts aufrechtzuerhalten, sondern auch, um Hausstaubmilben zu beseitigen, um das Allergierisiko zu vermeiden.
  • Der Sommer ist die beste Jahreszeit für eine vollständige Reinigung des Kühlers, da das Gerät weniger genutzt wird.
  • Wenn der Abstand zwischen den Kühlerplatten zu eng ist, um einen Lappen oder Staubwedel aufzunehmen, ist dies möglichDruckluft verwenden.
Der effektivste Weg, einen durch Zeit und Staub vergilbten Heizkörper aufzuhellen, besteht darin, ihn von der Wand zu entfernen, um ihn zu entfernen. neu streichen in einer anderen Farbe.

Malen Sie einen Heizkörper, um ihn aufzuhellen

Wenn Heizkörper durch Zeit und Staub vergilbt sind, ist dies der beste Weg, sie zu tünchen und neu zu streichen. Dazu müssen einige Schritte ausgeführt werden:

  • Die Vorbereitung

Stellen Sie sicher, dass der Kühler ausgeschaltet und kühl ist, bevor Sie ihn neu streichen. Legen Sie zunächst eine Staubschutzfolie auf den Boden, indem Sie sie zwischen Heizkörper und Wand schieben. Dann die Oberfläche vor dem Trocknen mit lauwarmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel abtupfen.

  • Die Wahl der Farbe

Die für einen Heizkörper geeignete Farbe ist die für Holz oder Metall reservierte. Es kann glänzend oder satiniert sein.

  • Prozess zu folgen
Für ein optimales Ergebnis sollte der Kühler in einer bestimmten Reihenfolge lackiert werden. Malen Sie zuerst mit einem 2 Zoll breiten Pinsel die Kanten, bevor Sie sich hineinbewegen. Malen Sie die sichtbaren Teile in kleinen Abschnitten, beginnend mit den Formteilen. Beginnen Sie oben und dann unten, bevor Sie den Körper des Geräts bearbeiten. Bewegen Sie sich nach dem Lackieren der Formteile mit langen, geschwungenen Strichen an die Ober- und Unterkante. Eine zweite Schicht ist für ein perfekt homogenes Finish erforderlich.

Was Sie beachten sollten, um einen Kühler zu reinigen

Es ist sehr einfach, einen Kühler zu reinigen, wenn alle Geräte in der Hand sind und das Prinzip gut verstanden ist. Bei der Reinigung sind jedoch einige Dinge zu beachten.

  • Es ist wichtig, auf das Material zu achten, das zum Reinigen eines Kühlers verwendet wird. Vermeiden Sie abrasive Materialien, da diese die Oberfläche zerkratzen und beschädigen können.
  • Bei anhaltenden Flecken auf einem Heizkörper a Geschirrspülmittel einige Minuten länger als normal und kräftig mit einem trockenen Tuch oder Schwamm abwischen.
  • Versuchen Sie niemals, die Paneele einer elektrischen Heizung zu entfernen, da diese Aktion den Heizungsmechanismus beschädigen kann. Es ist jedoch erforderlich, sie zu reinigen, ohne sie abzunehmen, um das Gerät zu schützen.

Notiere dass der Nikotin kann sehr leicht an heißen Gegenständen befestigt werden und diese gelb färben. In diesem Fall ist es ratsam, einen Reiniger zu verwenden, der speziell zum Entfernen dieser Art von Flecken entwickelt wurde. In einigen Fällen besteht die beste Lösung darin, den Kühler für eine gründliche Reinigung vollständig aus der Halterung zu entfernen.

Die tägliche Wartung und Reinigung eines Heizkörpers sollte nicht nur aus ästhetischen Gründen erfolgen, sondern auch um Energie zu sparen. Die Ansammlung von Staub zwischen den Rippen verhindert, dass sich Wärme effizient ausbreitet, was viel mehr Energie und Zeit erfordert.