Interessant

Wie reinige ich ein Erkerfenster ohne Spuren zu hinterlassen?

Die Flecken an den Erkerfenstern sind unansehnlich und verhindern, dass natürliches Licht in das Haus gelangt. Um die Umwelt zu schützen und Geld zu sparen, kann die Fensterreinigung mit natürlichen Produkten wie weißem Essig oder Zitronensaft durchgeführt werden. Hier sind alle unsere Tipps.

Reinigen Sie Ihre Fenster gut mit Naturprodukten

Reinigen Sie die Erkerfenster mit Naturprodukten

Es gibt viele Produkte bestimmt für die Reinigung von Fenstern auf dem Markt. Wenn sie jedoch wirksam sind, enthalten sie auch Chemikalien natürliche Lösungen, weniger umweltschädlich, billiger und genauso effektiv existieren.

Darüber hinaus gehören die verwendeten Naturprodukte in der Regel zu den Klassikern, die in Schränken wie z Weißweinessig, das Soda, das Salz- oder der schwarze Seife.

Hinweis: Es ist vorzuziehen Reinigen Sie Ihre Fenster an einem wolkigen Tagoder wenn das Wetter nicht zu heiß ist,weil die Hitze Flüssigkeiten sehr schnell austrocknet, was Spuren an den Fenstern hinterlässt.

Weißer Essig zum Reinigen der Fenster

Das Weißweinessig ist ein wirksames Mehrzweckprodukt für den Haushalt. In der Tat ist es nützlich für viele Oberflächen entkalken, einschließlich Fenster. Hier sind die Schritte, um die Erkerfenster mit weißem Essig zu reinigen, ohne Streifen zu hinterlassen:

  1. Zahlen 25 cl weißer Essig im 75 cl heißes Wasser ;
  2. Reiben Sie die Fenster mit einem in dieser Lösung getränkten Schwamm ein.
  3. Sofort mit einem abwischen Mikrofaserstoff.

Das Mikrofasertuch kann durch a ersetzt werden Raclette.

Zitronensaft, damit Ihre Erkerfenster leuchten

Das Zitrone hat Eigenschaften antibakteriell und antiseptisch. Es erlaubt Ihnen auch leuchten die Fenster während sie Desinfektionsmittel. Bei Luftfeuchtigkeit Schimmelspuren kann in den Ecken der Erkerfenster erscheinen. Zitrone ist ideal für die Reinigung dieses Teils und grünliche Spuren entfernen leicht. Folgendes können Sie tun, um Fenster mit Zitrone zu reinigen:

  1. Füllen Sie ein Spritzgerät mit 2/3 lauwarmes Wasser und 1/3 Zitronensaft ;
  2. Sprühen Sie die Mischung auf die Fenster und reiben Sie sie mit einem Mikrofasertuch ab.

Wenn die Spuren sind hartnäckig, Sie können sein direkt mit einer halben Zitrone eingerieben. Manchmal dauert es darauf bestehen und lass die Zitrone wirken einige Minuten vor dem Abwischen, um den Fleck zu entfernen.

Zwiebel für sehr schmutzige Fenster

Die Verwendung von Zwiebel ist im Falle von notwendig sehr schmutzige Fenster. In der Tat ist es wirksam für Spuren von Fett entfernen an den Fenstern. Folgendes ist zu tun:

  1. Reiben Sie die Flecken mit einem Zwiebelring ein.
  2. Einige Minuten einwirken lassen;
  3. Reinigen Sie die Fenster mit Zitronenwasser ;
  4. Mit einem Tuch abwischen.

Haushaltsalkohol und weißer Essig für die Fensterpflege

hier ist ein Lösung mit natürlichen Produkten hergestellt Besonders effektiv für die spurlose Reinigung von Erkerfenstern.

  1. Füllen Sie ein Spritzgerätmitdasheißes Wasser, Haushaltsalkohol und Weißweinessig in gleichen Mengen;
  2. Waschen Sie die Fenster mit einem in dieser Lösung getränkten Schwamm.
  3. Führen Sie die Rakel von rechts nach links, um alle verbleibenden Flüssigkeiten zu entfernen. Es ist nötig dass Übergeben Sie das Raclette, um keine Spuren zu hinterlassen.

Wenn die Fenster keine hartnäckigen Spuren aufweisen, müssen Sie sie nicht mit einem Schwamm abreiben. Alles was Sie tun müssen, ist das Produkt auf die Oberfläche zu sprühen und dann sofort die Rakel zu verwenden. Zum Trocknendann mit einem Mikrofasertuch.

Sodakristalle zum Reinigen von Fenstern

Beim Benutzen Soda, es ist notwendig Augen und Hände schützen.

  1. Einen Esslöffel auflösen Soda in einem Liter heißes Wasser.
  2. Tauchen Sie dann einen sauberen Schwamm in diese Lösung und reinigen Sie die Fenster.
  3. Überspringen Sie das Raclette Achten Sie darauf, nach jedem Durchgang abzuwischen.
  4. Beenden Sie den Vorgang durch Wischen Mikrofaserstoff.

Meudon weiß, um schmutzige Fenster zu waschen

Ja Zitronenwasser reicht nicht aus, um die Fenster zum Leuchten zu bringen, es ist notwendig, auf eine andere Methode umzuschalten. In der Tat kommt es vor, dass die Fenster bleiben stumpf und undurchsichtig nach dem Saubermachen. Es ist dann notwendig zu mischen ein halbes Glas Marseille Seife mit 250 Gramm weißer Meudon, dann gieße alles in eine Glas heißes Wasser. Folgendes ist als Nächstes zu tun:

  1. Schrubben Sie die Glasoberfläche mit einem in der Lösung getränkten Tuch.
  2. Warten Sie, bis die Lösung getrocknet ist.
  3. Dann polieren Sie die Oberfläche mit einem Fensterleder.

Stellen Sie Ihr Fensterreinigungsprodukt her, um Ihre Erkerfenster zu warten

Es ist durchaus möglich Machen Sie Ihren eigenen Fensterputzer mit natürlichen Produkten. Es ist die Gewissheit, a zu verwenden ökologisches Produkt, harmlos für Gesundheit und Umwelt. Die Zutaten sind:

  • 4 TropfenZitronengras ätherisches Öl ;
  • 15 cl von Weißweinessig ;
  • 25 cl vonDemineralisiertes Wasser ;
  • ein Sprühgerät.

Gießen Sie einfach alle Zutaten in eine Sprühgerät und von gut schütteln mischen.

Die kombinierte Aktion von Weißweinessig, die eine Aktion hat Anti-Kalkstein, undZitronengras ätherisches Ölangeblich antibakteriell, erlaubt leuchten die Fenster beim Verlassen eines angenehmer Geruch im ganzen Haus.

Erkerfenster sauber halten

Nach der Reinigung helfen Ihnen einige Tipps Erkerfenster länger sauber halten. Zum verhindern, dass sich Staub absetzt auf ihrer Oberfläche müssen sie mit a gerieben werden alte Nylonstrumpfhose in flüssigem Glycerin getränkt. Dank dieses Tricks bleiben die Erkerfenster länger scharf.

Um saubere Fenster spurlos zu haben, muss man auch mitbringen gutes Zubehör. Bei jeder Reinigung müssen Sie sich mit ausrüsten zwei Mikrofasertücher, der erste zu reinigen und der zweite zu wischen. Die Glasoberfläche kann auch mit einer Rakel abgewischt werden. Um effektiv zu sein, muss Letzteres zwischen jedem Durchgang mit einem Tuch getrocknet werden. Die Rakel sollte mit a aufgetragen werden sichere und regelmäßige Geste um keine Spuren von Wassertropfen zu hinterlassen.