Interessant

Was tun, um zu verhindern, dass der Boden rutschig wird?

Jedes Jahr werden in Frankreich Tausende von Stürzen registriert, die durch rutschigen Boden verursacht wurden. Parkett, Fliesen oder Beton, unabhängig von der Beschichtung, niemand ist vor Gefahren geschützt, wenn es nass oder fettig ist. Was tun, um Zwischenfälle zu vermeiden? Hier sind einige Tipps, um einen möglichen Schlupf zu vermeiden.

Reinigen Sie einen rutschigen Boden

Reinigen und trocknen Sie Ihre Fliesen

Der Boden ist rutschiger wenn es nass ist. Verschüttetes Wasser, Öl und Fruchtsäfte können zu schweren Tropfen führen, wenn sie nicht ordnungsgemäß abgewischt oder gereinigt werden. Das Waschen Ihres Bodens ist daher nicht nur für a gute Hygiene zu Hause, aber auch für Sicherheit von jedem Einwohner.

Diese erste Methode ist für Sandsteinfliesen, zum Keramik oder sogar bei Schieferbeschichtung. Für die tägliche Wartung:

  1. Nehmen Sie eine Schwammbesen ;
  2. Auf den Boden auftragen a Flüssigseife oder eins Waschmittel Nach seiner Wahl;
  3. Mit einem feuchten Mopp abspülen.
  4. Beenden Sie die Reinigung mit einem trockener Mikrofasermoppwird es das Trocknen beschleunigen.

EIN fettige Fliesen kann auch sehr rutschig sein. Wenn einigeÖl oder Sauce auf den Boden verschüttet hat, reicht eine typische Reinigung nicht aus. Folgendes ist zu tun:

  1. Nehmen Sie einen Eimer oder einen anderen Behälter.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser und ein paar Tropfen ein Weißweinessig ;
  3. Schrubben Sie den Boden mit einem eingeweichter Mikrofaserbesen vorher im Eimer, dann spülen;
  4. Mit einem trockenen Mikrofasermopp trocknen.

Wenn der Schmutz schwerer ist, kann weißer Essig sein ersetzt durch Sodakristalle. Stellen Sie in diesem Fall eine Kaffeetasse dieser Lösung in 1 Liter heißes Wasser und befolgen Sie das gleiche vorherige Verfahren.

Pflegen Sie Ihr Parkett so, dass es nicht verrutscht

Beschichtungen in Parkett kann auch rutschig sein. In diesem Fall variiert die Wartung je nach Holzart und Ausführung.

  • Unfertiges oder weißes Holzparkett

Viele Häuser entscheiden sich jetzt für eine weißes Holzparkett. Diese Beschichtung wird nicht nur wegen ihrer Ästhetik, sondern auch wegen ihrer langen Lebensdauer geschätzt. Um diese Art von Beschichtung zu waschen, müssen Sie mit beginnen Staubsaugen um den Staub loszuwerden. DannGießen Sie schwarze Seife in einen Eimer undHeißes Wasser. Tragen Sie diese Lösung mit a auf den Boden auf Tupfer und warten, bis das Parkett getrocknet ist. Diese Zubereitung muss nicht gespült werden.

  • Gewachstes Parkett

Das gewachstes Parkett wird oft im Flur, Wohnzimmer und anderen Wohnbereichen verwendet. Es ist keine besondere Wartung erforderlich. EIN Staubsaugen pro Woche ist genug, gefolgt von Reinigung mit einem Mikrofasertuch und Wasser. Wenn der Boden trocken ist, polieren Sie mit trockenes Baumwolltuch. Dann gießen Sie ein paar Tropfen flüssiges Wachs um es zum Leuchten zu bringen.

  • Kolophonium, der Verbündete rutschiger Böden

Sobald der Boden sauber ist. Es ist glänzend und sehr schön, aber das Problem ist, dass es auch rutschig wird. In diesem Fall verbreiten Kolophoniumpulver auf der Beschichtung. Das Parkett behält seine Ästhetik, ist jedoch weniger rutschig. Dieses Harz ist in Drogerien erhältlich. Tänzer tragen es nicht nur auf den Boden auf, sondern legen es auch oft auf die Schuhspitzen, um ein Verrutschen während der Aufführungen zu verhindern.

Installieren Sie Teppiche

Die Installation von Teppich oder ein Teppich ist auch möglich. Bei der Auswahl dieser Bezüge ist jedoch Vorsicht geboten, da selbst der Teppich, der gekauft wurde, um ein Verrutschen zu verhindern, rutschig sein kann. In diesem Fall sind hier die Lösungen:

  • Befestigen Sie den Teppich mit einem selbstklebenden Produkt am Boden

Von rutschfeste Streifen sind auch auf dem Markt erhältlich. Sie haben auf der einen Seite einen Kleber und auf der anderen Plastikstifte. Ihr Hauptvorteil, der sowohl bei kleinen als auch bei großen Teppichen wirksam ist, ist ihre unsichtbare Farbe, die die Ästhetik des Teppichs nicht beeinträchtigt.

Wenn der Teppich klein genug ist, wenden Sie a an Doppelseitiges Klebeband es auf den Boden hängen. EIN Aufkleber kann die Matte auch an ihrem Platz halten.

  • Verwenden Sie Ihre Möbel

Eine einfache aber effektive Idee ist es Halten Sie den Teppich fest, indem Sie ihn unter die Füße eines Möbelstücks schieben. Hocker, Sessel, Sofa oder Couchtisch ... Alle im Haus verfügbaren Möbel können es schaffen.

  • Eine Unterlage

Eingerichtet zwischen dem Boden und dem Teppichhält die Teppichunterlage den Teppich unentfernbar.

Im Badezimmer ist die Rutschgefahr optimal. Das Ideal ist da Setzen Sie einen Saugnapf um die Sicherheit von Jung und Alt zu gewährleisten. Darüber hinaus ist die Teppich ist eine andere Option. Sie ist besonders zu empfehlen um Unfälle in engen oder langen Räumen, insbesondere Treppen und Fluren, zu vermeiden.

Verwenden Sie ein rutschfestes Produkt

Im Handel ist eine Vielzahl von rutschfeste Produkte wird von mehreren Marken angeboten. Im Allgemeinen farblos, können sie auf den Boden sowie auf jede andere rutschige Oberfläche aufgetragen werden, ohne ihre Ästhetik zu beeinträchtigen. Da ist ein rutschfest für jedes Material : Holz, Fliesen, Marmor, Metall oder Glasfaser. Diese Lösungen kommen oft in flüssiger oder pulverförmiger Form vor. Während einige gespült werden müssen, tun andere dies nicht. Auf jeden Fall sind sie sehr Einfach zu verwenden.

Während einige Anti-Rutsch-Produkte mit starken chemischen Inhaltsstoffen hergestellt werden, sind andere im Wesentlichen zusammengesetzt aus ungiftigen Naturstoffen. DasFluorwasserstoffsäure ist ein wesentlicher Bestandteil vieler rutschfester Produkte. Es ist zwar ein ausgezeichnetes Anti-Rutsch-Mittel, aber es ist es auch ätzend. Einige Bodenbeläge unterstützen es nicht, was zu Verstopfungen auf dem Pflaster führt.

Treffen Sie die richtige Wahl für die Pflasterung

Der Bau eines neuen Hauses oder die Entwicklung eines alten ist eine gute Gelegenheit, das zu übernehmen rutschfeste Böden. Das Bodenfliesen rutschfest ist die beliebteste im Handel. Es zeichnet sich durch seine unregelmäßige Oberfläche das fördert eine gute Haftung. Normalerweise wird diese Beschichtung in hergestellt Steingut oder in glasiertes Steinzeug.

Die rutschfeste Fliese ist empfohlen in feuchten Räumen, insbesondere das Badezimmer, das gekocht und der Badezimmer. Diese Art von Bodenbelag ist ebenfalls unerlässlich draußen, als die Terrasse, die Treppe und um den Pool. Darüber hinaus ist es in den Wohnräumen nicht obligatorisch, es sei denn, die Familie möchte besonders wachsam sein, falls Kinder oder ältere Menschen dort leben. Preislich variieren die Kosten für diese rutschfeste Beschichtung von Marke zu Marke. Der Durchschnitt ist zwischen 10 und 50 € pro m².