Interessant

Machen Sie einen vielseitigen und ökologischen Reiniger

Dank 100% ökologischer Mehrzweckreiniger ist es möglich, einwandfreie Hygiene in Ihrem Zuhause zu genießen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun. Sie sind einfach durchzuführen und gleichzeitig effizient. Sie erleichtern die Hausarbeit auf angenehme Weise. Unter den Rezepten, die auf Backpulver, schwarzer Seife oder Apfelessig basieren, finden Sie das Rezept, das für die Entfernung der Flecken geeignet ist.

10 umweltfreundliche Mehrzweck-Reinigungsmittelrezepte

Machen Sie einen Mehrzweckreiniger mit Backpulver

In heißem Wasser verdünnt, ist Backpulver eine ausgezeichnete Alternative zu herkömmlichen Waschmitteln :

  1. Gießen Sie in einen undurchsichtigen Behälter 2 Esslöffel Backpulver;
  2. Fügen Sie 2 Liter heißes Wasser hinzu;
  3. Vor dem Beschichten der Zielflächen gut umrühren.
  4. Vorher vorsichtig einreiben Mit sauberem Wasser abspülen.

Für ein Kalklösung, mischen Sie dieses Produkt mit weißem Essig:

  1. In einen Behälter 1 Esslöffel gießen Backsoda ;
  2. 1 Liter heißes Wasser und 1 Esslöffel hinzufügen Weißweinessig ;
  3. Gut mischen.

Machen Sie einen Mehrzweckreiniger mit Marseille Seife

Marseille Seife macht es möglich, eine zu kochen wirksames Reinigungsspray für die täglichen Hausarbeiten. So erhalten Sie 4 l natürliches Waschmittel:

  1. Schmelze a zuvor geriebene Seife in heißem Wasser;
  2. Vor dem Hinzufügen eines Glases abkühlen lassen Apfelessig, von Zitronensaft und ein paar Tropfenätherisches Eukalyptusöl ;
  3. Übertragen Sie die Mischung in eine Sprühflasche;
  4. Vor dem Auftragen gut schütteln.

Rezept: Ein Mehrzweckreiniger aus weißem Essig

Destilliert oder nicht, weißer Essig wirkt Wunder Fenster und Boden unter anderen.

So erstellen Sie eine Lösung für Glasträger:

  1. Bereiten Sie eine Mischung aus gleichen Mengen Wasser und weißem Essig vor.
  2. Mit einem weichen Tuch imprägnieren, mit dem der Spiegel oder die Fenster gerieben werden können.

Dieses Produkt ist auch wirksam für Verstopfen Sie die Rohre :

  1. In einer Schüssel 15 cl mischen Weißweinessig200 g Backsoda und 200 g Salz;
  2. Gießen Sie die Lösung in die Rohre;
  3. 15 bis 20 Minuten einwirken lassen, bevor ein Eimer mit kochendem Wasser in die Kanalisation gegossen wird.

Machen Sie einen Mehrzweckreiniger mit schwarzer Seife für den Boden

Schwarze Seife erleichtert Bodenpflege : Boden, Linoleum oder Fliesen.

  1. Fügen Sie in einen Eimer Wasser einen Esslöffel schwarze Seife hinzu;
  2. Weiche einen Mikrofasermopp mit der Lösung ein und reibe die zu behandelnde Oberfläche.

Machen Sie einen Mehrzweckreiniger auf der Basis von schwarzer Seife und Backpulver

Die Mischung dieser ökologischen Produkte ermöglicht es, eine Formel zu erhalten Mehrzweck, Entfetten und Stripper.

Die Grundzutaten sind:

  • 2 Esslöffel schwarze Seife ;
  • 1 Esslöffel Backsoda ;
  • etwas Wasser ;
  • ätherisches Öl (optional).

Die folgenden Schritte:

  1. Füllen Sie eine Flasche mit heißem Wasser ¾;
  2. Fügen Sie Backpulver hinzu, dann rühren Sie sich;
  3. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu;
  4. Rühren Sie die schwarze Seife in die Mischung;
  5. Schließen Sie die Flasche und schütteln Sie sie.
  6. Fügen Sie mehr Wasser hinzu und mischen Sie.

Diese Lösung eignet sich insbesondere zur Reinigung mehrerer Oberflächen Böden, das Arbeitspläne, die Badewanne, die sinkt oder der Kühlschrank. Es ist ratsam, den Behälter vor der Verwendung des Produkts gut zu schütteln.

Machen Sie einen Mehrzweckreiniger mit weißem Essig und Backpulver

Die Kombination aus weißem Essig und Backpulver liefert a Desinfektionslösung und Entfetten Wirksam.

Die Grundzutaten sind:

  • 1 Liter heißes Wasser (nicht kochend);
  • 2 Esslöffel Weißweinessig ;
  • 1 Esslöffel Backsoda ;
  • 8 Tropfen ätherisches Lavendelöl.

Die Vorbereitung erfolgt in wenigen Schritten:

  1. Mischen Sie in einer Schüssel die'Ätherisches Öl und Backpulver;
  2. Übertragen Sie die erhaltene Lösung auf a Sprühgerät ;
  3. Gießen Sie den weißen Essig und das heiße Wasser vorsichtig mit einem Trichter in das Spritzgerät.
  4. Vor Gebrauch gut schütteln.

DIY: ein Mehrzweckreiniger mit weißem Essig und schwarzer Seife

Die Kombination von weißem Essig und schwarzer Seife ergibt a Ultra-Entfettungsreiniger.

Die erforderlichen Zutaten sind:

  • ½ l Weißweinessig ;
  • 1 l Wasser;
  • 20 bis 30 TropfenÄtherisches Öl (Eukalyptus, Teebaum, Zitrone oder Aspik-Lavendel);
  • 2 Esslöffel schwarze Seife.

Die Herstellungsschritte bestehen aus:

  1. Mischen Sie die ätherischen Öle und die schwarze Seife in einem leeren Sprühgerät oder Glas;
  2. Fügen Sie Wasser und weißen Essig hinzu;
  3. Kräftig schütteln.

Machen Sie einen Mehrzweckreiniger mit Zitrusschalen

Unerwartetes Reinigungsmittel, dasZitruspeeling wirkt jeden Tag Wunder. Für mehr Effizienz mischen Sie die Borke ohne Fruchtfleisch von 5 oder 6 Zitronen / Orangen in 1 l Wasser und ½ l weißem Essig.

Die Vorbereitungsstufen bestehen aus:

  1. Schneiden Sie die Zitrusschalen in Viertel, bevor Sie sie in ein Glas geben.
  2. Gießen Sie in Wasser und Weißweinessig ;
  3. Gut schütteln, dann 2 Wochen stehen lassen;
  4. Übertragen Sie die Mischung in ein Sprühgerät.

Entkalker, Deodorant und EntfettenDiese Lösung ist ein großer Verbündeter bei der täglichen Arbeit.

Machen Sie einen Mehrzweckreiniger mit ökologischer Spülmittel

Für einen unaufhaltsamen Mehrzweckreiniger gegen hartnäckigsten Schmutz ist nichts besser als ein Mischung aus ökologischen Produkten einschließlich:

  • Von Backsoda ;
  • Von Weißweinessig ;
  • Des'Ätherisches Öl Lavendel oder Zitrone;
  • Ökologische Spülmittel.

Die Vorbereitung

  1. Kombinieren Sie in einem Behälter 3 Esslöffel Backpulver, 2 bis 3 Spritzer umweltfreundliche Spülmittel, ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl und 1 Esslöffel weißen Essig.
  2. 3 Liter heißes Leitungswasser hinzufügen;
  3. Schließen Sie den Behälter, bevor Sie die Lösung schütteln.
  4. In eine halbe Sprühflasche geben und heißes Wasser hinzufügen.

Machen Sie einen Reiniger mit Panama-Holz

Dieser Mehrzweck-Desinfektionsreiniger ermöglicht desinfizieren und reinigen ein großer Teil des Hauses ohne es zu verschmutzen. Es ist trotzdem notwendig Vermeiden Sie empfindliche Oberflächen wie Holz, Aluminium oder sogar Edelstahl. Dieser reinigende Reiniger muss gespült werden. Es wird auf einem feuchten Schwamm verwendet. Vor Gebrauch gut schütteln.

Zutaten und Materialien, die für die Herstellung des Reinigungsmittels erforderlich sind:

  • 650 ml Leitungswasser
  • 100 gPanama Holzrinde
  • 200 ml weißer Essig, Alkohol oder Wodka
  • 3 g ätherische Öle (maximal 2 Ihrer Wahl) zum Beispiel: EO Aspik-Lavendel und EO Teebaum
  • 20 g Natriumbicarbonat oder Soda
  • 30 g Natriumpercarbonat
  • 2 große Schalen
  • 1 Trichter
  • 2 Kaffeefilter
  • Schneebesen oder Spatel
  • 1 Liter Flasche
Herstellung des Waschmittelprodukts:
  1. Das Wasser zum Kochen bringen, bis es kocht
  2. Gießen Sie die Panama-Rinde in eine Schüssel.
  3. Fügen Sie der Rinde heißes Wasser hinzu und lassen Sie es zehn Minuten lang mazerieren.
  4. Mischen Sie die ätherischen Öle mit weißem Essig oder Alkohol in der zweiten Schüssel.
  5. Filtern Sie den Sud mit einem Trichter und einem Kaffeefilter.
  6. Gießen Sie das Backpulver oder die Soda-Kristalle und das Percabonat-Soda ein.
  7. Fügen Sie die Mischung aus ätherischen Ölen und weißem Essig hinzu.
  8. Warten Sie 15 Minuten und mischen Sie dann.
  9. Gießen Sie das Produkt mit dem Trichter in eine Flasche.
  10. Wasser hinzufügen und mischen, wenn die Zubereitung die 1-Liter-Flasche nicht füllt.
Dieser Reiniger kann mindestens 6 Monate vor Licht und Hitze geschützt gelagert werden.

Einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen

Für eine 100% ige ökologische Reinigung ist es ratsam, einige gute Gewohnheiten anzunehmen:

  • Bevorzugen Sie eine optimale Belüftung der Räume für eine bessere Luftzirkulation. Dieser Trick reguliert die Luftfeuchtigkeit, entfernt Schadstoffe in Innenräumen und verhindert Schimmelbildung.
  • Führen Sie regelmäßige Wartungsarbeiten durch, um Schmutz zu vermeiden.
  • Testen Sie jedes Produkt in einem weniger sichtbaren Bereich, bevor Sie es auf den Zielbereich auftragen. In der Tat können einige Materialien empfindlich auf die verwendeten Inhaltsstoffe reagieren.
  • Vermeiden Sie starke Parfums. Bevorzugen Sie natürliche Düfte, insbesondere ätherische Öle oder Zitrone.
  • Lagern Sie Produkte unter angemessenen Bedingungen in Bezug auf Verpackung, Standort und Temperatur.
  • Beachten Sie die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung. In der Tat sollten einige Produkte wie ätherische Öle und Sodakristalle mit Vorsicht verwendet werden.