Interessant

Alles, was Sie mit Glycerin tun können

Glycerin wird hauptsächlich in der Kosmetikindustrie verwendet, ist aber auch ein ausgezeichnetes natürliches Reinigungsmittel. Es ist geruchlos und hat einen milden, süßen Geschmack mit einer sirupartigen Konsistenz. Es kann sowohl zu Hause als auch im Garten zur Pflege von Pflanzen verwendet werden.

Verwendung von Glycerin im Garten und zu Hause

Machen Sie Ihre eigene Seife mit Glycerin

Es ist möglich, eine zu machen hausgemachte Seife mit Glycerin und Mikrowelle. So geht's:

  1. Nehmen Sie 250 ml Glycerin oder die gewünschte Menge, abhängig von der Größe der Seife.
  2. Fügen Sie der Flüssigkeit Farbstofftropfen oder Parfüm hinzu.
  3. Gießen Sie das Glycerin in eine Seifen- oder Bonbonform. Wenn keine Ausrüstung verfügbar ist, füllen Sie den Boden eines Styroporbechers bis zu 2 cm. 30 Minuten aushärten lassen.

Um zu vermeiden, dass Seifenreste weggeworfen werden, mischen Sie sie einfach mit etwas Glycerin und zerdrücken Sie sie mit lauwarmem Wasser. Gießen Sie die Mischung in eine Flasche, um eine hausgemachte Flüssigseife zu erhalten.

Bereiten Sie hausgemachtes Waschmittel mit Glycerin vor

Glycerin kann auch als Spülmittel verwendet werden, sollte jedoch zuerst in ein flüssiges Reinigungsmittel umgewandelt werden. Dazu müssen Sie Folgendes haben:

  • Eine leere Spülmittelflasche
  • 1 cl flüssige Pfefferminzseife
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Teelöffel Glycerin
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • Mixer

Zubereitungsmethode:

  1. Reinigen Sie eine alte Flasche Spülmittel.
  2. Gießen Sie 1 cl flüssige Pfefferminzseife in den Behälter und fügen Sie 2 Tassen Wasser hinzu.
  3. 1 Teelöffel Glycerin in die Flasche geben, dann 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen.
  4. Kombinieren Sie die vier Zutaten und schließen Sie die Flasche.

Diese Mischung kann zum Abwaschen von Geschirr verwendet werden und stellt kein Gesundheitsrisiko dar.

Türen und Schlösser mit Glycerin lösen

Glycerin kann für verwendet werden Scharniere schmieren Türen, um das Öffnen zu erleichtern. Es hilft auch, Quietschen zu entfernen, die im Laufe der Zeit auftreten können. Es ist auch möglich Entriegeln Sie ein altes Türschloss dank Glycerin. Wenn der Schlüssel nicht richtig passt, gießen Sie einfach ein wenig Glycerin darauf und er gleitet leicht in das Loch im Schloss. Als ausgezeichnetes Reinigungsmittel kann dieses Produkt auch zum Reinigen verwendet werden Fensterkanäle und Schiebetüren, die oft Staub sammeln.

Entfernen Sie alle Arten von Flecken mit Glycerin

Glycerin ist ein ausgezeichneter natürlicher Fleckenentferner. Es mildert sowohl gehärtete als auch ältere Flecken.

  • Kaffeeflecken

Um einen frischen oder alten Kaffeefleck vom Stoff zu entfernen, legen Sie ihn einfach in kaltes Wasser und geben Sie ein paar Tropfen Glycerin hinzu. Dann wie gewohnt mit Waschmittel waschen.

  • Alte Flecken

Um einen alten Fleck zu reinigen, mischen Sie einfach gleiche Teile Glycerin und lauwarmes Wasser. Lassen Sie das befleckte Kleidungsstück etwa eine Stunde in dieser Lösung einweichen und reiben Sie es vorsichtig mit Ihrer Hand. Zum Schluss waschen und gründlich mit kaltem Wasser abspülen.

  • Senfflecken

Wenn der Senffleck alt ist, sollten Sie ihn zuerst mit Glycerin erweichen, indem Sie den Stoff etwa 30 Minuten lang in lauwarmem, glycerinhaltigem Wasser einweichen. Dies befreit Senfreste auf den Fasern und erleichtert die Reinigung.

  • Teerflecken

Es ist nicht einfach, einen Teerfleck zu entfernen, aber es ist mit Glycerin möglich. Dazu müssen einige Schritte ausgeführt werden:

  1. Gießen Sie ein paar Tropfen Glycerin auf den Fleck
  2. Etwa eine Stunde einwirken lassen
  3. Reiben Sie dann den Schmutz vorsichtig mit einem Papiertuch ab
  4. Wiederholen Sie den Vorgang, bis keine Spur mehr vorhanden ist

Verwendung von Glycerin im Garten

Glycerin ist eine ungiftige süße Verbindung, die allgemein in Kosmetika verwendet wird. Neben seiner Verwendung in der Kosmetik und zu Hause kann es auch im Garten verwendet werden.

Der Boden enthält stickstofffixierende Bakterien, die Glycerin benötigen, um zu gedeihen. Diese Verbindung verbessert ihren Stoffwechsel. Glycerin seinerseits enthält Glycerin, das eine Kohlenhydratquelle darstellt. Diese Besonderheit ermöglicht die Herstellung von Ethanol, Butanol, Propandiol und Essigsäure.

Viele Bakterienstämme nutzen diese Elemente als Energiequelle, die ihre Zellteilung, Differenzierung, Mobilität und ihr Wachstum stimuliert. Wenn Bodenbakterien gedeihen, verbessern sie die Pflanzengesundheit und bereichern den Boden.

  • Versorgen Sie die Blumen mit den notwendigen Nährstoffen

Sträuße aus natürlichen Blumen können mit Glycerin länger gelagert werden. Es ist sogar eine der besten Möglichkeiten, Blumen zu konservieren und zu verhindern, dass sie welken. Stellen Sie dazu einfach die gepflückten Blumen in eine mit Wasser und Glycerin gefüllte Vase. Diese Lösung versorgt sie mit allen Nährstoffen, die für ihr Überleben notwendig sind.

  • Beschleunigen Sie die Keimung

Es kann lange dauern, bis die Samen einiger Pflanzen keimen. Um ihre Keimung zu beschleunigen, legen Sie sie einfach in eine Mischung aus Glycerin und Wasser, bevor Sie sie aussäen. Glycerin beschleunigt nicht nur den Keimungsprozess, sondern versorgt Samen auch mit ätherischen Ölen und Alkaloiden, die ihre Gesundheit verbessern.

  • Stimulieren Sie das Wachstum und die Produktivität von Pflanzen

Glycerin beschleunigt nicht nur die Keimung, sondern fördert auchVerwurzelung. Dieses Naturprodukt enthält Indol-Beta-Essigsäure, die Pflanzen hilft, gesündere und stärkere Wurzeln zu entwickeln, was ihre Produktivität erhöht.

Um das Pflanzenwachstum und die Produktivität zu fördern, geben Sie 10 ml Glycerin in 1 Liter Wasser und befeuchten Sie das Laub mit dieser Mischung. Diese Lösung verbessert die Qualität der Pflanzen und liefert die für ihre Entwicklung notwendigen Nährstoffe. Darüber hinaus bewahrt es Stickstoff und Phosphat im Boden und erhöht gleichzeitig die organische Substanz. Es kann auch als verwendet werden Kompostaktivator.

  • Bodenfeuchtigkeit bewahren

Dies ist einer der größten Vorteile der Verwendung von Glycerin im Garten. Diese Verbindung ermöglicht es dem Boden, Feuchtigkeit zu speichern, was das Pflanzenwachstum fördert.