Interessant

Wie wasche ich ein Kissen, um es gelb zu machen?

Im Laufe der Zeit hinterlässt der Schweiß gelbliche Flecken auf den Kissen. Hier sind einige sehr einfache Tipps, die ihnen helfen, ihr Weiß wiederzugewinnen. Es ist zu beachten, dass eine regelmäßige regelmäßige Reinigung dazu beiträgt, das Auftreten dieser unschönen Flecken zu verhindern. Die hier verwendeten Produkte sind wirtschaftlich und für jedermann zugänglich.

Tipps, um ein Kissen gelb zu machen

Das Kissen mit drei schockierenden Zutaten entgelben

Eine einfache Maschinenwäsche mit normalem Reinigungsmittel kann das Weiß eines vergilbten Kissens nicht wiederherstellen. Es ist notwendig, bestimmte Produkte zu verwenden, damit der Stoff sein ganzes Weiß findet.

Es ist notwendig eine Tasse Bleichmittel, eine Tasse Waschpulver und eine Tasse Sodakristalle.

  1. Gießen Sie sie einfach in die Maschine und führen Sie das Programm mit heißem Wasser (mindestens 60 Grad) aus, um sie aufzulösen.
  2. Halten Sie die Maschine nach einigen Minuten an und legen Sie die Kissen in die Trommel.
  3. Starten Sie die Maschine erneut, damit das Programm bis zum Ende abgeschlossen ist.

Das Backsoda und der Soda sind sehr leistungsstarke Produkte, die Stoffe desinfizieren, reinigen und bleichen können. Bei schönem Wetter lassen Sie die getrockneten Kissen am besten im Freien.

Das Kissen mit Backpulver und weißem Essig entgelben

Zusammengemischt, die Backsoda und der Weißweinessig ein gutes Ergebnis geben. Darüber hinaus handelt es sich um natürliche Produkte, die Stoffe desinfizieren, bleichen und erweichen können. Nehmen Sie eine halbe Tasse Backpulver und eine halbe Tasse weißen Essig. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Kombinieren Sie Backpulver und weißen Essig;
  2. Legen Sie die Kissen in die Maschine;
  3. Fügen Sie Mischung hinzu, wenn Wasser Kissen bedeckt;
  4. Starten Sie den üblichen Zyklus;
  5. Bei schönem Wetter in der Sonne trocknen.

Das Kissen mit Zitronensaft entgelben

Das Zitronensaft ist ein Weißmacher. Es ist daher sehr gut zum Aufhellen eines vergilbten Kissens geeignet. Darüber hinaus wirkt Zitrone als Desinfektionsmittel und duftet die Wäsche angenehm. Sie benötigen ungefähr zehn Zitronen und sehr heißes Wasser. Hier sind die Schritte im Detail:

  1. Gießen Sie den Zitronensaft in das sehr heiße Wasser;
  2. Tauchen Sie das Kissen in dieses Wasser;
  3. 2 Stunden stehen lassen;
  4. Maschinenwäsche mit dem üblichen Reinigungsmittel.