Interessant

Reinigen Sie Ihre Fenster effektiv mit Zitrone

Wenn Staub, Fingerabdrücke und Schmutz aller Art in die Fenster gelangen, wird das Reinigen zu einer echten Aufgabe. Diese Aufgabe erfordert viel Zeit und Aufmerksamkeit. Das Ergebnis entspricht jedoch oft nicht den Erwartungen. Intakte und glänzende Fenster können mit den richtigen Spitzen wie Zitrone erhalten werden.

Reinigen Sie Ihre Fenster mit Zitrone

Warum Zitrone wählen?

Um die Verwendung von gewerblichen Haushaltsprodukten zu vermeiden, muss die Zitrone ist eine effektive Alternative. Es hat überraschende Eigenschaften. Neben der Reinigung stellt sich heraus, dass es sich um eine perfekter Entfetter dank der Säuren, die es enthält. Der an den Fenstern haftende Schmutz verschwindet mit einer guten Zitronenlösung. Diese Frucht reinigt fast alle rutschigen Oberflächen im Haus, insbesondere Fenster. Fenster und Glastüren werden dadurch so hell wie knackig. Natürlich und ohne die geringste Gefahr stellt Zitrone ein Naturprodukt zu geringeren Kosten dar.

Die richtigen Werkzeuge für die Reinigung von Zitronenfenstern

Um von den reinigenden Eigenschaften der Zitrone zu profitieren, müssen Sie die richtigen Werkzeuge verwenden. Zitrone allein reicht nicht aus.

  • Ein Mikrofasertuch: Diese Art von Stoff nimmt Flüssigkeiten in einem Durchgang besser auf. Zusätzlich zu seinen absorbierenden Eigenschaften zieht es dank der synthetischen Fasern, aus denen es besteht, Staub an. Im Gegensatz zu flauschigen Tüchern hinterlässt es nach dem Waschen keine Spuren.
  • Zeitungspapier: Der Trick dieser Großmutter scheitert nie. Das Geheimnis glänzender Fenster ist die Verwendung von Zeitungen, eine Möglichkeit zum Reinigen beim Recycling.
  • Ein Eimer Wasser: Um sicherzustellen, dass Staub und andere Ablagerungen entfernt werden, muss mit Seifenwasser gewaschen werden. Mischen Sie heißes Wasser mit etwas Spülmittel, um den Schmutz zu entfernen.

Vergessen Sie natürlich nicht die Grundzutat: Zitrone.

Fahren Sie mit der Reinigung fort

  1. Lassen Sie einen in Seifenwasser getränkten Schwamm an den Fenstern laufen. Der größte Schmutz wird verschwinden;
  2. Spülen Sie die Oberfläche mit sauberem Wasser ab.
  3. Bereiten Sie eine Zitronenlösung vor: ein Glas Zitronensaft für zwei Gläser Wasser;
  4. Reiben Sie das Glas mit einem in Zitronensaft getränkten Mikrofasertuch ein. Hartnäckige Flecken wie Fett verschwinden bei Kontakt mit dem Saft;
  5. Mit Zeitung sauber und trocken wischen.