Interessant

Wie entferne ich schlechte Gerüche zu Hause?

Es gibt nichts Unangenehmeres als schlechte Gerüche zu Hause. Sie riechen nach Kochen, Tieren, Geschirrspüler oder Müll und bleiben oft bestehen, was die Bewohner der Räumlichkeiten nervt. Glücklicherweise ist es dank einiger Tipps, Ratschläge und einfacher Maßnahmen möglich, ein frisches und gesundes Zuhause zu finden.

Beseitigen Sie schlechte Gerüche im Haus

Wie kann man schlechte Gerüche loswerden?

Sobald der schlechte Geruch im Haus festgestellt wird, einfache Techniken kann angenommen werden, um es zu verlassen:
  • Der erste Schritt ist die Bestimmung der Quelle für schlechten Geruch desto besser, es loszuwerden.
  • Wenn es schwer zu erkennen ist, ist der zweite Schritt zu belüften und zu Reinigen Sie das Haus von oben nach unten. In der Tat können schlechte Gerüche von a ausgehen schimmeliger Teppich, von dreckige Kleidung, Abfall Küche oder Tabak. Rauch nach a Feuer oder derGeruch von Müll kann in die Polsterung der Sitze eingebettet werden, auf Vorhängen oder Möbeln installiert werden.
  • Wenn der Geruch anhält im Haus ist es möglich, es mit zu desinfizieren natürliche Heilmittel.

Tiergerüche loswerden

Eliminieren nasser Hund riecht In einem Innenraum ist das erste, was zu tun ist trocknen und lüften Sie die Räume. Für den Fall, dass die Vorhänge, das Kissen bei dem die Couch betroffen sind, sollten sie sein Tiefenreinigung.

Desinfizieren Sie die Waschmaschine

Trotz der versprochenen Wassereinsparungen und ihrer EffizienzWaschmaschinegeben oft ab unangenehme kleine Gerüche. Um sie zu vermeiden, ist es notwendig Halten Sie die Tür zwischen den Lasten offenund fördert damit die Trocknen des Innenraums. In der Tat führt eine längere Luftfeuchtigkeit zur Proliferation von Bakterien am Ursprung von schlechten Gerüchen.

Darüber hinaus wird empfohlen, Starten Sie die Waschmaschine ohne Kleidung von Zeit zu Zeit, um es zu reinigen. Während der Wartungszyklus, Eingießen geeignete Lutschtabletten oder 2 Tassen BleichmittelmitHeißes Wasser.

Entfernen Sie schlechte Gerüche aus der Küche

Einige Tipps, um loszuwerden riecht in der Küche :

  • Im Falle von'anhaltende Gerüche In der Küche müssen Sie nur noch etwas tun Füllen Sie eine Schüssel mit weißem Essig, dann Legen Sie es auf die Arbeitsplatte. Der Essig absorbiert effektiv riecht nach Braten, Fisch oder Raclette.
  • Für mehr Effizienz ist es auch möglich Den Essig in einem Topf kochennicht abgedeckt. Die Dämpfe neutralisieren hartnäckige Gerüche im Raum.
  • Bei Gerüchen aus dem Geschirrspülmaschine, benutze die Weißweinessig anstelle der Klarspülerhilfe dann die leer laufen.
  • Um schlechte Gerüche im Kühlschrank zu beseitigen, einen Schwamm in weißem Essig einweichen, Verwenden Sie es dann zum Reinigen.

Kampf gegen Müllgerüche

Loswerden schlechte Gerüche aus dem Müll, gerade streuen der Grund von Backsoda bei jeder Taschenerneuerung. In der Tat gehört dieses Produkt zu den natürliche Deodorants der effektivste.

Beseitigen Sie schlechte Gerüche aus dem Kühlschrank

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Luft im Kühlschrank zu reinigen. Hier ist drei effektive und natürliche Techniken einen Kühlschrank desodorieren:

Gemahlenen Kaffee
  1. Stellen Sie eine Schüssel gemahlenen Kaffee im Kühlschrank.
  2. Zu lassen Die ganze Nacht.
Teebeutel

Teebeutel sind auch großartige Duftschwämme. In Ordnung bringen üble Gerüche im Kühlschrank, geradePlatz drei oder vier auf den Innenböden.

Kartoffeln

Das gebackenen Kartoffeln Tee- oder Kaffeebeutel effektiv ersetzen. Einfach platziere eine halbeKartoffelimjedes Fach aus dem Kühlschrank.

Tomatensaft

Beginnen Sie bei anhaltenden schlechten Gerüchen mit gut reinigen der Kühlschrank mit unverdünnter Tomatensaft Vor spülenmit heißem Wasser.

Befreien Sie sich von schlechten Essensgerüchen in der Mikrowelle

Um das zu bekämpfen riecht in der Mikrowelleist die folgende Technik sehr effektiv.

  1. Legen Sie ein paar Löffel Vanilleextrakt im Ofen ;
  2. Betreiben Sie das Gerät eine Weile leer.
  3. Eine Weile abkühlen lassen.

Beseitigen Sie frische Farbgerüche

Es ist immer schön, einem Innenraum eine neue Dekoration zu geben, indem man es malt. Diese Operation hinterlässt jedoch normalerweise a unangenehmer Geruch nach Farbe. Um dies zu beheben, muss bezahlt werden 15 ml (1 EL) Vanilleextrakt in Eins Farbeimer.

Bekämpfe schlechte Gerüche im Badezimmer

Schritte, um schlechte Gerüche im Badezimmer loszuwerden:

  1. Zahlen eine Tasse weißen Essig in der Toilettenschüssel;
  2. 5 Minuten einwirken lassen;
  3. Kräftig reiben;
  4. Die Toilette spülen.

Schlechte Gerüche mit ätherischem Öl vertreiben

Um unangenehme Gerüche in einem Innenraum dauerhaft zu beseitigen, sind ätherische Öle große Verbündete. In der Tat parfümieren sie das Haus und sind gleichzeitig gut für die Gesundheit.

Ätherische Öle an Glühbirnen oder am Kühler

  1. Gießen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl auf Lampen oder Heizkörper.
  2. Schalten Sie das Gerät ein, damit die Hitze den Duft verbreitet.

Ätherische Öle in dicken Gläsern oder Gläsern

  1. Gießen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl in den ausgewählten Behälter.
  2. Stellen Sie eine Teelichtkerze darauf;
  3. Mach es an.

Ätherische Öle im Diffusor

Diese Technik duftet sowohl das Haus als auch erfrischt die Luft. Um es anzuwenden, Ätherische Öle aus Minze oder Rose sind die am meisten empfohlenen. Verwenden Sie für die Festtage ätherische Tannenöle, die nach Wunsch festlich sind.

Bekämpfen Sie schlechte Gerüche mit einem Topfgeruchsabsorber

Um schlechte Gerüche mit einem zu beseitigen Geruchsabsorber im Topf, es ist nötig dass :

  1. Stellen Sie den Topf nahe an die Ursache des Problems.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung;
  3. Einige Minuten einwirken lassen.

Betrieb durch Verdunstung, dies ökologisches Produkt hat eine Effizienz von 4 bis 6 Wochen.

Beseitigen Sie schlechte Gerüche mit Wasser und Backpulver

Die Operation besteht aus:

  1. Füllen Sie einen Topf mit Wasser;
  2. Gieße es Eine TasseBikarbonat in diesem;
  3. Die Zubereitung zum Kochen bringen.

Entfernen Sie schlechte Gerüche mit Wasser und Zitrone

Gießen Sie eine Mischung Wasser und Saft von zwei Zitronen in einem Topf. Die Lösung zum Kochen bringen.

Befreien Sie sich von schlechten Gerüchen mit Wasser und Orangenschale

Concoct a Lösung aus Wasser, Zitronenschale, Orangenschale und einer Zimtstange. Kochen.

Sie können das Wasser durch Essig ersetzen. Um dies zu tun :

  1. Ein wenig mischen Weißweinessig und Zitrusschale in einem Topf.
  2. Entfernen Sie die Abdeckung.
  3. Zum Kochen bringen.
  4. Überwachen Sie die Pfanne ständig, um mögliche Unfälle zu vermeiden, wenn der Essig verdunstet.

Wasser und Weichspüler gegen schlechte Gerüche

Es ist notwendig :

  1. Mischen Sie a Liter Wasser und ein bisschen von"Weichspüler.
  2. Kochen.

Apfelessig und Zimt, um schlechte Gerüche loszuwerden

Die Vorbereitung :

  1. Gießen Sie eine Mischung aus Apfelessig und 2 Zimtstangen in einem Topf
  2. Kochen.
  3. Überwachen Sie die Pfanne regelmäßig.