Interessant

Wie reinige ich meine Zimmerpflanzen?

Das Überleben von Pflanzen hängt von einem biochemischen Prozess ab. Winzige Löcher in den Blättern sorgen für diesen Vorgang. Wenn diese Löcher verstopft sind, kann die Pflanze verdorren. Das Reinigen von Pflanzen ist also nicht nur eine kosmetische Angelegenheit. Es ist für ihre Gesundheit. Hier sind 4 Tipps, um diese Mission abzuschließen.

Zimmerpflanze reinigen

Wie reinigt man Zimmerpflanzen, ohne sie zu beschädigen?

Zimmerpflanzen haben wie alle anderen Pflanzen entweder glattes, flaumiges oder stacheliges Laub. Die Reinigung variiert je nach Laub. Hier einige Tipps:

  • Für Pflanzen mit glatten Blättern

Pflanzen mit glatten Blättern wie MonsterasCrotons, Maranthas oder Gummis sind leicht zu reinigen. Die Verwendung eines mit weichem Wasser imprägnierten Schwamms bei Raumtemperatur ist ausreichend. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Schwamm vorsichtig über die Oberfläche jedes Blattes und dessen Rücken läuft, während der Schwamm bei Bedarf gespült wird.

Wenn es sich um Pflanzen mit kleinen Blättern wie Spargel, Farnen oder Ficus handelt, ist es am besten, sie unter der Dusche sorgfältig mit Wasser von Raumtemperatur zu waschen.

  • Für Pflanzen mit flaumigen Blättern oder mit Stacheln

Pflanzen dieser Art wie Kakteen, Saintpaulias oder Gloxinias sollten mit einer Bürste mit weichen Borsten gereinigt werden. Sie können daher nicht mit einem Schwamm oder Tuch gereinigt werden. Dies dient dazu, sie abzuwischen, da Wasser dazu neigt, ihre Blätter zu beschädigen. Diese Reinigung sollte auch mit kleinen, vorsichtigen Bewegungen erfolgen.

Tipps zum Aufhellen von Zimmerpflanzen

Einige unerwartete Produkte können zur Reinigung von Zimmerpflanzen verwendet werden.

  • Bier

Tragen Sie ein mit ein paar Tropfen Bier imprägniertes Tuch auf die Blätter auf, um ihren Glanz wiederherzustellen.

  • Glycerin

Sie können den Blättern auch Glanz verleihen, indem Sie sie mit einem feuchten Waschlappen mit einem Tropfen Glycerin einreiben.

  • Olivenöl

Wenn Sie ein mit Wasser und einem Schuss Olivenöl angefeuchtetes Tuch über die Blätter wischen, können Sie sie auch heller machen.

  • Der Fön

Es ist auch möglich, den auf den Pflanzen befindlichen Staub mit einem Fön zu entfernen. Schalten Sie das Gerät in den Kaltluftmodus und wählen Sie die niedrigste Intensität.