Interessant

Machen Sie ein Hologramm mit Ihrem Smartphone

Dreidimensionale holographische Animationen sind nicht länger die Domäne der Science-Fiction, und jeder kann diese Spezialeffekte mit wenig Aufwand erzeugen. In diesem Tutorial können Sie dank einiger genialer Tipps mit Ihrem Smartphone ein Hologramm erstellen. Ein paar Werkzeuge, die für die Projektion notwendig sind, und die Magie der holographischen Bilder wirken.

Hologramm mit seinem Smartphone

Was ist ein Hologramm?

Ein Hologramm oder ein holographisches Bild ist ein dreidimensional angezeigtes Bild, das animiert werden kann. Während das Erstellen dieses Spezialeffekts technisch immer noch schwierig ist und eine ausgefeilte Ausrüstung erfordert, ist es mit ein paar cleveren Methoden möglich, einfach ein Hologramm mit Ihrem Smartphone zu erstellen. Jung und Alt werden von der Magie des hausgemachten 3D-Animationsbildes beeindruckt sein. In der Tat wird das auf dem Bildschirm des Mobiltelefons angezeigte Bild dreidimensional und kann durch Platzieren einer einfachen umgekehrten Pyramide in der Mitte des Bildschirms zum Leben erweckt werden. Die Bilder müssen jedoch aus einem speziell für diesen Zweck erstellten Video stammen.

Was Sie brauchen, um mit Ihrem Smartphone ein Hologramm zu erstellen

Bevor Sie beginnen, müssen Sie die für die Herstellung derProjektionswand3d Hier werden die holographischen Bilder angezeigt.

Für die Herstellung der Projektionswand benötigen Sie:

  • Ein halbstarres transparentes Material, idealerweise aus Kunststoff geschnitten aus einer CD-Hülle;
  • Superkleber oder schnell trocknender Kunststoffkleber;
  • Klebeband oder transparentes Klebeband;
  • Schere oder Cutter;
  • Millimeterpapier;
  • Ein Bleistift, Stift oder Feinpunktmarker;
  • Ein Metalllineal ist bevorzugt, da ein Kunststofflineal durch die Schneidklinge beschädigt werden kann.

Für das Screening vonholographisches Bild :

  • Ein Smartphone;
  • Ein Hologrammbild auf einem Smartphone, genauer gesagt ein speziell für das Hologramm entwickeltes Video;
  • EIN umgekehrte transparente Pyramide mit Schnittpunkt wer wird als handelnholographische Projektionsfläche.

Während es möglich ist, ein flexibles Kunststoffmaterial zu wählen, das leicht mit einer Schere geschnitten werden kann, ist es am besten, sich für halbstarren Kunststoff zu entscheiden. Dies ist eine Voraussetzung für eine einfachere Montage. Halbstarrer Kunststoff hat wie eine CD-Hülle im Vergleich zu weichem Kunststoff bessere optische Eigenschaften. Es ist auch einfacher zu montieren.

Die Schritte zur Herstellung der holographischen Projektionspyramide

Es ist ratsam, zuerst ein Millimeterblatt zu verwenden, um ein Muster zu zeichnen, und es dann auf die Kunststoffoberfläche zu übertragen. Dieser Vorgang erleichtert das Schneiden und stellt sicher, dass alle vier Seiten gleich groß sind.

  1. Zeichne ein gleichschenkligen Dreiecks 3,5 cm hohe und 6 cm breite Basis und 1 cm kleine Basis, um die Pyramidenstumpf zu erhalten. Beginnen Sie im Idealfall oben mit der kleinen 1-cm-Basis, bevor Sie die schrägen Seiten und die große Basis markieren.
  2. Schneiden Sie das Muster mit einer Schere aus und achten Sie dabei auf einen sauberen Schnitt.
  3. Übertragen Sie das gleiche Muster auf den Kunststoff für die Schneiden Sie die vier Seiten der Pyramide aus ;
  4. Zeichnen Sie die Flächen der Pyramide mit einem feinen Punktmarker oder Stift aus dem Muster.
  5. Schneiden Sie den Kunststoff mit dem Cutter ab und achten Sie darauf, dass genügend Nutzfläche für die 4 Seiten der Pyramide vorhanden ist.
  6. Um das Schneiden zu erleichtern, führen Sie mehrere Durchgänge mit dem Fräser durch.

Es ist auch möglich, das Muster des zu verfolgen abgeschnittene Punktpyramide vollständig, bevor es auf das transparente Kunststoffmaterial übertragen wird. Das Ergebnis ist sauberer, aber das Schneiden ist schwierig und erfordert die Verwendung von weicherem Kunststoff.

Beim Schneiden müssen Sie den Fräser festhalten und den Linien gut folgen, um saubere Ergebnisse zu erzielen. Es wird auch empfohlen, Kunststoff zu nehmen, der keine Kratzer aufweist. Dadurch wird die Anzeige von holographischen Bildern optimiert. Ebenso erleichtert eine flache Kunststoffplatte das Schneiden. Die Arbeiten müssen natürlich auf einer dafür vorgesehenen Oberfläche ausgeführt werden, beispielsweise auf einem Holzbrett.

Montage der Pyramidenprojektionswand

Der nächste Schritt besteht darin, die vier Seiten der Pyramide zusammenzubauen. Um es zu erreichen:

  1. Legen Sie zwei Dreiecke nebeneinander und verbinden Sie sie mit einem Stück Klebeband oder transparentem Klebeband.
  2. Legen Sie die beiden anderen Seiten, die zuvor mit Klebeband zusammengebaut wurden, gegen die beiden vorherigen.
  3. Verbinden Sie die vier Gesichter an ihren Seiten, indem Sie sie falten und prüfen, ob sie sich gut berühren.
  4. Kleben Sie die abgeschnittene Punktpyramide mit Klebebandstücken fest.
  5. Stellen Sie sicher, dass zwischen den Winkeln kein Abstand ist.
  6. Kleben Sie die Ecken mit Sekundenkleber und geben Sie an mehreren Stellen der Ecken, an der abgeschnittenen Stelle und an der Basis ein paar Punkte Kleber an.
  7. Entfernen Sie gegebenenfalls die Klebebandstücke, und achten Sie darauf, dass die Struktur durch den Kleber und nach einer angemessenen Trocknungszeit versteift wird.

Suchen Sie ein bestimmtes Video zum Projizieren von holographischen Bildern

Um mit Ihrem Smartphone ein Hologramm zu erstellen, müssen Sie ein bestimmtes Video finden. Dies sollte 4 identische Bilder anzeigen und speziell auf dem Bildschirm des Handys angeordnet sein, damit die Pyramide in der Mitte platziert werden kann. Um eine zu finden, gehen Sie einfach zu einer speziellen Suchmaschine für Videoinhalte und geben Sie die Begriffe "Hologramm", "Video" und / oder "Pyramide" ein.

Anzeigen animierter holographischer Bilder

Nach dem Herunterladen des speziellen Videos sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Um den Spezialeffekt besser einschätzen zu können, ist es vorzuziehen, dass das Experiment in a stattfindet Dunkelkammer. Sobald sich alle eingelebt haben, starten Sie das Video, platzieren Sie die Schnittpunktpyramide in der Mitte der vier Bilder und sehen Sie sich die Mini-Show an. Die holographischen Bilder werden durch Reflexion der auf dem Bildschirm angezeigten Muster von den Flächen der umgekehrten Pyramide erzeugt. Aus diesem Grund benötigen Sie ein spezielles Video mit 4 Bildern, die gleichzeitig gesendet und auf eine bestimmte Weise angeordnet werden, um das Hologramm zu erhalten. Um den Spezialeffekt zu verstärken, zögern Sie nicht, die Helligkeit des Bildschirms zu erhöhen, während Sie das Licht im Raum ausschalten.

Einige Tipps und Vorsichtsmaßnahmen, um die Projektion eines Videos im Hologramm zu genießen

Bei der Handhabung des Fräsers, genauer gesagt beim Schneiden, wird empfohlen, das Werkzeug fest und sicher zu halten. Die Qualität des Schnitts und das Endergebnis hängen davon ab. Wenn anstelle eines Smartphones ein Tablet verwendet wird, reicht es aus, die Abmessungen der vier Seiten der Pyramide zu erhöhen. Diese Vorsichtsmaßnahme ermöglicht es Ihnen, die Proportionen beizubehalten und die gleiche Qualität von holographischen Bildern zu erhalten. Daher ist es für eine Tablette ratsam, die große Basis jeder Seite auf 10 cm zu verbreitern, die kleine hohe Basis auf 2 cm und die Höhe jedes Dreiecks auf 7 cm anstatt auf 3,5 cm zu bringen.

Wenn Sie keine CD-Hülle finden, können Sie halbstarren Kunststoff bei Heimwerkern kaufen. Sie bieten auch alle oben aufgeführten Tools.