Interessant

Reinigen Sie alles im Haus mit Zahnpasta

Neben der Zahnreinigung ist Zahnpasta für viele andere Dinge nützlich. Es mag überraschend klingen, kann aber auch verwendet werden, um bestimmte Oberflächen zu reinigen und ihren Glanz wiederherzustellen. Es ist billiger als herkömmliche Reinigungsprodukte und kann Reinigungs- und Desinfektionsmittel sehr gut ersetzen. Zahnpasta ist daher ein großartiger Verbündeter, um Küchengeräte, Fenster, Wände und vieles mehr aufzuhellen und zu glänzen.

Praktische Tipps zum Reinigen von allem mit Zahnpasta

Reinigen Sie die Gelenke mit Zahnpasta

Mit der Zeit färben sich die Fliesen- und Kühlschrankfugen gelb oder sogar schwarz mit Schimmel- und Speiseresten. Glücklicherweise gibt es eine wundersame Lösung, um sie zu reinigen: Zahnpasta. Als Tribüne und Desinfektionsmittel entfernt, entfernt es auch effektiv und dauerhaft Schmutz, der an den Rändern der Spüle und an der Spüle haftet. Hier sind die Schritte, denen Sie folgen müssen Reinigen Sie die Fliesenfugen :
  1. Befeuchten Sie die Gelenke;
  2. Tragen Sie einen Tupfer Zahnpasta auf die Gelenke auf.
  3. Lassen Sie den Teig aushärten;
  4. Mit einer Zahnbürste kräftig schrubben;
  5. Spülen.
Die Fugen des Kühlschranks und der Fliesen werden sofort wieder weiß. Wenn die Flecken hart sind, lassen Sie die Zahnpasta 10 Stunden oder sogar 24 Stunden einwirken, bevor Sie kratzen.

Den Wasserhahn mit Zahnpasta glänzen lassen

Es gibt nichts Schöneres als Zahnpasta zu haben funkelnde Wasserhähnewie am ersten Tag. Vernachlässigen Sie diese Schritte nicht, um den Wasserhahn ordnungsgemäß mit Zahnpasta zu reinigen. Chrom- oder Keramikoberflächen erhalten ihren Glanz mit einem unaufhaltsamen Trick wieder:
  1. Sende einZahnpasta auf einen feuchten Schwamm oder ein feuchtes Tuch tupfen;
  2. Schrubben Sie Waschbecken, Waschbecken und Chromhähne einige Minuten lang.
  3. Sofort ausspülen und erneut schrubben.
Beachten Sie, dass diese Technik auf allen Chromoberflächen funktioniert, auch auf Reifenfelgen.

Funkelnde sanitäre Einrichtungen dank Zahnpasta

Zahnpasta ist es gewohnt Torten und Limettenreste abziehen auf dem Waschbecken und Waschbecken. Es hilft auch, die Toiletten zu reinigen. Die in der Paste enthaltenen Wirkstoffe wirken auf Spuren von Urin und anderen Flecken an den Rändern von Toiletten. Darüber hinaus neutralisieren sie effektiv Bakterien, die normalerweise in feuchten Räumen wie Küchen und Badezimmern gedeihen.

Für saubere und desinfizierte Toiletten empfiehlt es sich, einen mit Zahnpasta beschichteten Schleifschwamm zu verwenden.

Duschtüren mit Zahnpasta reinigen

Schmutz sammelt sich auf dem Glasduschtüren. So dass sie ihre Transparenz wiedererlangen :
  1. Gießen Sie Zahnpasta auf ein feuchtes Tuch.
  2. Führen Sie es über die Glastür;
  3. Bei hartnäckigen Flecken einige Minuten oder sogar mehrere Stunden einwirken lassen;
  4. Mit Wasser abspülen.

Silber mit Zahnpasta polieren

Abgesehen von den Armaturen kann Zahnpasta glänzen silberne Objekte ohne sie zu beschädigen.
  1. Geben Sie einen Tupfer Zahnpasta auf das Juwel.
  2. Reiben Sie leicht mit einer weichen Zahnbürste oder einem weichen Tuch, um Kratzer zu vermeiden.
  3. Mit lauwarmem Wasser abspülen und trocken tupfen.
Die Juwelen erstrahlen in wenigen Minuten wieder.Abgesehen von Schmuck ist Zahnpasta wirksam für polieren Sie alle silbernen Gegenstände (Gabeln, Löffel, Serviettenringe, Kerzenhalter usw.). Reiben Sie sie einfach mit einem Tuch und Zahnpasta. Um hartnäckige Flecken zu entfernen, verwenden Sie am besten einen Pinsel.

Geschirr mit Zahnpasta spülen

Flaschen und Thermoskanne werden mehrmals wiederverwendet. Das Reinigen mit Wasser und Seife reicht nicht immer aus. Zum Reste entfernen Verwenden Sie auf Außenflächen Zahnpasta. Reiben Sie das Innere des Behälters mit der Paste ein und stellen Sie sie in die Spülmaschine.

Darüber hinaus zeigt das Besteck nach vielen Passagen in der Spülmaschine unschöne Flecken. Um Küchenutensilien (Kunststoff und Keramik) eine zweite Jugend zu geben, ist es ratsam, sie mit Zahnpasta zu polieren. Zellstoffaufheller beseitigt gelbliche Spuren auf den Platten.

Neben diesen Eigenschaften wird auch Zahnpasta verwendet beleben Sie den Glanz von Gläsern.

Reinigen Sie die Sohlen von Turnschuhen mit Zahnpasta

Damit die Sohlen von Stadtschuhen wieder weiß werden, hier ein Tipp:
  1. Bürsten Sie die Sohlen mit einer Zahnbürste und Zahnpasta;
  2. Wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch ab.
Diese Technik ist auch wirksam für Kratzer entfernen auf den Schuhen. Um den Schuhen ein zweites Leben zu geben, verteilen Sie Zahnpasta auf den weißen Stellen und polieren Sie sie mit einem weichen Tuch. Schrubben Sie die Ecken mit einer alten Zahnbürste und entfernen Sie überschüssige Zahnpasta mit einem leicht feuchten Tuch.

Entfernen Sie einen Tintenfleck mit Zahnpasta

Zahnpasta kann auch als Produkt verwendet werden Fleckentferner. Das Entfernen eines Tintenflecks von der Kleidung ist keine leichte Aufgabe.
  1. Wenn die Verschmutzung neu ist, verteilen Sie Zahnpasta einfach mit Ihren Fingern, damit sie in den Stoff eindringt.
  2. Vor dem Kratzen einige Minuten einwirken lassen;
  3. Wiederholen Sie diese Geste, wenn der Fleck nicht vollständig verschwunden ist.
  4. Dann legen Sie das Kleidungsstück in die Maschine.

Lippenstiftflecken entfernen

Ein Lippenstiftfleck auf einem Kleidungsstück? Um dies zu überwinden, wird empfohlen, ein wenig Zahnpasta auf die befleckte Stelle aufzutragen und den Stoff zu reiben. Wenn der Fleck weiterhin besteht, wiederholen Sie den Vorgang.

Haargeräte reinigen

Zahnpasta ist das ideale Reinigungsmittel, um Haargeräte (Haarglätter, Lockenstäbe usw.) zum Leuchten zu bringen. Reiben Sie die Oberfläche nach dem Ausschalten des Geräts mit einem feuchten Tuch und einem Tupfer Zahnpasta ab. Gut abwischen.

Reinigen Sie Bildschirme und Fenster mit Zahnpasta

Zahnpasta ist eine weitere wirtschaftliche Alternative zu Fensterputzern. Haben transparente FensterTragen Sie Zahnpasta mit einem weichen Tuch auf die gesamte Oberfläche auf. Dann mit einem feuchten Tuch abspülen und mit Zeitung trocknen. Dieser Trick hilft auch dabeiBeschlagen verhindern auf den Spiegeln in der Dusche.

Die Bildschirme von Computern, Tablets und Telefonen werden mit der Zeit zerkratzt. Um sie zu retten, ist nichts wirksamer als Zahnpasta. Wischen Sie zum Reinigen eines Computerbildschirms ein feuchtes Tuch mit etwas Zahnpasta ab und trocknen Sie es anschließend mit einem Baumwolltuch ab.

Füllen Sie die Löcher in den Wänden mit Zahnpasta

Um die Kaution im Falle eines Umzugs zurückzufordern, ist es möglich flicken Sie die Wände mit Löchern durch Nägel oder Reißnägel mit einer einfachen Tube Zahnpasta. Zahnpasta ist die wirtschaftlichste Lösung, um der Wand ein glattes und makelloses Aussehen zu verleihen. Es kann tatsächlich als Beschichtung verwendet werden, um Unvollkommenheiten zu verbergen. Am Ende dieses Vorgangs werden die Wände wie neu sein.
  1. Füllen Sie die Löcher mit Zahnpasta;
  2. Legen Sie eine feine Perle Zahnpasta auf die kleinen Löcher und verteilen Sie sie mit Ihren Fingern.

Es ist wichtig zu beachten, dass Zahnpasta nur auf eine weiße Wand aufgetragen werden sollte.

Löschen Sie Bleistiftmarkierungen an Wänden mit Zahnpasta

Babys und Kinder lieben es, an die Wände zu malen. Um Spuren von Bleistift, Filz und Tinte an den Wänden zu entfernen, ist es durchaus möglich, Zahnpasta zu verwenden. So stellen Sie das ursprüngliche Erscheinungsbild der Wände wieder her:
  1. Legen Sie einen Knopf Zahnpasta auf einen Schwamm oder ein Papiertuch.
  2. Reiben Sie die Stellen vorsichtig ein.
  3. Zahnpastareste mit einem sauberen Tuch entfernen;
  4. Trocknen lassen.
So effektiv wie die ReinigungscremeZahnpasta wird auch verwendet, um Fettflecken zu entfernen. Dieser Trick ist effektiver bei waschbare Farbe.

Füllen Sie kleine Kratzer auf dem Glas mit Zahnpasta

Kratzer auf Glas? Es ist ratsam, ein wenig Zahnpasta aufzutragen Versiegeln Sie flache Linien und stellen Sie Fenster wieder her. Nach dem Trocknen mit einem weichen Tuch abwischen, um den Rest der Zahnpasta zu entfernen.

Stellen Sie alte CDs und DVDs wieder her

Zum Entfernen Sie Mikrokratzer auf DVDs oder CDs, hier ist ein wirksamer Tipp:
  1. Spülen Sie die CD mit Seifenwasser ab, um Partikel zu entfernen, die sie zerkratzen könnten.
  2. Legen Sie es dann auf einen glatten, weichen Stoff mit der glänzenden Seite nach oben.
  3. Verteilen Sie die Zahnpasta großzügig mit dem Zeigefinger im Kreis.
  4. 5 Minuten ruhen lassen.
  5. Spülen Sie die Disc erneut aus, jedoch mit sauberem Wasser. Stellen Sie sicher, dass keine Zahnpasta mehr vorhanden ist.
  6. Trocknen Sie es mit einem Papiertaschentuch oder einem Stück Papiertuch.

Rost mit Zahnpasta entfernen

Zahnpasta ist sehr effektiv bei der Entfernung von Rostspuren. Kann auf verschiedenen Stützen (Edelstahlspüle, Kupferkessel, Metallspielzeug, schmiedeeiserne Treppenkanten, Türgriff usw.) angebracht werden und ist eine unfehlbare Waffe gegen Korrosion. Der Prozess ist einfach:

  1. Tragen Sie eine gute Schicht Zahnpasta auf den rostigen Bereich auf.
  2. Reiben Sie vorsichtig mit einem Schwamm oder einer Bürste mit weichen Borsten.
  3. Spülen und trocknen.

Mit Zahnpasta schlechte Gerüche loswerden

Der durch die Zahnpasta abgegebene Minzgeruch beseitigt fast augenblicklich den schlechte Gerüche. Somit kann es daher verwendet werden, um das zu maskieren gebratene Gerüche, schimmelig, verbrannt usw. Nach dem Kochen ist es auch möglich, Ihre Hände mit Zahnpasta zu waschen, um Gerüche aus den Zutaten zu entfernen. Diese Lösung ist auch wirksam bei der Beseitigung von Zigarettengerüchen. Es ist daher nützlich, Zahnpasta zur Hand zu haben, um unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Andere überraschende Anwendungen von Zahnpasta

  • Tragen Sie etwas Zahnpasta und Wasser auf die Haut auf Flecken entfernen.
  • Reiben Sie den Spiegel und die Brille mit einem Tuch und einem Knopf Zahnpasta ein Beschlagen verhindern.
  • Ein schuppiges Eisen? Verteilen Sie Zahnpasta auf der Sohle und reiben Sie sie vorsichtig mit einem Schwamm ab. Dann mit einem Tuch abwischen.
  • So dass die Scheinwerfer gewinnen ihren Glanz zurück, Zahnpasta auftragen und mit milder Seifenlauge abspülen. Seien Sie vorsichtig, Zahnpasta muss gelegentlich verwendet werden. Dieses Schleifmittel kann das Finish im Laufe der Zeit beschädigen.