Interessant

Mit welchen Produkten sollten Sie Ihre Toiletten reinigen?

Für eine perfekt saubere Toilette ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich und sollte nicht auf die Toilettenschüssel beschränkt sein. In der Tat müssen alle Toilettenkomponenten gewartet werden, um die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern. Weißer Essig, Bleichmittel oder Zitronensäure, eine Übersicht über die zur Reinigung von Toiletten empfohlenen Produkte.

Reinigen Sie Ihre Toiletten

Reinigen Sie die Toilettenschüssel

Obwohl es eine unangenehme Hausarbeit ist, ist die Reinigung der Toilette unerlässlich. Dafür ist es ratsam Beginnen Sie mit der Toilettenschüssel. Verschiedene Produkte können zum Reinigen und Desinfizieren, aber auch zum Entfernen von Kalkspuren verwendet werden. Insbesondere ist es möglich zu verwenden eine Mischung aus Weißweinessig und von Soda. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Gießen Sie ein halbes Glas Sodakristalle in die Schüssel.
  2. Fügen Sie heißes Wasser und ½ Glas weißen Essig hinzu;
  3. Eine halbe Stunde einwirken lassen (die ganze Nacht, wenn die Schüssel besonders schmutzig ist);
  4. Schrubben Sie mit der Toilettenbürste von unten beginnend und arbeiten Sie dann an den Seiten nach unten.
  5. Waschen Sie die Schüssel mit einem Seifenschwamm und spülen Sie die Toilette zum Spülen.

Andere Produkte können zum Reinigen und Reinigen verwendet werden entkalken Sie die Toilettenschüssel :

  • Zitronensäure: Eine Bürste mit einer Mischung aus 1/2 Liter heißem Wasser und 4 Esslöffeln Zitronensäure einweichen Spuren von Kalkstein, dann durch Spülen der Toilette abspülen. Bei dieser Methode wird das Tragen von Haushaltshandschuhen empfohlen.
  • Bleichen: Um die Toiletten zu reinigen und zu desinfizieren, gießen Sie 200 ml dieses Produkts auf die Innenkanten der Schüssel, reiben Sie sie mit einem nicht scheuernden Schwamm ab und lassen Sie sie etwa fünfzehn Minuten einwirken, bevor Sie die Toilette zum Spülen spülen.
  • Backpulver: Bereiten Sie in einer Schüssel eine Mischung aus Wasser und 2 Esslöffeln Backpulver vor. Fügen Sie ein paar Tropfen hinzu Weißweinessig. Weiche einen Schwamm darin ein und poliere dann die Toilettenschüssel. Backpulver ist wirksam beim Bleichen und Entkalken von Toiletten.
  • Salzsäure : vorsichtig in die Schüssel geben und über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag leicht mit der Toilettenbürste einreiben und abspülen. Dieses Produkt sollte mit Vorsicht behandelt werden. Daher ist es ratsam, während des Gebrauchs Gummihandschuhe und -brillen zu tragen, um mögliche Vorsprünge zu vermeiden.
  • Etwas Coca Cola : Leeren Sie das Wasser aus der Toilettenschüssel und gießen Sie ein oder zwei Gläser dieses Getränks hinein. Über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag mit einer Bürste einreiben und abspülen.
  • Kaffeemaschine Entkalker : Die Innenseite der Toilettenschüssel mit Toilettenpapier auslegen und mit dem Entkalker der Kaffeemaschine bestreuen. Mindestens 5 Stunden einwirken lassen, dann die Toilette zum Spülen spülen.

Wenn die Toilette längere Zeit nicht benutzt wird (z. B. nach der Rückkehr aus dem Urlaub), können sich in der Toilettenschüssel dunkle Ringe bilden. Um sie zu beseitigen, sollten Sie Folgendes verwenden:

  • Eine Mischung aus Borax und Zitrone : Bereiten Sie eine Paste auf Basis dieser Zutaten vor und tragen Sie sie auf dunkle Ringe auf. Mindestens 2 Stunden einwirken lassen, mit einer Bürste schrubben und dann abspülen.
  • Ofenreiniger: Leeren Sie das Toilettenwasser und sprühen Sie den Ofenreiniger ein. Dann die Innenkanten mit Toilettenpapier auskleiden und das Produkt mindestens eine Stunde einwirken lassen. Am Ende dieses Zeitraums bürsten und abspülen.

Um die Außenseite der Toilettenschüssel zu reinigen, polieren Sie sie mit einem Schwamm mit einer kratzenden Seite, die in a eingeweicht ist spezielles Reinigungsmittel für die Toilette, dann mit einem anderen in Wasser getränkten Schwamm abspülen.

Reinigen Sie den Toilettentank

Bei der Reinigung der Toilette sollte kein Teil übersehen werden. Es ist daher auch notwendig, die zu pflegen Wasser reservoir. In der Tat kann dieser Bereich ohne regelmäßige Reinigung unterliegen Ansammlung von Bakterien wahrscheinlich unangenehme Gerüche abgeben. Darüber hinaus kann die Bildung von Kalkablagerungen den Spülmechanismus beschädigen. Um den Toilettentank zu reinigen, hängt das zu verwendende Produkt von seinem Zustand ab. Wenn der Tank relativ sauber ist, reicht es aus, ihn nach dem Entleeren mit einem Desinfektionsmittel zu reinigen. Wenn sich andererseits eine Ablagerung von Mineralien im Inneren gebildet hat, sollte dies der Fall sein weißen Essig verwenden. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Leeren Sie den Wassertank.
  2. Füllen Sie den Tank mit 2 Litern weißem Essig.
  3. 12 Stunden einwirken lassen;
  4. Nach Ablauf dieser Zeit ausspülen und regelmäßig mit Desinfektionsmittel reinigen.

Reinigen Sie den Toilettensitz

Um den Toilettensitz zu reinigen, sollten Sie a Mischung aus Seifenwasser und weißem Essig. Einen Schwamm einweichen oder Mikrofaserstoff Toiletten reinigen und dann über und unter dem Sitz polieren. Dieses Element kann sich manchmal verfärben. Es wird empfohlen, es manchmal mit einem eingeweichten Schwamm zu reiben Haushaltsalkohol.

Zusätzlich kann diese Oberfläche mit einem in heißem Wasser getränkten Schwamm und gereinigt werden ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid. Dieser Trick wird seine wiederherstellen Weiße am Toilettensitz.

Reinigen Sie den Toilettensitz

Zur Reinigung des Toilettensitzes wird die Verwendung bestimmter Produkte empfohlen:

  • Haushaltsalkohol : Mit einem Schwamm oder Tuch imprägnieren, dann den Sitz reiben.
  • Sauerstoffhaltiges Wasser : Einen Schwamm in heißem Wasser einweichen, ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid hinzufügen und dann polieren.
  • Ofenreiniger : Wenn es sich um einen PVC-Toilettensitz handelt, der mit Flecken bedeckt ist, sprühen Sie ihn mit Ofenreiniger ein, lassen Sie ihn ¼ Stunde einwirken, reiben Sie ihn mit einem feuchten Schwamm ab und spülen Sie ihn dann mit viel Wasser ab.

Um die nächste Reinigung zu erleichtern, wird empfohlen, den Sitz zu schützen indem man es mit Autowachs bedeckt. Dieser Trick gibt ihm auch wieder Glanz.

Reinigen Sie den Toilettenboden

Zum Reinigen des Toilettenbodens kann a verwendet werden Mehrzweckreiniger. Dafür :

  1. Sprühen Sie es auf den Boden um die Toilette;
  2. Mit einem Papiertuch abreiben und trocknen.

Diese Vorgänge müssen ausgeführt werden, indem Sie sich zurück zur Tür bewegen, um den gesamten Toilettenboden zu reinigen. Es ist auch möglich, die folgende Methode zu verwenden:

  1. Mischen Sie 2 Esslöffel flüssige schwarze Seife in 5 Liter heißem Wasser;
  2. Weiche einen Mopp mit dieser Mischung ein und schrubbe den Toilettenboden kräftig.

Notiere dass der schwarze Seife erlaubt beides sauber, von ablösen und von entfetten die Fliesen.