Interessant

So wählen Sie den richtigen Kühlschrank: 6 praktische Tipps

Der Kühlschrank ist zu einem unverzichtbaren Haushaltsgerät in der Küche geworden. Bei den vielen auf dem Markt erhältlichen Kühlschrankmodellen ist es schwierig, eine Wahl zu treffen. Neben dem Preis und der Marke sind hier einige Kriterien zu berücksichtigen, wenn Sie den richtigen Kühlschrank für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Wie wählt man einen Kühlschrank?

Die verschiedenen Arten von Kühlschränken

In Bezug auf den Kühlschrank ist eine große Auswahl im Handel erhältlich. Um den richtigen Kühlschrank zu wählen, ist es wichtig, Definieren Sie die Bedürfnisse was er befriedigen muss. Hier sind die verschiedenen Arten von Kühlschränken zur Auswahl:

  • Der Standardkühlschrank : Dies ist das grundlegendste Modell des Kühlschranks. Er hateine Tür und kann entweder a enthalten Gefrierschrank, entweder ein Gefrierschrank. Bei maximaler Lagerung werden frische Produkte wie Obst und Gemüse, Fleisch oder Milchprodukte gelagert. Darüber hinaus hat der Standardkühlschrank den Vorteil zu sein wirtschaftlich bezüglich Energieverbrauch. Es ist jedoch ratsam, es mit einem Gefrierschrank für Lebensmittel zu kombinieren, die eine längere Lagerung erfordern.
  • Der Tischkühlschrank : Dieser kleine Kühlschrank ist eher für Alleinstehende oder Paare ohne Kinder geeignet, die in einem Studio oder mit einer kleinen Küche leben. Es kann auch in Bars oder Spielräumen verwendet werden, um Getränke kalt zu halten, oder in einem Mobilheim.
  • Der Kühlschrank mit Gefrierfach : auch genannt kombinierter KühlschrankDieser Gerätetyp verfügt über ein spezielles Gefrierfach. Einer der Vorteile dieses Modells besteht darin, dass es bei der Lebensmittelkonservierung effizienter ist. Es wäre auch für große Familien sehr praktisch, da es in großer Breite mit einem Fassungsvermögen von 300 Litern erhältlich ist. Bei der Auswahl gibt es zwei Arten von Kombinationskühlschränken: die mit einem unteren Gefrierschrank und die mit einem oberen Gefrierschrank. Beim ersten Modell ist der Gefrierschrank geräumiger. Dieses Gerät ist ideal für die Aufbewahrung einer großen Anzahl von Tiefkühlkost. Der untere Gefrierschrank ist eher Haushalten vorbehalten, die mehr frische Produkte konsumieren.
  • Der mehrtürige Kühlschrank : Dies ist das Modell, das am besten für diejenigen geeignet ist, die eine großes Speichervolumen. In der Tat hat diese Art von Kühlschrank zwei große Türen für den Kühlschrank im oberen Teil und mindestens zwei Schubladen-Türen für den Gefrierschrank im unteren Bereich. Einige Modelle von mehrtürigen Kühlschränken haben auch eine Wasser- und / oder Eiswürfelspender. Diese Art von Kühlschrank ist auch für große Familien geeignet.
  • Der amerikanische Kühlschrank : auch genannt nebeneinander Kühlschrankist der amerikanische Kühlschrank ausgestattet mit zwei große Türen. Wie der Name schon sagt, liegen das dafür vorgesehene Kühlfach und das Gefrierfach nebeneinander. Es hat auch eine Frischwasser- und Eiswürfelspender. Mit seinem eleganten Design und größeren Abmessungen ist es Ideal für geräumige Küchen.

Die verschiedenen angebotenen Optionen

Immer raffinierter bieten die „Last Cry“ -Kühlschränke erweiterte Funktionen. In diesem Bereich mangelt es den verschiedenen Marken nicht an Vorstellungskraft. Diese zusätzlichen Funktionen spielen eine große Rolle bei der Auswahl eines guten Kühlschranks.

  • Der digitale Außenthermostat : Mit dieser Option können Sie die Temperatur des Kühlschranks genauer einstellen. Dieses Gerät befindet sich an der Vorderseite und verhindert, dass die Kühlschranktür jedes Mal geöffnet wird, wenn der Benutzer die Temperatur ändern möchte. Dank seiner LCD BildschirmEs ist bequemer als der mechanische Thermostat im Kühlschrank.
  • Der Türalarm : Wenn die Kühlschranktür nicht richtig geschlossen ist, senden Modelle mit Alarm a akustisches Signal seinen Besitzer zu warnen. Diese Option kann auch von einem begleitet werden visueller Alarm Dies signalisiert Temperaturänderungen im Kühlschrank.
  • Die Super-Freeze-Option : Dank dieser Funktion ist es möglich, eine große Menge an Lebensmitteln einzufrieren. Sie jedoch verbraucht viel Energie.
  • Die super coole Funktion : Mit dieser Funktion können Sie schnell abkühlen lassen Essen oder Trinken vor dem Essen.
  • Die Urlaubsoption : Wie der Name schon sagt, wird diese Option aktiviert, wenn der Eigentümer in den Urlaub fährt oder mehrere Tage weg sein möchte. Insbesondere ist es möglich, nur den Gefrierschrank zu starten, während der Kühlschrank deaktiviert ist. Diese Funktion ist ideal für Bewahren Sie nur Tiefkühlkost auf.
  • Die Frische-Tank-Option mit Feuchtigkeitsregelung : Diese Option ist sehr praktisch und ermöglicht dank der Feuchtigkeitskontrolle in den Behältern eine längere Lagerung von Obst und Gemüse oder Fleisch. Das Ergebnis ist atemberaubend!
  • Antibakterielle Behandlung (ABT) oder Ionisationsfunktion : Bei einigen Kühlschrankmodellen ist diese Option vorhanden verhindert die Vermehrung von Bakterien und schlechte Gerüche.
  • Der angeschlossene Kühlschrank : Dank des technologischen Fortschritts folgt auch der Kühlschrank dem damit verbundenen Trend. Mit dieser Funktion können Sie unter anderem Ihren Kühlschrank aus der Ferne verwalten und benachrichtigt werden, wenn Produkte fehlen. Mit dem Smartphone ist es auch möglich, die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verwalten. So kann der angeschlossene Kühlschrank zu einem echten persönlichen Assistenten werden.

Kühlschrankkapazität

Es ist wichtig zu wissen Die Kapazität, dessen Benutzer hat brauchen bei der Auswahl eines Kühlschranks. Diese Einstellung ermöglicht eine optimale Nutzung des Geräts. Im Allgemeinen variiert die erforderliche Kapazität je nach Anzahl der Personen in einem Haushalt. Für eine allein lebende Person reicht ein Kühlschrank von 100-150 Litern aus. Für große Familien wird ein Fassungsvermögen von mehr als 300 Litern empfohlen.

Die verschiedenen Arten der Kühlschrankinstallation

Je nach Anordnung der Küche kann der Kühlschrank sein freistehend oder eingebaut. Der eingebaute Kühlschrank hat den Vorteil, dass er sich in die Landschaft einfügt und an einem Ort installiert wird, der speziell dafür ausgelegt ist. Der freistehende kann überall in der Küche platziert werden, solange ein Abfluss ist in der Nähe verfügbar. Bei der Installation des Kühlschranks müssen jedoch bestimmte Regeln beachtet werden. Also a Mindestabstand von 5 Zentimetern sollte auf beiden Seiten des Kühlschranks belassen werden, um das Abkühlen des Motors zu erleichtern. Es muss auch sichergestellt werden, dass das Öffnen jedes Abteils des Kühlschranks ungehindert erfolgt.

Die Energieklassifizierung des Kühlschranks

Eines der wichtigsten Kriterien für die Auswahl des richtigen Kühlschranks ist sein Energieverbrauch. Um herauszufinden, ob das ausgewählte Modell energieintensiv ist, lesen Sie einfach das auf der Vorderseite angebrachte Energieetikett oder die Bedienungsanleitung des Geräts. Die weniger energieintensiven befinden sich im Klassenzimmer A +++ während diejenigen, die am meisten Energie verbrauchen, in Kategorie D eingestuft werden. Es ist jedoch zu beachten, dass der Energieverbrauch je nach Kapazität des Kühlschranks unterschiedlich ist, obwohl die Energieklasse dieselbe ist.

Die Art der Belüftung

Technisch gesehen ist ein wichtiger Punkt bei der Auswahl eines Kühlschranks zu berücksichtigen. Es geht um die Belüftung im Kühlschrank. Diese Kriterium ist wesentlich um das Essen darin kühl zu halten. Eine gute Belüftung hat nicht nur den Vorteil, die Vermehrung von Bakterien zu verhindern, sondern reduziert auch den Energieverbrauch, indem sie die Bildung von Frost verhindert. Hier sind die drei Arten der Belüftung, die es gibt:

  • Statische Kaltluftmodelle : Dies ist am wenigsten vorteilhaft, wenn es um die Belüftung geht. Diese Art von Erkältung tritt am häufigsten bei kleinen Modellen auf. Die kalte Luft ist unten. Da der Innenraum nicht belüftet ist, ist dies erforderlich Gerät manuell auftauen.
  • Modelle für die Kaltluftzirkulation : Dieses System erlaubthomogenisieren die Temperatur im Kühlschrank dank der Anwesenheit eines Ventilators. Es funktioniert nur, wenn der Kühlschrank eingeschaltet ist.
  • Die belüfteten Kaltluftmodelle : diese Art von Erkältung, auch genannt keinen Frostist sehr effektiv. Es verteilt nicht nur die Kälte gleichmäßig im Kühlschrank, sondern verhindert auch das Auftreten von Frost und die Vermehrung von Bakterien. Im Allgemeinen ist es auf High-End-Kühlschränken zu finden.