Interessant

Wie kann man einen Kaffeefleck leicht reinigen?

Ob neu oder alt, Kaffeeflecken hinterlassen unansehnliche Spuren auf Kleidung, Bettwäsche oder Möbeln. Glücklicherweise ist es nicht irreversibel und leicht zu reinigen, wenn Sie die richtige Technik anwenden. Zum Reinigen müssen keine Chemikalien verwendet werden! Omas Tipps machen es einfach, es loszuwerden.

Reinigen Sie einen Kaffeefleck

Einen alten oder neuen Kaffeefleck loswerden

Um einen kürzlich aufgetretenen Kaffeefleck effektiv von Kleidung, Wäsche oder Möbeln zu entfernen, ist es ratsam,handeln Sie so schnell wie möglich. Befeuchten Sie dazu den Fleck einfach mit Wasser und tupfen Sie ihn mit einem Handtuch trocken. Wenn es weiterhin besteht, wiederholen Sie den Vorgang.

Es gibt verschiedene Lösungen, die sowohl einfach als auch effektiv sind, um einen alten oder tief verkrusteten Kaffeefleck dauerhaft zu entfernen.

  • Marseille Seife

ÖkologischMarseille Seife ist eine der wesentlichen Hausarbeiten. Dieses Produkt ist nicht nur für die tägliche Reinigung wirksam, sondern wird auch für seine Eigenschaften geschätzt hypoallergen und Anti-Reizung. Weiß oder grün, es ist sehr gut zum Waschen von Babykleidung geeignet. Um einen Kaffeefleck damit zu reinigen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Befeuchten leicht Marseille Seife;
  2. Das schrubben kräftig auf der befleckten Stelle, um eine Kruste zu bilden;
  3. Warten Sie auf eine Fünfzehn Minuten damit er handeln kann;
  4. Emulgieren mit etwas Weißweinessig in etwas Wasser verdünnt;
  5. Die Wäsche in der Maschine waschen.
  • Glycerin

Glycerin wird aufgrund seiner Eigenschaften hauptsächlich zur Hautpflege verwendet feuchtigkeitsspendend und Erweichung. Es zeichnet sich auch durch seine Fähigkeit aus Entspannen Sie die Fasern. Ein paar Tropfen Glycerin im Waschwasser reichen aus, um ein steifes oder gefilztes Wollkleidungsstück zu erweichen. Um mit Kaffee befleckten Stoff zu entfernen, sollten Sie:

  1. Hitze Glycerin vor dem Abkühlen;
  2. Im Zahlen ein wenig auf dem Kaffeefleck;
  3. Mischen Weißweinessig und Wasser ;
  4. Dann spülen Sie die Wäsche mit dieser Lösung.
  • Ein Eigelb

Zusätzlich zu seinen Vorteilen beim Kochen wird das Ei auch verwendet, um die Hausarbeit zu erleichtern. In der Tat ist Eigelb ein Muss, ob es darum geht, stumpfem Leder ein zweites Leben zu geben, eine Fritteuse auszuziehen oder sich um Kupfergegenstände zu kümmern. Bei übermäßigem Gebrauch bilden sich Kaffeeflecken auf der Haushaltswäsche. Zögern Sie nicht, diese Wunderzutat zu verwenden.

  1. Eigelb und Weiß trennen und nur das Eigelb aufbewahren;
  2. Löse es in etwas lauwarmem Wasser;
  3. Nehmen Sie ein Tuch und tauchen Sie es in die Mischung;
  4. Bürsten Sie den Kaffeefleck leicht tupfen;
  5. Warten Sie einige Minuten, bis das Produkt funktioniert.
  6. Mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Weißweinessig

Wenn es ein wirksames Produkt für gibt Flecken entfernenschwer zu entfernen ist es der weiße Essig. Es lässt Fenster leuchten, entfernt Kalkablagerungen auf Toiletten oder verhindert das Eindringen von Insekten. Darüber hinaus gilt weißer Essig als eines der wirksamsten Produkte für die Wäschepflege. So entfernen Sie mit diesem Wunderprodukt eine Spur Kaffee:

  1. Befeuchten Sie ein sauberes Tuch mit weißem Essig.
  2. Tupfen Sie den Fleck mit;
  3. Mit Wasser spülen;
  4. Maschinen- oder Handwäsche.
  • Backsoda

Backpulver, auch als Natriumbicarbonat oder Vichy-Salz bekannt, ist ein weißes, ungiftiges, wasserlösliches Pulver. Für die tägliche Reinigung sollten Sie sich für das entscheiden Backsoda erhältlich in Geschäften, Lebensmittelgeschäften oder Supermärkten. Antiseptikum und AntazidaDieses vielseitige Produkt entfernt verkrustete Kaffeeflecken. Dazu müssen Sie:

  1. Wasser kochen;
  2. Fügen Sie Backpulver hinzu;
  3. Tragen Sie die Paste auf die befleckte Stelle auf.
  4. Je nach Unterlage (Stoff, Möbel usw.) kräftig einreiben;
  5. Spülen.
  • Ammoniak

Ammoniak ist in der Reinigungsabteilung erhältlich und ein Produkt, das sich für verschiedene Verwendungszwecke eignet. Es besteht aus Stickstoff und Wasserstoff und ist ausgezeichnet Desinfektionsmittel und Reinigungsmittel. Es wird hauptsächlich verwendet, um Flecken, insbesondere von Fett und Blut, zu entfernen, aber auch, um angelaufene Farben wiederzubeleben. Um einen Kaffeefleck von Stoff oder Möbeln zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Mischen Sie ein wenig Wasser und zwei Tropfen Ammoniak ;
  2. Befeuchten Sie ein Tuch mit dieser Lösung;
  3. Tupfen Sie den befleckten Bereich ab;
  4. Mit sauberem Wasser abspülen.
  5. Handwäsche oder Maschinenwäsche.

Einen Kaffeefleck auf Möbeln loswerden

  • Entfernen Sie einen Kaffeefleck vom Leder

Wurde nach dem Frühstück oder Brunch mit Freunden Kaffee auf ein Ledersofa verschüttet? Keine Panik, hier ist eine Technik, um sie spurlos loszuwerden.

  1. Verwenden Sie ein Blatt saugfähiges Papier.das Getränk abwischen;
  2. Ein wenig mischen Reinigungsmilch und einige Tropfen weißer Essig oder vonHaushaltsalkohol ;
  3. Tupfen Sie ein in dieser Lösung getränktes Tuch auf die verschmutzte Stelle.
  4. Wachsen Leder, um es zu füttern.
  • Entfernen Sie einen Kaffeefleck von lackiertem Holz

Wenn Kaffee auf einem lackierten Holztisch verschüttet wurde, können Sie ihn folgendermaßen entfernen:

  1. Wischen Sie das Getränk auf;
  2. Mischen Sie mit einem EsslöffelOlivenöl, Anzeige'Alkohol reiben und ein anderer ausTerpentin ;
  3. Gießen Sie die Lösung auf ein Tuch und tupfen Sie die Oberfläche damit ab.
  4. Polieren Sie das Holz mit einem Seidentuch.

Reinigen Sie den Boden einer Tasse mit einem Kaffeefleck

Wenn jeden Tag dieselbe Tasse zum Kaffeetrinken verwendet wird, kann sich am Boden ein brauner Fleck bilden. Um diesen möglicherweise störenden Schmutz zu entfernen, gibt es mehrere Tipps. Für einen Steingutbecher ist normalerweise Seifenwasser ausreichend. Wenn der Fleck bestehen bleibt, gehen Sie wie folgt vor:

  • Gießen Sie lauwarmes Wasser mit dembleichen im Pokal;
  • Warten Sie einige Minuten und lassen Sie die Tasse ruhen.
  • Gründlich ausspülen.