Interessant

So trocknen Sie einen Teppich nach einem Unfall oder nach der Reinigung

Nach der Reinigung oder Wasserschäden dauert das Trocknen des Teppichs oft mehrere Tage, was zu einem unangenehmen Geruch führen kann. Für eine optimale Trocknung, ohne sie vom Boden entfernen zu müssen, können bestimmte Methoden angewendet werden. Staubsaugen, Handtuch oder Fön, konzentrieren Sie sich auf die richtigen Spitzen.

Wie man einen Teppich trocknet

Reinigungstechnik für bessere Trocknungszeit

Eine zu lange Trocknungszeit führt dazu Proliferation von Bakterien, sogar das Aussehen von Schimmel. Beachten Sie, dass das Ideal weniger als 24 Stunden oder sogar 12 Stunden beträgt. Daher spielt die Reinigungstechnik eine wichtige Rolle bei der Optimierung der Trocknung.

  • Teppichreinigung mit Wasser: Wenn es mit Flecken oder Schmutz bedeckt ist, verwenden Sie Shampoo der entsprechenden Zusammensetzung. Verwenden Sie dann einen Teppichreiniger, um Wasserstrahlen auf den Teppich zu befördern, die gleichzeitig vom Werkzeug angesaugt werden.
  • Besondere Aufmerksamkeit verdient auch die Trocknungszeit des Teppichs, um schlechte Gerüche zu vermeiden. Um dies zu tun, ist es wichtig, dass es nicht zu nass wird, um die Ausbreitung von Schimmel und Bakterien zu verhindern. Verwenden Sie gegebenenfalls einen Ventilator oder einen Luftentfeuchter, um das Trocknen zu beschleunigen.

Trocknen Sie einen Bereich schnell mit einem Handtuch

Das Trocknen eines Teppichs mit einem Handtuch erfolgt in wenigen Schritten:

  1. Decken Sie den feuchten Bereich zunächst mit einem Handtuch ab. Gehen Sie darauf, um es mit Wasser zu tränken. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Flüssigkeit vollständig eingeweicht ist. Stellen Sie sicher, dass der Boden oder der Boden unter dem Teppich intakt bleibt.
  2. Staubsaugen Sie den nassen Teppich. Bevorzugen Sie Versionen mit Optionen für die Wasserabsaugung.
  3. Überprüfen Sie den Stand des Staubsaugerbehälters und stellen Sie sicher, dass er nicht überläuft. Je nach Wassermenge auf dem Teppich kann dieser mehrmals entleert werden.

Zusätzlich zu den ersten beiden Optionen ist es auch möglich, die Entfernung von Feuchtigkeit mit einem anderen Gerät wie einem Haartrockner, einem Ventilator oder einem zu beschleunigen Luftentfeuchter. Richten Sie sie in diesem Fall in Richtung des Feuchtgebiets, bis das Wasser vollständig verdunstet ist. Untersuchen Sie den Boden unter dem Teppich erneut auf stehendes Wasser.

Trocknen Sie einen nassen Teppich unter einem Möbelstück

Es ist oft schwierig, einen schwer zugänglichen Bereich zu trocknen, insbesondere unter Möbeln. Um das zu erreichen :

  1. Bewegen Sie zunächst das betreffende Möbelstück, um den Zustand der Wand und des Bodens unter dem Teppich zu überprüfen.
  2. Evakuieren Sie das Wasser mit einer dieser Techniken: mit einem feuchten Vakuum oder mit einer Wasserextraktionseinheit;
  3. Überprüfen Sie die Menge an Wasser, die unter dem Teppich verbleibt, um ihn später besser abzulassen. Die Operation besteht darin, auf dem Teppich zu gehen, bis die gesamte Flüssigkeit evakuiert ist.
  4. Ziehen Sie den Teppich ab einer Ecke vom Boden ab. Lösen Sie es mit einer Zange und Handschuhen von der Polstermatte. Der Boden unter dem Teppich sollte dann trocknen. Heben Sie es zunächst an, indem Sie die Klebestreifen an den Ecken dehnen. Es ist auch möglich, an der Teppichkante zu ziehen. Um auf die Polstermatte zuzugreifen, falten Sie die Ecke oder Seite des Teppichs.
  5. Blasen Sie Luft zwischen Teppich und Teppich, um schnell zu trocknen. EIN Luftentfeuchter lässt das Wasser leicht ablaufen. Ein Ventilator kann auch verwendet werden, um den Bereich zwischen Teppich und Teppich schnell zu trocknen. Zögern Sie nicht, die Heizung aufzudrehen und die Fenster für eine optimale Trocknung zu öffnen.
  6. Um Feuchtigkeit besser aufzunehmen, schließen Sie einen Vakuumschlauch an das Vakuumablasssystem an, bevor Sie den Schlauch unter dem Teppich installieren.

Trocknen Sie einen feuchten Teppich mit Backpulver

Es ist möglich, einen nassen Teppich schnell mit Backpulver zu trocknen:

  1. Saugen Sie den nassen Teil ab, um die im Teppich zurückgehaltene Wassermenge anzuzeigen. Nehmen Sie so viel Wasser wie möglich mit einem Handtuch auf, um das Trocknen zu erleichtern.
  2. Gießen Sie eine große Menge Backpulver ein. Abhängig von der Größe des nassen Teppichs kann eine ganze Patrone verwendet werden. Lassen Sie das Produkt 24 Stunden lang einwirken, um eine bessere Feuchtigkeits- und Geruchsabsorption zu erzielen.
  3. Saugen Sie erneut, um das restliche Backpulver vom Teppich zu entfernen.
  4. Verwenden Sie einen großen Ventilator oder eine Heizung zum schnelleren Trocknen.

Wie man einen Autoteppich trocknet

Ein schnelles Trocknen des nassen Autoteppichs ist unerlässlich. In der Tat verursacht diese Luftfeuchtigkeit nach 24 Stunden viele Probleme.

  1. Zunächst ist es wichtig, die Quelle des Lecks zu bestimmen.
  2. Entfernen Sie mit einem feuchten Vakuum oder Luftentfeuchter so viel Wasser wie möglich. Bewahren Sie das Gerät im Fahrzeug auf, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist. Denken Sie auch daran, die nicht mit Teppich ausgelegten Bereiche zu schwämmen.
  3. Stellen Sie sicher, dass kein Eindringen in den Teppich unter dem Teppich erfolgt. Verwenden Sie dazu eine Zange und Handschuhe, um den Teppich aus einer Ecke zu entfernen. Trocknen Sie die Teppiche an einem geeigneten Ort und separat. Beachten Sie die erforderliche Trocknungszeit, um das Auftreten von Schimmel zu verhindern. Verteilen Sie Handtücher auf dem Teppich, um so viel Wasser wie möglich aufzusaugen. Blasen Sie sie dann mit einem Fön, bis der betroffene Teil vollständig trocken ist.
  4. Ersetzen Sie die Teppiche nach dem Trocknen, um neues Schimmelwachstum zu verhindern. Um den Teppich vollständig zu entfernen, zögern Sie nicht, einen Fachmann zu konsultieren, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Fachleute einbeziehen

Wenn zuvor durchgeführte Vorgänge fehlschlagen, besteht die letzte Option darin, Fachleute einzubeziehen.

  • Stellen Sie jedoch sicher, dass der Service garantiert ist. Verwenden Sie eine Firma, die einen trockenen Teppich sowie den Boden und die Polstermatte zertifizieren kann.
  • Informationen erhalten Sie vom Eigentümer oder der Versicherung. In der Tat können je nach dem Faktor, der den Schaden verursacht, die Kosten der Intervention übernommen werden.

Die zu verabschiedenden Maßnahmen

Während des Trocknens sollten einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden:

  • Bei mit Salzwasser angefeuchteten Teppichen wird empfohlen, diese sofort zu entfernen. Tauchen Sie es vor dem Staubsaugen in sauberes Wasser. Bevorzugen Sie einen Teppichreiniger zum Nachteil eines Nassstaubsaugers. Vor dem Staubsaugen immer reinigen.
  • Polsterteppiche und Teppiche können nach Abschluss der Reinigung und Trocknung schrumpfen. Um dies zu beheben, wenden Sie sich an ein Reinigungsunternehmen, das qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbietet.