Interessant

Wie reinige ich Gartenmöbel aus Textilien?

Gartenmöbel aus Textilene® oder Batyline® werden für ihr modernes Design geschätzt. Im Garten optimieren diese Möbel die Ästhetik und sorgen gleichzeitig für Wärme und Komfort. Darüber hinaus haben diese Gartenmöbel überraschende Festigkeit und Beständigkeit. Es ist jedoch eine regelmäßige Wartung erforderlich, um sie in gutem Zustand zu halten. Einige Tipps zur Reinigung und Pflege Ihrer textilene®-Möbel.

Pflegen Sie Ihre textilen Gartenmöbel

Vermeiden Sie Kratzer, indem Sie die richtigen Gesten anwenden

Textilene® oder Batyline® ist ein mit PVC beschichtetes Polyestergewebe, das als Bezug für Gartenmöbel verwendet wird. Es ist ein Material, das beständig gegen Hitze und Feuchtigkeit. Es ist jedoch weniger beständig gegen bestimmte Reinigungswerkzeuge. Um zu vermeiden, zu machen Streifen Bei textilene® ist es ratsam, bestimmte Werkzeuge zu vermeiden (Drahtbürste, Schleifschwamm), aber auch einige Produkte Dies kann das Textil zerstören und seine Ästhetik beeinträchtigen.

Bei Kratzern, es wird empfohlen :

  1. Reinigen Sie den Stoff mit einem nicht scheuernden Schwamm.
  2. Entfernen Sie textilene® mit einem feuchten Tuch.
  3. An der frischen Luft trocknen lassen.

Produkte, die zur Reinigung von Textilien verboten werden sollen

Bleichen

WasserBleichmittel ist eine basische Lösung aus oxidierender Flüssigkeit. Es ist in flüssiger oder fester Form erhältlich. Im Allgemeinen wird Bleichmittel zur Haushaltsreinigung verwendet. Dieses Produkt ist sowohl ein Desinfektionsmittel und ein bleichen. Es wird verwendet, um die Wäsche zu bleichen und den Boden sowie die Toiletten zu desinfizieren. Dieses Produkt ist jedoch ungeeignet für textilene® und batyline®. Dies liegt daran, dass das in diesem Produkt enthaltene reine Natriumhypochlorit und -salz Textilien verfärben.

Darüber hinaus ist Bleichmittel eine Substanz giftig und ätzend. Es kann für Menschen und für einige Möbel schädlich sein, es zu benutzen. In der Tat verursacht dieses Produkt Verbrennungen auf der Haut und insbesondere auf den Schleimhäuten der Augen. Bleichmittel beschädigt auch Textilene®-Stoffe. Daher ist es ratsam, die Verwendung von Bleichmittel zur Reinigung von textilene® Gartenmöbeln zu vermeiden.

Anti-Kalk-Produkte

Die Verwendung eines Kalkentferners wird zur Reinigung von textilene® Gartenmöbeln nicht empfohlen, da sie zerstören diese Angelegenheit. Daher reicht ein einfaches Seifenwasser aus, um diese Möbelstücke bei Flecken zu reinigen.

Lösungsmittel

Ein Lösungsmittel ist eine transparente flüssige Substanz, die Kohlenstoff enthält. Es hat die Fähigkeit, Substanzen aufzulösen und zu verdünnen, ohne sie chemisch zu verändern. Im Allgemeinen wird es in verschiedenen Bereichen verwendet, wie z Entfetten oder der Malerei. Bei textilene® Gartenmöbeln wird jedoch dringend von der Verwendung eines Lösungsmittels abgeraten. In der Tat verursacht es in Kontakt mit dem Stoff a Verfärbung des letzten.

Waschmittelpulver

Waschmittel ist a wirksamer Fleckenentferner. Hergestellt aus Erdöl, entfernt es Bakterien und Flecken. Es wird jedoch nicht empfohlen, Flecken auf Textilene®-Gartenmöbeln mit einem Reinigungsmittel zu behandeln. Die chemischen Bestandteile dieses Haushaltsprodukts Kratz den Stoff Glasur. Sie sollten daher vermeiden, beim Reinigen dieser Möbelstücke Waschmittelpulver auf den Schwamm zu gießen.

Reinigen Sie Textilene® mit Spülmittel oder Seife

Textilene®-Möbel sind im Allgemeinen so konzipiert, dass sie standhalten UV und zu klimatische Gefahren. Andererseits sind sie weniger robust gegen Staub und normale Flecken. Um es loszuwerden, sollten geeignete Produkte verwendet werden, um eine Zerstörung des Gewebes zu verhindern. Dazu sind folgende Werkzeuge erforderlich:

  • Ein Schwamm ;
  • Etwas Wasser ;
  • Von Seife oder Geschirrspülmittel.

Beachten Sie, dass textilene® und batyline® Möbel sind leicht zu waschen. Außerdem trocknen sie schnell. Eine einfache, aber effektive Reinigungsmethode besteht somit aus:

  1. Befeuchten Sie einen Schwamm mit sauberem Wasser;
  2. Fügen Sie ein paar Tropfen Spülmittel hinzu oder tragen Sie Seife in fester oder flüssiger Form auf.
  3. Schrubben Sie den Schmutz;
  4. Trocknen lassen.

Verwenden Sie Tonstein für hartnäckige Flecken

Tonstein wird aus Ton unter Zusatz von hergestellt Seife und Öl. Dieses Produkt ist ein Antiseptikum Wirksam. So entfettet, poliert und glänzt es die mit Schmutz bedeckten Möbel. Bei textilene® Gartenmöbeln entfällt auch Tonstein hartnäckige Flecken in den Stoff eingebettet. Um dies zu tun, sollten Sie haben:

  • Ein Kleidungsstück ;
  • EIN Tonstein ;
  • Etwas Wasser.

Die Verwendung von Tonstein ist einfach. Außerdem ist es ein Produkt, das von Ihnen selbst hergestellt werden kann. Um hartnäckige Flecken mit Tonstein zu entfernen, müssen Sie:

  1. Befeuchte sein Tuch;
  2. Schäumen Sie den Tonstein auf das Tuch;
  3. Hartnäckige Flecken schrubben;
  4. Mit Wasser spülen;
  5. Trocknen lassen.

Pflegen Sie Ihre Textilienmöbel mit weißem Essig

Das Essig ist ein besonders wirksames Produkt für die Haushaltsreinigung. Es gibt verschiedene Arten, beispielsweise aus Wein oder Apfel. Am meisten jedoch wirtschaftlich und das effektivste ist das Weißweinessig. In der Tat, die Säurebestandteile von letzteren ermöglichen es, Flecken leicht zu entfernen. Es ist also klug, weißen Essig zu verwenden, um Flecken von textilen Terrassenmöbeln zu entfernen. Um das zu erreichen :

  1. Verdünnenweißer Essig in Wasser;
  2. Befeuchten Sie ein Tuch mit der Mischung;
  3. Entfernen Sie Flecken ohne Polieren, indem Sie das Tuch über die zu entfernenden Bereiche wischen.
  4. Gründlich ausspülen mitKaltes Wasser.

Verwenden Sie Glasreiniger, um Ihre Möbel zu waschen

Ein Fensterreinigungsprodukt besteht ausWasser, vonAlkohol und D 'Ethylenglykol. Wie der Name schon sagt, ist es für die Fensterreinigung gedacht. Dieses Produkt kann jedoch auch zur Reinigung von Gartenmöbeln aus Textilien verwendet werden. Waschen Sie dazu einfach den befleckten Bereich mit einem in Glasreiniger getränkten Tuch. leicht reiben Vor spülen mit klarem Wasser und Trocknen lassen draußen.