Interessant

Einen unangenehmen Geruch auf Leder loswerden

Das Leder ist widerstandsfähig und geschmeidig und besonders bequem. Es absorbiert jedoch nicht nur starke Gerüche wie Rauch oder Lebensmittel, sondern gibt auch einen unangenehmen Geruch ab. Es ist nicht unmöglich, den Geruch von Leder zu neutralisieren. Sie müssen nur das Richtige tun.

Desodorieren Sie ein Leder

Entfernen Sie schlechte Gerüche mit Hausmitteln

Leder verträgt keine Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung. Wenn es nicht richtig getrocknet wird, gibt es a schimmeliger Geruch. Um diese Gerüche zu vermeiden, Trocknen Sie das Leder im Schatten und an der frischen Luft sobald es nass wird. Diese erste Geste dämpft die schlechten Ausstrahlungen. Um sie zu neutralisieren, sind hier einige einfache hausgemachte Lösungen:

Der Essig
  1. Mischen Sie gleiche Teile Wasser und Essig;
  2. Befeuchten Sie ein Tuch mit der Lösung;
  3. Reiben Sie das Leder vorsichtig ein.
  4. Mit einem anderen leicht feuchten Tuch abspülen.
  5. Zum Trocknen.

Einige Lederarten verfärben sich bei Kontakt mit Essig. Es ist ratsam, ein kleines Teil anzuprobieren, bevor Sie die gesamte Oberfläche beginnen.

Backsoda
  1. Streuen Sie Backpulver auf das Leder;
  2. Legen Sie das Lederaccessoire in eine Plastiktüte und schließen Sie es.
  3. Über Nacht gehen lassen;
  4. Entfernen Sie das Backpulver mit einem kleinen Staubsauger oder einem sauberen Tuch.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis der Geruch vollständig verschwunden ist.
Zeitungspapier
  1. Bilden Sie mit der Zeitung große Kugeln;
  2. Legen Sie die Kugeln in eine Plastiktüte oder Kissengröße;
  3. Legen Sie den Lederartikel in die Tasche und schließen Sie ihn.
  4. Vor dem Entfernen über Nacht einwirken lassen.
Geschirrspülmittel
  1. Gießen Sie ein paar Tropfen Spülmittel ins Wasser und schäumen Sie;
  2. Tauchen Sie ein Tuch in das Seifenwasser und wringen Sie es aus.
  3. Reiben Sie das Leder vorsichtig mit dem Tuch ab.
  4. Mit einem sauberen feuchten Tuch abspülen.
  5. Zum Trocknen.

Beseitigen Sie unangenehme Gerüche mit einem speziellen Lederprodukt

Supermärkte verkaufen verschiedene Produktlinien, mit denen jede Ledersorte gereinigt werden kann. Bevor Sie diese Reinigungsmittel kaufen, sollten Sie die Art des Leders kennen, mit dem Sie arbeiten möchten. Diese Reinigungsmittel beseitigen schlechte Gerüche und erhalten gleichzeitig die Qualität des Leders. Unter den Lederpflegeprodukten haben sich Balsame auch als wirksam gegen unangenehme Dämpfe erwiesen.