Interessant

11 Tipps für günstigere Reisen

Zwischen dem Strand, der Hitze, den Bergen und Momenten der Entspannung bieten Ferien die Möglichkeit, neue Energie zu tanken und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um eine gute Zeit alleine, als Paar oder als Familie zu haben! Um billiger zu reisen, müssen Sie nur das Ziel, das Abreisedatum, die Unterkunft und das Transportmittel mit Bedacht auswählen ...

Wie kann man billiger reisen?

Wo kann man billiger reisen?

Der erste Tipp, um das Budget zu begrenzen, ist, sich auf erschwingliche Ziele wie Bulgarien oder Bulgarien zu konzentrieren Griechenland. Die Lebenshaltungskosten in diesen Ländern sind niedrig, was es ermöglicht, mit einem erschwinglichen Budget zu reisen. Für eine tolle Reise, dieIndien ist auch einer der besten Orte, um einen unvergesslichen günstigen Aufenthalt zu verbringen. Die Hitze, die Aufregung, die Menschenmenge und die Gerüche wecken die Sinne der Besucher, sobald sie den Flughafen verlassen. Schnorchel- und Tauchbegeisterte können das erkundenIndonesien. Zusätzlich zu seiner marinen Vielfalt wird dieses Land für seine Transport- und Unterbringungslösungen geschätzt, die allen zur Verfügung stehen. Portugal wird auch für seine Nähe zu Frankreich und seine schönen Strände geschätzt. Galizien, Türkei, Slowakei, ideal zum Wandern, Deutschland sind auch wirtschaftliche und freundliche Ziele.

Schließlich müssen Sie nicht weit gehen, um einen schönen Urlaub zu verbringen: Frankreich bietet in der Tat viele bezaubernde Reiseziele und eine große Vielfalt an Landschaften. Dies macht es auch möglich, eine umweltfreundlichere Reise zu machen als einen Aufenthalt, der Flugreisen erfordern würde. Während einer Epidemie wie der von Covid-19 wird auf jeden Fall empfohlen, keine langen Reisen zu unternehmen.

Welches ist die billigste Fluggesellschaft?

Es ist durchaus möglich, mit dem Flugzeug billiger zu reisen. Viele Unternehmen bieten kostengünstige Tickets für Reisen in Frankreich und ganz Europa an. Vor der Buchung eines Fluges ist es ideal:

  • Vergleiche Preise;
  • Bleiben Sie flexibel in Bezug auf Datum und Uhrzeit.

Das erste Low-Cost-Unternehmen in Frankreich ist HOFFNUNG! Wer nach Europa reisen möchte, kann sich um Folgendes kümmern:

  • Ryanair;
  • EasyJet;
  • Transavia;
  • Volotea;
  • Vueling.

Beachten Sie, dass Billigfluggesellschaften im Allgemeinen nur eine Reiseklasse mit Optionen wie Priority Boarding anbieten.

Wo finde ich gute Reisepläne?

Wenn es darum geht, günstige Flugtickets, Hotels, Campingplätze oder Transportmittel zu finden, gibt es nichts Schöneres als Privatverkäufe. Sehr schick, Voyage Privé, Locasun-vp, Wonder Weekend, The Air France Collection ... Viele Websites bieten außergewöhnliche Rabatte von bis zu -70% auf High-End-Angebote. Es gibt nur eine Bedingung: Werden Sie Mitglied und abonnieren Sie den Newsletter.

Darüber hinaus bieten die meisten großen Reisewebsites ihren Kunden die Möglichkeit, zu reisen letzte Minute mit Reduzierungen von -40 bis -60%.

Reisen Sie außerhalb der Hauptverkehrszeiten, um von einem günstigeren Preis zu profitieren

Der beste Weg, um die günstigsten Angebote zu erhalten, ist außerhalb der Saison zu reisen. Warum sich auf diese Jahreszeit konzentrieren? Weniger Reisende, daher weniger Buchungen, ob für Flüge, Hotels oder Aktivitäten. Somit sind die Angebote systematisch günstiger. In der Nebensaison können sogar mehrere hundert Euro eingespart werden. Für diejenigen, die nur während der Schulferien freigelassen werden können, ist das Geheimnis zu antizipieren. Viele Reisewebsites bieten gute Angebote für "Frühbucher". Mit anderen Worten, Sie müssen im Winter buchen, um die besten Sommer-Specials nutzen zu können.

Bevorzugen Sie lokale Transportmittel

Während eines Auslandsaufenthaltes ist der Transport eine der Ausgabenpositionen, die nicht übersehen werden sollten. Wer mehr Zeit zum Reisen hat, kann dennoch viel Geld sparen, indem er lokale oder alternative Mittel wählt. Im Allgemeinen kostet die Gebühr weniger als ein Flugticket. Darüber hinaus ist die Gelegenheit ideal, um die Einheimischen zu treffen und ihre Lebensweise kennenzulernen. Hier sind die Transportmittel, die billiger sein können als ein Flugticket:

  • Der Zug ;
  • Die Busse ;
  • Trampen;
  • Fahrgemeinschaften.

Verhandeln Sie den Preis für eine Unterkunft bei Airbnb

Die 2008 gestartete Airbnb-Plattform ist nicht nur in Europa, sondern auch in Asien und den USA sehr erfolgreich. Es ermöglicht Reisenden, ein Apartment, einen Bungalow oder ein Gästezimmer bei Einheimischen zu buchen und zu mieten. Dank Airbnb ist es möglich, mit wenigen Klicks einen Schlafplatz in mehr als hundert Ländern zu finden, darunter Bora Bora, Polynesien und Frankreich. Beachten Sie, dass auf der Website registrierte Eigentümer in der Regel Rabatte anbieten, wenn Urlauber länger bleiben möchten, entweder eine Woche oder einen Monat. Lesen Sie die Kommentare vor der Buchung sorgfältig durch, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Vermieten Sie Ihr Haus oder tauschen Sie Ihr Haus

Auf Reisen ist es auch möglich, eine Unterkunft zu finden, ohne einen Cent auszugeben. Gehen Sie dazu einfach auf Plattformen wie Wohnungstausch die es Einzelpersonen ermöglichen, ihr Haus kostenlos auszutauschen. Diese wirtschaftliche Alternative erfordert jedoch, die Identität und Ernsthaftigkeit der Teilnehmer zu überprüfen und ein wenig Flexibilität hinsichtlich der Daten zu haben.

Finden Sie günstige oder kostenlose Unterkünfte

Neben dem Mieten und Tauschen von Häusern gibt es eine Reihe von Alternativen, mit denen Sie weniger für die Unterkunft ausgeben können. In Jugendherbergen können Reisende beispielsweise zu reduzierten Preisen übernachten. Einzige Voraussetzung: in einer eher jungen und entspannten Atmosphäre leben! Allein reisen kann auch von Vorteil sein. In der Tat hat der Backpacker die Möglichkeit, Geld zu sparen, indem er sich für Colocation entscheidet. Dies reduziert die Kosten für die Unterkunft. Es besteht auch die Möglichkeit des Woofing: Tauschen Sie einige Stunden Arbeit im Haus oder auf dem Grundstück gegen Unterkunft und Verpflegung aus. Endlich, das zu Hause sitzen ermöglicht die Unterbringung von Reisenden ohne Zahlung eines Euro. Alles, was sie tun müssen, ist, ein Haus zu behalten und zu beobachten, um eine kostenlose Unterkunft zu erhalten.

Die besten Tipps zum Sparen von Lebensmitteln

Urlaubern stehen viele Alternativen zur Verfügung. Zum Beispiel können sie eine Unterkunft mit Küche mieten, um sich gesund zu ernähren und gleichzeitig Geld zu sparen. Sie müssen nur einkaufen, um die Zutaten zu finden und gute Mahlzeiten zuzubereiten. Eine andere kostengünstige Lösung besteht darin, die lokale Küche zu probieren. In Vietnam kann der Kauf einer Schüssel Pho-Suppe beispielsweise billiger sein als der Essen eines Burgers. In den USA sind All-you-can-eat-Buffets im Allgemeinen günstig. Gleiches gilt für vegetarische Gerichte, die in Indien am billigsten sind.

Konzentrieren Sie sich auf kostenlose Aktivitäten für einen günstigen Aufenthalt

Diejenigen, die es vorziehen, ihr Reisebudget zu begrenzen, werden sich sicherlich für Folgendes entscheiden:

  • Besuch lokaler Märkte;
  • Radfahren oder Wandern, um unglaubliche Landschaften zu entdecken.

Darüber hinaus müssen Urlauber kein Vermögen ausgeben, um am Strand zu faulenzen und ihre Batterien am Meer aufzuladen. Darüber hinaus öffnen viele kulturelle Stätten ihre Türen für einen kostenlosen Besuch. Für diejenigen, die Museen oder Denkmäler entdecken möchten, ohne einen Cent auszugeben, ist es am einfachsten, mehr im Internet zu erfahren.

Best Practices für kostengünstiges Reisen

Eine der besten Möglichkeiten, eine Stadt zu besuchen, ohne einen Cent auszugeben, sind Greeters "freiwillige Botschafter". Im Allgemeinen ermöglichen sie Urlaubern, über den Tellerrand hinaus zu denken, indem sie das Ziel auf ihre eigene Weise zeigen. Um ein Netzwerk von Freiwilligenführern leicht zu finden, ist es ratsam, die Schlüsselwörter Greeter + Name des Ziels (Land oder Stadt) bei Google einzugeben.

Ein weiterer Reflex zu übernehmen, Vermeiden Sie touristische Gebiete. Besser an Orten essen, die bei Einheimischen beliebt sind. Das Essen ist köstlich und oft sind die Preise halb so hoch wie die von Touristen frequentierten Restaurants.