Interessant

Wie organisiere ich meinen Frühjahrsputz?

Der Frühjahrsputz ist sowohl eine erwartete als auch eine gefürchtete Zeit. Jeder Winkel wurde durchkämmt. Überblick über die Stadien dieser Hauptreinigung mit mehr als vorteilhaften Wirkungen.

Mach deinen Frühjahrsputz

Starten Sie den Frühjahrsputz von der Decke aus

Normalerweise ist die Decke recht leicht zu reinigen. Der Zugang dazu ist jedoch eine ganz andere Geschichte. Bring ein Schemel ist der beste Weg, um es zu erreichen. Das Decke reinigt sichin nurdreiSchritte :

  1. Abstauben Verwenden Sie ein Mikrofasertuch oder eine Bürste mit weichen Borsten, wobei Sie besonders auf die Ecken und Lichter achten.
  2. Seife die Oberfläche mit einem Besen;
  3. Mit sauberem Wasser abspülen.

Waschen Sie die Wände

Nach der Kappe ist es Zeit zu Waschen Sie die Wände mit Seife. Bevor Sie beginnen, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass die Farbe oder Tapete vorhanden ist waschbar. Nach der Überprüfung können die Wände wie folgt gereinigt werden:

  • Entfernen Sie die Staubschicht.
  • Schrubben Sie die Wände mit einem Schwamm mit Seifenwasser.
  • Mit sauberem Wasser abspülen.

Böden reinigen

Obwohl die Boden jeden Tag gewaschen werden, erfordert es eine Spezialbehandlung während des Frühjahrsputzes. Sobald alle Möbel geschoben oder entfernt wurden, werden die unzugänglichen Bereiche freigelegt. Nachfolgend finden Sie Tipps zum Reinigen der einzelnen Bodentypen:

  • Für das Parkett im Wohn- und Schlafzimmer ist es ratsam, es nach dem Kehren mit sauberem Wasser zu waschen. Dann eine Schicht auftragen Wachs und trocknen lassen. Wenn die Mittel es erlauben, ist es sogar ratsamMit einer Versiegelung polieren.
  • Für die Fliesen der Küche und des Badezimmers a Bleichmittel waschen oder schwarze Seife weckt ihre Ausstrahlung.
  • Für den Teppich ist es ratsam, die zu übergebenVakuum, dann reinigen Sie es bei Dampfreiniger.
  • Um dem Teppich ein neues Gesicht zu geben, ist es ratsam, eine spezielle Behandlung wie z Teppichshampoo Dadurch wird der Stoff gründlich gereinigt. Vor allem aber wird empfohlen,’Fettflecken entfernen mit Erde aus Sommières oder Backsoda.

Polnische Fenster

Der Frühjahrsputz ist der perfekte Zeitpunkt, um funkelnde Fenster zu finden. Dazu müssen Sie über die richtigen Werkzeuge verfügen und methodisch vorgehen. Zum polnische Fenster, es ist notwendig :

  1. Sprühen Sie den Fensterputzer auf die zu reinigende Oberfläche.
  2. Mit einem Tuch abreiben.
  3. Polnisch mit eine Zeitung zerknittert.
Es ist wichtig zu beachten, dass der Fensterputzer durch mit Wasser vermischtes Wasser ersetzt werden kann Essig.

Holzmöbel renovieren

Möbel werden bei der täglichen Reinigung häufig vernachlässigt, insbesondere solche, die sich in der Höhe befinden. Zum Möbel renovierenEs ist wichtig, für jede Holzart die richtige Technik anzuwenden.

  • Raues Holz ist am einfachsten zu reinigen. Reiben Sie einfach die Flecken mit Sandpapier, dann waschen mit schwarze Seife in heißem Wasser verdünnt.
  • Für gewachstes Holz müssen Sie zuerst abstauben und waschen mit klarem Wasser. Frische Flecken werden mit saugfähigem Papier abgewischt. In Bezug auf das überschüssige Wachs, das die Möbel verstopft, eine Schicht von Ihnenrre de Sommières ermöglicht es Ihnen, es aufzusaugen.
  • Bei bemalten Holzmöbeln ist es notwendig, a Waschen mit Seifenwasser und reiben Sie die Flecken mit Soda Vermeiden Sie es, zu viel zu setzen.

Desinfizieren Sie das Badezimmer

Um dem Badezimmer neues Leben einzuhauchen, muss man sich mit viel Geduld, Ellbogenfett, aber auch den richtigen Produkten ausrüsten. Bleichmittel, weißer Essig und Backpulver sind die besten Verbündeten, um ein einwandfreies Badezimmer zu finden. Um nichts dem Zufall zu überlassen, ist es ratsam, eine Liste der zu reinigenden Bereiche zu erstellen.

Was ist mit der Küche?

Neben dem Boden und der Arbeitsplatte ist die Haushaltsgeräte und der Lagerräume in der Küche sollte auch gereinigt werden.

  • Das Kühlschrank muss geleert und dann aufgetaut werden, um die darin enthaltenen Lebensmittel zu sortieren. Es wird dann mit Wasser gemischt mit gemischt Bikarbonat desinfiziert und desodoriert werden. Gleiches gilt für den Gefrierschrank. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu stark zu reiben, um eine Beschädigung des Geräts zu vermeiden.
  • Das Kaffeemaschinen und Wasserkocher muss mit entkalkt werden Weißweinessig.
  • Für die ToasterEntfernen Sie einfach die Krümel.
  • Über die Essschränke, Schubladen und WachenEs ist wichtig, sie einzeln zu leeren und zu reinigen, bevor der Inhalt nach dem Sortieren wieder zurückgelegt wird.
  • Das dürfen wir auch nicht vergessen Möbelplatten die abgestaubt und gewaschen werden muss. Es ist ratsam zu setzen Zeitung Nach dem Trocknen für eine einfache Wartung.

Kampf gegen Hausstaubmilben

Im Winter werden die Fenster selten geöffnet, was die Verbreitung von Hausstaubmilben im Haus fördert. Das erste, was zu tun ist, ist zudas Haus lüften durch Öffnen der Fenster, damit die Luft zirkulieren kann und das Sonnenlicht in das Innere eindringen kann. Es wird auch empfohlen, Drehen Sie die Matratzen um, von Bettdecken und Kissen waschen. Vergiss es auch nicht elektronische Geräte abstauben Das sind echte Nischen für Milben.

Sortieren, um Platz zu schaffen

Das Sortierung ist ein entscheidender Schritt in großer Frühjahrsputz. Zusätzlich zu Entstörer Zu Hause, insbesondere im Schrank, können Sie auch von einer Wintergarderobe zu einer Sommergarderobe wechseln. Es ist auch die perfekte Gelegenheit, Platz für eine zu schaffen neue Dekoration durch Ersetzen von Möbeln und Entleeren von Regalen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps für eine effiziente und übersichtliche Sortierung:

  1. Leeren Sie die Schränke vollständig.
  2. Bilden Sie Stapel zum Halten, Geben und Wegwerfen von Gegenständen.
  3. Werfen Sie weg, was abgenutzt oder kaputt ist.
  4. Reklassifizieren und ziehen Sie eine Bestandsaufnahme der Verwaltungsdateien und zerstören Sie das, was nicht mehr dazu dient, unnötige Papiere anzusammeln, die die Organisation komplizieren.

Tipps für einen ökologischen und ökonomischen Frühjahrsputz

Chemikalien sind zwar wirksam, aber gesundheits- und umweltgefährdend. Darüber hinaus gibt es zahlreiche ökologische Alternativen, die ebenso effektiv sind. Hier sind einige ökologische Reinigungsprodukte, die gereinigt werden müssen, ohne die Umwelt zu gefährden:

  • Unter Einbeziehung mehrerer Reinigungsmittelrezepte wird die Weißweinessig und der Backsoda sind multifunktional und können zur Reinigung aller Oberflächen verwendet werden.
  • Das Zitrone ist auch eine wirksame Frucht zur Bekämpfung von Viren und Bakterien im Haus. Es kann somit Bleichmittel effektiv ersetzen.
  • Zahnpasta wird verwendet, um Wände, Fliesenfugen und Badezimmer aufzuhellen.
  • Andere ökologische Produkte wie schwarze Seife und Marseille Seife kann auch chemische Reinigungsmittel ersetzen.