Interessant

Behandeln Sie den Garten auf natürliche Weise mit schwarzer Seife

Um einen schönen, gesunden Garten zu haben, sollte schwarze Seife bevorzugt werden. Dieses Produkt hat viele interessante Eigenschaften, die genutzt werden können, um Pflanzen vor Krankheiten zu schützen und den gesamten Garten zu reinigen. Die Vorbereitung erfolgt jedoch in wenigen Schritten, und die Anwendung sollte mit Vorsicht erfolgen.

Mit schwarzer Seife im Garten

Beseitigen Sie Insekten mit schwarzer Seife

Das schwarze Seife hilft Schädlinge loszuwerden. Es ist besonders wirksam gegen Insekten und kann als Insektizid verwendet werden. Es funktioniert, indem es die Atemwege von Insekten wie z Blattläuse, das Psylliden, das Thripse, das Mealybugs, das gelbe Milben, das weiße Fliegen, das Weiße Fliegen, das piérides, das Samenfliegen und der rote Spinnen. Es hat die Fähigkeit, Insekten in ihrem gesamten Entwicklungsstadium zu eliminieren: Ei, Larve, Puppe oder Erwachsener. Seine Herstellung und Verwendung sind wie folgt:

  • Sprühen Sie 5 Esslöffel schwarze Seife mit einem Liter heißem Wasser auf die von Insekten betroffene Vegetation.
  • Sprühen Sie diese Mischung auf die oberirdischen Pflanzenteile, insbesondere auf die Unterseite der Blätter, um Schädlinge zu entfernen.
  • Um mit Keimlingsfliegen umzugehen, die Samen befallen, gießen Sie den Boden mit der Lösung.
  • Tragen Sie diese Lösung wöchentlich früh morgens oder abends auf, um die schwarze Seife besser von den Pflanzen aufnehmen zu können. Die Behandlung betrifft sowohl Bäume als auch Sträucher, Sträucher oder krautige Pflanzen.

Schwarze Seife wird auch zur Ausrottung verwendet Ameisenhaufen nervig. Fügen Sie auch einen Teelöffel zu der Mischung hinzu, um sie loszuwerden Schild Mealybugs siedelte sich in den Rippen der Kakteen an. Dazu wird ein Wattestäbchen verwendet.

Krankheiten im Garten vorbeugen und heilen

Schwarze Seife ist ein Mittel Benetzung. In der Tat optimiert es den Halt und die Wirksamkeit von Produkten, die auf Pflanzen angewendet werden. Die Behandlungen bekämpfen Pilze oder Pilzkrankheiten, die durch Pilze verursacht werden. Das durch Bewässerung und Regen verursachte Auswaschungsphänomen wird auch durch schwarze Seife gemildert. Hier sind die zu beachtenden Dosierungen in Abhängigkeit von der angewandten Behandlung:

  • Eine Mischung aus 2% schwarzer Seife und 98% Fungizid genannt Bordeaux-Mischung wird empfohlen. Genauer gesagt sollen 25 Esslöffel schwarze Seife in 5 Litern Bordeaux-Mischung in einer Sprühflasche verdünnt werden.
  • Um auf die genannten Formen zu reagieren Mehltau, ein Esslöffel Backsoda, Ein Teelöffel schwarze Seife und ein Liter Wasser sollten gemischt werden. Diese Mischung stellt die lebendigen Farben der Pflanzen wieder her und erhöht ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.
  • Kämpfen gegenMehltauwird einer Infusion von schwarze Seife zugesetzt Schachtelhalm oder Knoblauch.

Diese Behandlungen werden an sehr heißen Tagen und nach Regentagen durchgeführt, da sie Pilzkrankheiten vorbeugen, die durch diese extremen klimatischen Bedingungen begünstigt werden. Beachten Sie, dass Falscher Mehltau auf der Unterseite der Blätter wie ein bläuliches Grau aussieht.

Reinigen Sie die Pflanzen

Schwarze Seife reinigt Pflanzen, insbesondere Obstbäume, Rosen. Es befreit sie von rußigem Schimmel und Honigtau. Letzteres ist eine dünne Materieschicht, die von bestimmten Insekten aus dem Saft von Pflanzen abgesondert wird. Es ist eine glänzende, süße Substanz. Rußschimmel ist seinerseits ein Pilz, der schwarze kohlenstoffhaltige Produkte auf den Blättern von Pflanzen ablagert. Die Mischung wirkt auf den Honigtau und entfernt allmählich Rußschimmel. Letzteres ist häufig auf den Blättern von Oleandern vorhanden.

Die folgenden Schritte sind wie folgt:

  • Kolonien Insekten muss sein beseitigt und Die meisten betroffenen Blätter wurden entfernt und verbrannt.
  • Die Reinigung erfolgt mit einem Tuch, das mit einer Mischung aus 2 Esslöffeln flüssiger schwarzer Seife und 1 Liter lauwarmem Wasser angefeuchtet ist.

Schwarze Seife wirkt auf alle Arten von Pflanzen wie Zierpflanzen, Einjährige, Stauden, Biennalen, Zitrusfrüchte, Hortensien und Kamelien.

Saubere Gartengeräte und Gartenmöbel

Gartenmöbel aus Polyvinylchlorid (PVC) oder Harzgeflecht können mit schwarzer Seife gereinigt werden. Um die im Garten verwendeten Materialien zu reinigen, müssen folgende Schritte ausgeführt werden:

  1. Schrubben Sie die Metallteile mit einer Bürste, die in pastöse schwarze Seife getaucht ist.
  2. Mit sauberem Wasser waschen.
  3. Mit Zeitung trocknen.

Räumen Sie die Gänge und die Terrasse auf

Die Gänge und die Terrasse sollten regelmäßig gewaschen werden, da es sich um Durchgänge handelt. Stein-, Schiefer- und Fliesenböden können mit schwarzer Seife gereinigt werden. Die folgenden Schritte sind wie folgt:

  1. Mischen Sie 5 Liter lauwarmes Wasser mit 2 Esslöffeln schwarzer Seife.
  2. Setzen Sie diese Vorbereitung auf den zu reinigenden Böden ein.
  3. Peeling mit einer steifen Bürste;
  4. Es ist nicht notwendig zu spülen.

Reinigen Sie den Grill

Eine reine schwarze Seifenpaste ist auf eine Bürste aufzutragen, um den Grill nach Gebrauch zu entfetten. Dann müssen Sie es schrubben und dann mit heißem Wasser abspülen. Beachten Sie, dass schwarze Seife besonders ist wirksam gegen Rost.

Reinigen Sie die Fenster der Veranda

Zur Herstellung des Produkts müssen 2 Liter Wasser HEIZT und ein Teelöffel flüssige schwarze Seife hinzugefügt werden. Es sollten zwei Lappen verwendet werden:

  • Der erste wird in die Mischung eingeweicht, um die Fenster zu reinigen;
  • Die zweite, in trockener Mikrofaser, um sie spurlos zu trocknen

Gartenmöbel reinigen

Ob aus Holz oder Teakholz, Gartenmöbel müssen geschrubbt werden, um ihr Aussehen zu erhalten und ihre Lebensdauer zu optimieren. Die Reinigung erfolgt durch Reiben der Flecken mit einer in reine schwarze Seifenpaste getauchten Bürste. Es folgt das Spülen mit sauberem Wasser und das Trocknen an der Luft.

Unkraut zerstören

Das Unkraut stellen eine Gefahr für bestimmte Pflanzen dar, aber auch für Haustiere und Menschen. Die schwarze Seife erleichtert das Eindringen der Wassermischung und Alkoholessig im Boden. Es ermöglicht der Mischung, die Wurzeln des Unkrauts zu erreichen und dessen Zerstörung zu verursachen, wobei die Umwelt zu respektieren ist.