Interessant

Null Abfall: Wie macht man selbst waschbares Toilettenpapier?

Der Verbrauch von Toilettenpapier ist zunehmend eine Quelle der Umweltverschmutzung, beginnend mit der Zerstörung von Bäumen. Die Lösung: waschbares Toilettenpapier. Praktisch, ökologisch und ökonomisch sind diese Accessoires Verbündete des Wohlbefindens der Fans und tragen gleichzeitig zum Schutz der Umwelt bei.

Machen Sie Ihr waschbares Toilettenpapier

Ökologisch, ohne Verpackung, die Vorteile von waschbarem Toilettenpapier

Derzeit ist die waschbare Toilettenpapiere werden zum Nachteil klassischer PQs immer bekannter. Die Gründe :

  • Toilettenpapier ist ein Abfall wie so viele andere: Auch wenn die Mülleimer von Natur aus geschont werden, handelt es sich dennoch um einen Abfall, dessen Verwertung und Behandlung auf der Ebene des kommunale Kläranlage. Der erste Schritt in der Abwasserbehandlung besteht darin, den dafür vorgesehenen Sperrmüll zu sammeln Hausmüll : Es geht um Screening ;
  • Dies trägt enorm zum Abholzung : Der Toilettenpapiersektor wächst um 10% pro Jahr und zerstört fast 3,2 Bäume pro Sekunde.
  • Seine Herstellung erhöht die Rate der ausgestoßenen Treibhausgase und giftigen Gase: Eine Packung mit 10 Rollen Toilettenpapier entspricht 2,5 kg Kohlenstoffemissionen, ohne die Verwendung von Parfums, Farbstoffen, Bakteriziden und Konservierungsmitteln, Quellen giftiger Dämpfe.

Konzentrieren Sie sich auf waschbares Toilettenpapier

Waschbare Toilettenpapiere sind Tuchwischtücher quadratisch oder rechteckig. Normalerweise doppelseitig, haben sie die gleiche Größe wie ein normales Toilettenpapierblatt. Sie sind in verschiedenen Materialien und Geweben erhältlich, je nach den Bedürfnissen, Vorlieben oder Lagerbeständen der verfügbaren Stoffe.

Es ist möglich, sie im Internet zu finden, insbesondere auf einigen speziellen Websites. Nähbegeisterte können sie sogar selbst aus Baumwollfetzen, alten Frotteetüchern oder Baumwoll-T-Shirts herstellen. Verwenden Sie im Idealfall auf beiden Seiten einen ziemlich weichen Stoff mit einer saugfähigeren und raueren Facette und einer glatten.

Wo finde ich es?

Die erste Möglichkeit besteht darin, wiederverwendbare Tücher oder Baumwolle wie Wattepads oder Babytücher zu sammeln. Es ist auch möglich, im Handumdrehen wiederverwendbares Toilettenpapier herzustellen. Letzte Option: Kaufen Sie wiederverwendbares Toilettenpapier in Bio-Shop.

DIY waschbares Toilettenpapier: Welche Stoffe sollen Sie wählen?

Je nach Geschmack, Vorlieben, vor allem aber nach den zu Hause erhältlichen Stoffen ist die Auswahl groß. Am meisten empfohlen gehören Mikrofasern, Bienenwabe, Baumwolle, Hanf, Schwamm oder Bambus. Stoffreste sind die besten Alternativen für das Recycling und kombinieren so das Nützliche mit dem Angenehmen.

DIY waschbares Toilettenpapier mit Baumwollresten

Um waschbares Toilettenpapier herzustellen, sind hier die notwendigen Materialien:

  • Von Baumwollstoffreste ;
  • Ein Frotteetuch;
  • Eine Nähmaschine;
  • Schere und Fäden.

Die Produktionsstufen

  1. Zerkleinern Sie die Stoffreste. Für einen schnelleren Betrieb zögern Sie nicht, a herzustellen Pappschablone, auf der Rückseite des Baumwollgewebes platziert. Befestigen Sie es direkt auf dem Frottee für ein präziseres Schneiden.
  2. Stellenweise nähen, dabei eine Öffnung auf einer Seite halten;
  3. Schneiden Sie die Ecken aus und achten Sie darauf, dass die Arbeit an der richtigen Stelle übergeben wird.
  4. Schließen Sie die Öffnung, indem Sie rund um die Arbeit nähen, insbesondere 2 oder 3 Millimeter vom Rand entfernt.

DIY waschbares Toilettenpapier mit Frottee oder Mikrofasertüchern

Hier ist das Material, das für diesen Vorgang benötigt wird:

  • Frottiertücher oder Mikrofasern: ausgezeichnete Möglichkeiten zu Recycling gebrauchter Handtücher ;
  • Baumwollstoffreste: gesammelt in alten Geschirrtüchern, Laken oder Vorhängen;
  • Papier oder Pappe für den Chef.

Die Produktionsstufen

  1. Machen Sie aus Papier oder Pappe Rechtecke mit den gleichen Abmessungen wie ein Blatt herkömmliches Toilettenpapier.
  2. Schneiden Sie auf der Grundlage der Vorlagen Baumwollquadrate aus;
  3. Befestigen Sie die Baumwollquadrate am Schwamm und achten Sie darauf, dass die Stifte in den Quadraten bleiben, da sonst die Schere oder der Cutter beschädigt werden können. Schneiden Sie das Ganze vorsichtig ab;
  4. Fahren Sie mit der Naht fort, indem Sie auf einer Seite eine Öffnung vorsehen.
  5. Schneiden Sie die vier Ecken so nah wie möglich an der Naht ab, ohne die Nähte zu berühren, und drehen Sie sie dann um, um die Ecken mit der Spitze der Schere hervorzuheben.
  6. Bügeln Sie das Set vorher Steppen Sie die Kante ab während 3 mm Rand um den Stoff herum bereitgestellt werden;
  7. Entfernen Sie die hervorstehenden Drähte.

DIY handwaschbares Toilettenpapier

Für diejenigen, die mit der Nähmaschine nicht vertraut sind, ist es möglich, handwaschbares Toilettenpapier herzustellen. Zögern Sie nicht, sich die zu diesem Zweck im Internet bereitgestellten Heimwerker anzuschauen.

Waschbares Toilettenpapier: Gebrauchstipps

Die Verwendung von Toilettenpapier hat bestimmte Verantwortlichkeiten für eine optimale Hygiene:

  • Nach jedem Gebrauch ist es ratsam, die abwaschbaren Papiere direkt in die Waschmaschine zu legen.
  • Legen Sie zur Aufbewahrung waschbares Toilettenpapier in einen zugänglichen Schrank oder in ein auf der Toilette installiertes Tablett.
  • Während der Menstruation: Es ist ratsam, das abwaschbare Toilettenpapier nach jedem Gebrauch zu reinigen. Führen Sie den Vorgang mit kaltem Wasser durch, bevor Sie es in den schmutzigen Wäschekorb legen.
  • Um Gerüche zu vermeiden, geben Sie einfach einen Teelöffel Backpulver in die verschmutzte Toilettenpapiertüte oder das verschmutzte Tablett, um eine bessere Geruchsabsorption zu erzielen.
  • Trocknen Sie lieber im Freien, um Gerüche zu reduzieren.
  • Waschen Sie sie gleichzeitig mit der Wäsche in der Maschine bei einer Temperatur von etwa 30 bis 40 °. Verwenden Sie das gleiche Reinigungsmittel und den gleichen Weichspüler. Es ist dennoch möglich, sie separat zu reinigen, insbesondere nach jedem Gebrauch. Für die desinfizierenEs ist möglich, dem Waschwasser einige Tropfen ätherisches Teebaumöl zuzusetzen.

Welche Alternativen zu Null Abfall?

Für die widerspenstigsten Menschen ist es möglich, durch andere umweltfreundliche Optionen zum Schutz des Planeten beizutragen:

  • Japanische Toiletten: Trotz ihrer relativ hohen Kosten bieten sie nach Bedarf einwandfreie Hygiene.
  • Braunes Toilettenpapier aus ungebleichten recycelten Fasern, insbesondere aus solchen, die dieUmweltzeichen Europäisch;
  • Der Wasserstrahl: zum Reinigen mit Wasser nach jedem Bedarf;
  • Trockentoiletten Bewertung des Toilettenpapiers, das in Kompost umgewandelt wird.

Wie waschbares waschbares Toilettenpapier?

Waschbares Toilettenpapier ist für kleine Provisionen reserviert. Leicht verschmutzt kann es in ein speziell für diesen Zweck entwickeltes Tablett gelegt werden, in dem Backpulver entsorgt werden kann, um Gerüche zu vermeiden.

Waschen Sie dann einfach das abfallfreie Toilettenpapier in der Maschine.

Wo kann man waschbares Toilettenpapier kaufen?

Es ist möglich, ökologisches Toilettenpapier in Bioläden, in loser Schüttung oder im Internet zu kaufen.