Interessant

So verstopfen Sie eine Spüle: 7 praktische Tipps

Ein verstopftes Waschbecken ist ein Problem, das häufig in der Küche oder im Bad auftritt. Bevor Sie einen Klempner einstellen, sollten Sie einige Techniken anwenden, mit denen Sie die Verstopfung selbst beseitigen können. Hier finden Sie alle unsere einfachen und effektiven Tipps zum Entstopfen Ihrer Spüle oder Spüle.

Wissen, wie man Spülen und Spülenrohre verstopft

Verstopfen Sie eine Spüle mit kochendem Wasser

Diese Technik erweist sich als die einfachste. Es besteht darin, einen ganzen Topf mit „kochendes Wasser direkt in die Spüle. Das kochende Wasser wird für verwendet verdünnen Seife bleibt im Inneren und verstopft sie gleichzeitig, wenn die Verstopfung nicht zu groß ist.

Entsperren eines Waschbeckens mit einem Saugnapf

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Methode zu verwenden:

  1. Stopper die Überlaufloch Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um die Luft nicht durchzulassen.
  2. Stellen Sie den Saugnapf über den Spund.
  3. Füllen Sie den Boden der Spüle mit Wasser, so dass der Gummi des Saugnapfes vollständig bedeckt ist.
  4. Drücken Sie vorher energisch heben und senken der Saugnapf, um nach Luft zu rufen;
  5. Wiederholen Bewegung, bis die Spüle vollständig leer ist.

Auf natürliche Weise eine Spüle entsperren

Dieser Prozess erfordert nicht die Verwendung chemischer Entblocker, sondern natürlicher Produkte. Zwei Methoden sind anwendbar und funktionieren eher bei leicht verstopften Spülen:

  • Die Verwendung von Natronlaugeflocken:

Zahlen Sie das Äquivalent vonein Glas Ganzzahl von Ätznatron Mit dem Spund bestreuen und über einen ganzen Topf mit kochendem Wasser geben. Es wird empfohlen, zu tragen Handschuhe während dieser Operation.

  • Mit Backpulver, kochendem Wasser, weißem Essig und Salz:

Zahlen ein Löffel von Backsoda und die gleiche Dosis von Salz- in der Pipe vor dem Hinzufügen ein Glas Ganzzahl von Weißweinessig eine Reaktion erzeugen. Lassen Sie für ein wenig mehr als handeln 30 Minuten und dann 1 Liter kochendes Wasser gießen, um alles zu spülen.

Entsperren einer Spüle mit einem chemischen Entsperrer

Falls kochendes Wasser keinen Einfluss auf die verstopfte Spüle hat, verwenden Sie a chemischer Entblocker ist empfohlen. Letzteres liegt üblicherweise in fester, flüssiger oder gelartiger Form vor. Gehen Sie bei der Verwendung dieses Produkts folgendermaßen vor:

  1. Gießen Sie die entsprechende Menge an chemischem Entblocker in das Spülrohr.
  2. Warten Sie, bis das Produkt wirkt, indem Sie Verunreinigungen entfernen.
  3. Spülen Sie mit fließendem Wasser durch das Rohr.

Diese Lösung ist nicht nur einfach, sondern auch einfach schnell. Es ist jedoch Vorsicht geboten, da chemische Entblocker normalerweise hoch sind giftig und sie können auch die beschädigen Kunststoffbereiche Rohre. Es ist daher ratsam, konsultieren Sie ihre Anweisungen und treffen Sie beim Anziehen alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen Handschuhe Verbrennungen zu vermeiden.

Wenn sich diese Lösung gegen das Verstopfen der Spüle nicht als wirksam erweist, kann die Verwendung der Saugnapf ist notwendig. Vergewissern Sie sich vor der Verwendung, dass die gesamte Chemikalie entfernt wurde, da beim Umgang mit dem Saugnapf Spritzer auftreten können.

Entsperren einer Spüle mit einem Frettchen

Wenn die Spüle hinter dem Siphon verstopft ist, ist die Alternative die Frettchen. Es ist ein Werkzeug mit einem flexiblen Metallschaft, dessen eines Ende mit einem Draht bewaffnet ist, der einem Korkenzieher oder kleinen Bürsten ähnelt. Mit rotierenden Bewegungen fängt das Frettchen den Abfall auf und verstopft die Spüle. So verwenden Sie ein Frettchen effektiv:

  1. Überprüfen Sie vorher, ob der Kopf des Frettchens leicht in das passt Siphon Biegung da sollte es dort nicht stecken bleiben. Falls das Frettchen nicht passt oder die Stange zu kurz ist, ist es am besten demontieren der Siphon, um die Stange durch diese Öffnung zu führen.
  2. Fassen Sie das Frettchen an, bis es die Verstopfung berührt. Letzteres wird erreicht, sobald die Stange bewegt sich nicht weiter und es wird weniger leicht zu drehen sein.
  3. Bestehen Sie auf Drehbewegungen um den Abfall richtig an das Frettchen zu hängen.
  4. Entfernen Sie das Frettchen aus dem Rohr. Das Abfall sollte am Ende sein.
  5. Lassen Sie Hochdruckwasser laufen, um sicherzustellen, dass alles entfernt wurde.

Verstopfen Sie eine Spüle, indem Sie den Siphon entfernen

Das Zerlegen des Siphons aus einer Spüle ist eine ziemlich drastische Lösung. Es ist jedoch auch wirksam. Der Siphon ist das Gerät, das sich unter der Spüle zwischen dem Rohr und dem Abfluss befindet. Ihre Rolle ist Wasser sparen dauerhaft, um den Geruch aus dem Evakuierungsrohr zu stoppen. Es präsentiert sich normalerweise als S Form oder Flasche.

Die neueste Generation von Siphons hat eine Entlüftungsschraube Dies erleichtert das Entsperren. Gehen Sie wie folgt vor, um eine Spülenfalle zu zerlegen:

  1. Installieren Sie a Becken unter dem Siphon, um das darin gespeicherte Wasser zu sammeln;
  2. Schrauben Sie den Siphon ab.
  3. Entferne das Abfall Verstopfung verursachen und den Siphon nach der Reinigung wieder anschrauben.

Während dieses Vorgangs ist es wichtig sicherzustellen, dass die Dichtung ist an seinem Platz, bevor der Siphon wieder angeschraubt wird. Andernfalls könnte es beim Abschrauben in das Becken gefallen sein.

Der Abbau von alte Modelle Der Siphon wird wie folgt durchgeführt:

  1. Schrauben Sie die ab Verbindungsringe bei dem die Nüsse die den Siphon mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel halten. Es ist am besten, die Oberfläche der Muttern beim Abschrauben mit Klebstoff zu schützen, um sie nicht zu beschädigen.
  2. Das Abschrauben von Hand beenden.
  3. Entferne das Abfall Verursacht die Verstopfung im Siphon.
  4. Setzen Sie den Siphon wieder ein, indem Sie zuerst die Muttern mit Ihrer Hand festziehen.
  5. Beenden Sie das Einschrauben mit a Zange durch gutes Drücken.

Entsperren eines Waschbeckens mit einem Gartenschlauch

In Abwesenheit von Produkten und Werkzeugen ist es auch möglich, eine Spüle mit einem einfachen zu verstopfen Gartenschlauch. So geht's für diese Methode:

  1. Schieben Sie den Gartenschlauch in den Abfluss des verstopften Waschbeckens.
  2. Schalten Sie das Wasser aus dem Gartenschlauch ein, um die Verstopfung zu beseitigen.
  3. Zögern Sie bei Bedarf nicht, mit dem Schlauch Hin- und Herbewegungen auszuführen.

Seien Sie vorsichtig, wenn das Rohr sehr ist behindertWasser kann überall spritzen.