Interessant

Die Installation und Wartung von Seegras in 5 Fragen

Seegras ist einer der natürlichen Bodenbeläge (heute sagen wir "biobasiert"), die in der Dekoration sehr beliebt sind. Dieses sehr starke und daher langlebige Produkt ist nicht ohne Schwächen: Es ist besonders empfindlich gegenüber klimatischen Schwankungen. Der Punkt zum Thema in 5 Fragen und Antworten.

Können wir Seegras auf Linoleum legen?

Im Rahmen von Renovierungsarbeiten muss Seegras in einem Schlafzimmer installiert werden. Müssen Sie das vorhandene Linoleum entfernen? Wenn ja, wie geht man vor, da es sehr stark festsitzt?

Wenn die aktuelle Beschichtung gut gebunden ist und daher sehr gut auf dem Substrat haftet, ist dies nicht der Fall keine Notwendigkeit, es zu entfernen. Es ist jedoch zu beachten, dass das Seegras ein eher "rustikale" und raue Beschichtung, Das ist nicht sehr angenehm, wenn Sie mit bloßen Füßen darauf gehen und ist daher nicht unbedingt in einem Raum angegeben.

Es verhält sich gut in Regionen mit einem ziemlich feuchten Klima, muss aber regelmäßig in trockenen Gebieten befeuchtet werden.

Können wir Seegras draußen installieren?

Können wir Seegras auf den Boden einer Gebäudeterrasse legen? Ist diese Beschichtung gut wetterbeständig?

Das Seegras ist in keinem Fall eine Außenbeschichtung, weil es Regen oder einfach Feuchtigkeit ausgesetzt ist, sich sehr schnell formt und einen unangenehmen Geruch abgibt. Es unterstützt auch nicht die Sonnenstrahlen und die Wärme, die seine Struktur verändern und zu Rissen führen.

Auf der anderen Seite das Seegras kann in jedem Raum im Inneren installiert werden eines Hauses vorausgesetzt, dass beide gut belüftet und nicht zu trocken sind, um ein Brechen der Fasern zu vermeiden. Es wird empfohlen, das Material leicht und regelmäßig zu befeuchten, aber nicht einzuweichen.

Für eine Terrasse ist es besser, sich zu entscheiden gewebtes Vinyl oder für a Kunstrasen.

Wie gelingt es, das sich kräuselnde Seegras zu dehnen?

Seegras wurde auf den alten Boden eines Schlafzimmers gelegt. Bevor es abgelegt wurde, blieb es für eine bestimmte Zeit (etwa 5 Monate) auf sich selbst aufgerollt und rollte sich nach dem Abrollen immer auf dem Boden. Wie kann man es dehnen und reparieren?

Seegras ist ein "empfindlicheres" Material, als man sich vorstellen kann.

In einem ersten Schritt wird es ratsam sein befeuchten Sie es, um die Fasern zu erweichen, weil es die Form der Rolle annahm, als es trocknete. Es ist natürlich auch möglich, es an der Peripherie zu heften, nachdem es sich unter dem Einfluss von Feuchtigkeit entspannt hat. Es wird fester, wenn es trocknet.

Vergessen Sie nicht, es regelmäßig zu befeuchten und zu lüften, damit es nicht schimmelt.

Können wir Seegras auf verglastes Parkett legen?

Können wir auf den verglasten Parkettboden eines nach Süden ausgerichteten Speisesaals einen Seegras-Teppich legen? Oder ist es besser für Sisal und Kokosnuss?

Seegras ist aber eine interessante natürliche Beschichtung sehr feuchtigkeitsempfindlich (Luftfeuchtigkeit). In einer trockenen Atmosphäre sollte es sein regelmäßig befeuchtet ;; In einer feuchten Atmosphäre besteht Schimmelgefahr, wenn der Raum nicht richtig belüftet wird. Daher ist dies in einem Zweitwohnsitz zu vermeiden, in dem man nur gelegentlich hingeht.

Das Sisal und der Kokos sind beständige Fasern, die seit langem zur Herstellung von Teppichbürsten verwendet werden. Sie sind heute weniger beliebt als Seegras.

Müssen Sie eine Unterlage anlegen, bevor Sie Seegras installieren?

Der Spanplattenboden (Spanplatte) auf der Höhe eines Hauses muss mit Seegras bedeckt sein. Sollten wir eine Unterlage unter das Seegras legen, das geklebt werden soll?

Seegras ist eine sehr schöne natürliche Beschichtung, die jedoch sowohl unter übermäßiger Luftfeuchtigkeit (sie formt sich sehr schnell) als auch unter Trockenheit (sie wird spröde) leidet. Sie müssen sich dessen bewusst sein und dürfen es nicht in ein zweites Zuhause stellen, in das Sie nicht oft gehen, oder in ein überhitztes Haupthaus (Sie müssen es häufig befeuchten).

In Bezug auf die Installation ist der Ring in zwei Formen erhältlich:

mit Schaumstoffrückenlehne (wie Teppich) und es kann dann geklebt werden (nicht zum Mieten empfohlen, außer mit einem Fixierer) ohne Unterlage;

ohne Rückenlehne, daher roh, was dann die erfordert vor dem Verlegen einer Unterlage.