Interessant

Recycling: Was tun mit Ihrem Computer, der nicht mehr funktioniert?

Um die Umwelt zu schonen, können Altgeräte, einschließlich Computer, entweder renoviert oder recycelt werden. Mit der zweiten Option können viele Möglichkeiten ins Auge gefasst werden. Wenn Sie weiterverkaufen, gemeinsam spenden oder zum Recyclingzentrum gehen, finden Sie die Alternative, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Was tun mit einem HS-Computer?

Was tun, bevor ein H.S.

Bevor Sie einen HS-Computer verarbeiten, sollten Sie einige Schritte ausführen:

Stellen Sie wichtige personenbezogene Daten wieder her

Sichern Sie alle wichtigen Dateien für die spätere Wiederverwendung auf einem neuen Computer. Verwenden ein USB-Stick oder ein externe Festplatte wichtige Informationen zu behalten. Es ist nämlich möglich, die Dateien in einem zu speichern Wolke.

Löschen Sie alle persönlichen Daten vom Gerät

Sobald wichtige personenbezogene Daten gespeichert sind, ist es am besten, sie dauerhaft vom Computer zu löschen Formatierung die Festplatte. Stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Informationen abgerufen wurden, bevor Sie mit dieser irreversiblen Aktion fortfahren.

Finden Sie die beste Recyclingoption

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen defekten Computer zu recyceln, abhängig von seinem Betriebszustand und den Hardwareanforderungen des Benutzers. In der Tat ist es möglich, die Maschine an der anzubieten Wiederverkauf, von spenden oder der Wiederverwendung. Das Abbau ist auch eine der Optionen. In der Tat sind bestimmte Teile des Computers wie die Grafikkarte oder die Festplatte sehr gefragt.

Reinigen Sie den kaputten Computer gründlich

Bevor Sie einen Altcomputer recyceln, verkaufen oder verschenken, reinigen Sie ihn am besten gründlich. Verwenden ein angefeuchtetes Wischtuch oder eins Geschirrhandtuch leicht nass um den Bildschirm und das Äußere des Gehäuses abzuwischen. Achten Sie darauf, die Zwischenräume zwischen den Tasten auf der Tastatur mit a zu reinigen Q-Tipp. Greifen Sie für eine gründliche Reinigung auf den Turm zu und besprühen Sie ihn mit einem Druckluftspray.

Verkaufen Sie Ihren kaputten Computer weiter

Viele Websites bieten an, H.S.-Computer zu einem Preis zurückzukaufen, der etwas unter dem Marktpreis liegt. Dies ist bei dedizierten Auktionsplattformen der Fall. Die angebotenen Computer müssen jedoch aus stammen weniger als 2 Jahre und in gutem Zustand sein.

  • Führen Sie dazu einfach aus eine Ankündigung durch die Präsentation der technische Eigenschaften der Maschine mit ein paar Bilder;
  • Ausreichend Modelle alt gelten als seltene Gegenständeund einen bestimmten Wert erreichen;
  • Es ist auch möglich ablösen Computerteile separat zu verkaufen.

Achten Sie vor dem Weiterverkauf erneut darauf, vertrauliche Dokumente zu löschen.

Geben Sie Ihren Computer einem geliebten Menschen

Eine weitere Recycling-Alternative: Spende.

  • Zögern Sie nicht, alte Computer anzubieten um. Kenner der Elektronik wissen in der Tat, wie sie sie als Server oder als Relais für E-Mails neu konfigurieren können. Den erfahrensten wird es sogar gelingen, sie zu zerlegen sammle nützliche Münzen und interessant für andere Projekte;
  • Es ist auch möglich, die Maschine einem Benutzer anzubieten benötigt keinen Strom. In der Tat sind alte Computer nicht für große Projekte geeignet. Zögern Sie daher nicht, sie älteren Menschen, einschließlich Eltern oder Großeltern, zu geben.

Verwenden Sie eine Schule oder Wohltätigkeitsorganisation

Mehrere Organisationen verfügen über Programme zur Wiederverwendung alter Computer. Es ist möglich zu kontaktieren eine Kirche, Schule oder eine Wohltätigkeitsorganisation um ihnen die kaputten Maschinen anzubieten. In der Tat kümmern sich diese Einrichtungen um ihre Rehabilitation, bevor sie sie Menschen in Not anbieten oder in Länder der Dritten Welt schicken.

Wenden Sie sich an den Hersteller

Derzeit bieten viele Computerhersteller eine Recycling-Service ihrer Produkte. Daher reicht es aus, sie zu kontaktieren, um die verschiedenen möglichen Optionen zu kennen. Informieren Sie sich jedoch vorher über die von diesen Marken eingeführten Verfahren. In der Tat schicken einige die Maschinen auf die Mülldeponie, eine echte Gefahr für die Umwelt und die umliegenden Bewohner.

Geben Sie den alten Computer beim nächsten Kauf zurück

Einige Unternehmen, insbesondere Dell oder HP, haben eine alter Computer-Wiederherstellungsdienst nach einem Neukauf. Daher kann es besonders interessant sein, ein Modell derselben Marke zu erwerben.

Wenden Sie sich an ein Unternehmen, um gebrauchte Computer zu recyceln oder zu behandeln

Heute bieten mehrere unabhängige Unternehmen die Verwertung, das Recycling und die Behandlung von Computerabfällen an.

Verwenden Sie einen PC wieder, der nicht mehr funktioniert

Eine Maschine am Ende ihrer Lebensdauer kann auf verschiedene Arten wiederverwendet werden:

  • Für die Musik

Es ist möglich, den Computer an eine HiFi-Anlage anzuschließen Musiktitel abspielen im MP3-Format, Übertragung Aufholshows, Webradios oder fungieren als digitale Jukebox.

  • So ersetzen Sie einen Server

Ein alter Computer eignet sich perfekt als Server Zuhause oder auf einem Arbeitsplatz. Es reicht aus, es neu zu konfigurieren, um als Speicher für die anderen Maschinen zu dienen. Diese Technik ist eine hervorragende Alternative, um Energie zu sparen. In der Tat benötigt der Computer keine Tastatur, keinen Bildschirm oder Lautsprecher.

  • Um später zu dienen

Es ist auch interessant, einen Altcomputer für die später wiederverwenden, insbesondere im Falle eines Ausfalls des neuen. Somit müssen wichtige Daten nicht gelöscht werden.

  • Installieren Sie ein leichtes Betriebssystem

Um einer alten Maschine ein zweites Leben zu geben, muss ein neues Betriebssystem ist eine interessante Lösung. Es ist möglich, eine auszuwählen, die nur wenige Ressourcen benötigt, um sekundäre Aufgaben wie Textverarbeitung oder das Starten einfacher Spiele auszuführen.

  • Verwenden Sie es als Router

Abhängig von den drahtlosen Übertragungsfunktionen des Computers ist es möglich, ihn zu konvertieren als WLAN-Router. Mit dieser Aktion können Sie von a profitieren Internetverbindung auf einem Telefon, Tablet oder einem anderen Computer. Mehrere Computer können in einen WLAN-Zugangspunkt umgewandelt werden. Ein Schutz mit einer Firewall ist jedoch erforderlich.

Sicherheitstipps für ein erfolgreiches Recycling eines Computers

Es ist wichtig, die im Hinblick auf das Recycling von Computern beschriebenen Schritte zu befolgen. In der Tat können diese nicht biologisch abbaubaren Geräte ohne geeignete Behandlung umweltschädlich werden.

  • Wenn es um personenbezogene Daten geht, bleiben einige möglicherweise auch nach dem Formatieren der Festplatte dauerhaft erhalten. Daher ist es vorzuziehen, letzteres zu zerlegen, um es in einem neuen Terminal zu installieren oder eine dedizierte Software zu verwenden. Die physische Zerstörung der Festplatte ist ebenfalls eine Option.
  • Entfernen Sie unbedingt Speichergeräte vom Computer, einschließlich USB-Sticks, Speicherkarten, DVDs oder CDs.
  • Um die Vertraulichkeit der verbleibenden Daten auch nach der Formatierung zu gewährleisten, senden Sie die Festplatte an ein für diesen Zweck spezialisiertes Unternehmen.