Interessant

Wie reinige ich meine Ränder im Garten richtig?

Grenzen machen es einfach, den Gartenraum einzuschließen. Sie können verschiedene Aspekte übernehmen und dazu beitragen, das gesamte Anwesen zu verschönern. Schmutzige Ränder wirken sich auf die Außenansicht aus. Um ein gepflegtes Aussehen des Gartens zu erhalten, müssen sie ordnungsgemäß gepflegt werden. Hier sind einige einfache Techniken, um sie zu reinigen.

Reinigen Sie eine Grenze im Garten

Schmutz entfernen

Der erste Schritt beim Reinigen der Kanten ist zu tote Blätter entfernen und überall verstreute Trümmer. Um es loszuwerden, fegen Sie um den Rand. Oft sammeln sich tote Blätter am Fuße der Grenzen an. Wenn die Besenstiele die Plantagen beschädigen können, ziehen Sie den Abfall von Hand hoch. Um jedoch nicht zu schmutzig zu werden, tragen Sie einfach Gummihandschuhe..

Unkraut jäten

Wenn sie anfangen zu wachsen, werden die Unkraut erreichen die Kanten, was überhaupt nicht ästhetisch ist. Stellen Sie für eine ordnungsgemäße Wartung sicher, dass sich diese unerwünschten Pflanzen nicht in der Umgebung ansiedeln. Unkrautvernichter, die chemische Mittel enthalten, sollten vermieden werden. Es ist besser, natürliche und ökologische Produkte wie Backpulver und Essig zu verwenden. Zusätzlich zum Jäten entfernt diese Mischung auch Insekten, die an den Rändern lauern. Um dies zu tun :

  1. Kombinieren Sie einen Löffel Backpulver, ein Glas Essig und ein Glas Wasser;
  2. Übertragen Sie die Lösung auf ein Sprühgerät;
  3. Verteilen Sie die Flüssigkeit an den Rändern des Gartens und achten Sie dabei auf die Pflanzungen.

Diese Technik kann auf alle Ränder außer dem heckenförmigen angewendet werden.

Beseitigen Sie Moose und Pilze

Moose und Pilze können im Laufe der Jahreszeiten an den Rändern auftreten, insbesondere wenn sie schlecht gepflegt sind. Um sie zu entfernen, lassen Sie einen Wasserstrahl über die Ränder laufen. EIN Hochdruckreiniger ist wirksam gegen Staub und andere Ablagerungen. Es sollte jedoch mit Vorsicht behandelt werden. Zu viel Kraft kann die Kanten beschädigen, insbesondere wenn sie aus Holz bestehen. In diesem Fall ist ein leicht angefeuchteter Stoffdurchgang besser geeignet. Reinigen Sie die Steinränder mit einer Bürste und einem Eimer Seifenwasser, und achten Sie dabei immer auf die Pflanzungen in Randnähe.