Interessant

Wie kann man eine Kakerlakeninvasion überwinden?

Kakerlaken kommen aus Abwasserkanälen und Mülleimern und sind invasive Vermins. Diese Insekten sind oft schwer auszurotten, da sie sich sehr schnell vermehren. Darüber hinaus sind sie attraktiv und leben in der Regel in Kolonien. Es sind nur ein oder zwei Kakerlaken im Haus nötig, um innerhalb weniger Tage eine ganze Bevölkerung zu treffen. Glücklicherweise gibt es wirksame Tipps für den Umgang mit diesen Schädlingen.

Beseitigen Sie Kakerlaken

Reinigen Sie das Haus von oben nach unten

Das Vorhandensein von Kakerlaken im Haus ist störend. Diese Insekten dringen oft in die Küche und die Schränke ein und können großen Schaden anrichten. In der Tat essen Kakerlaken alles und jeden. Wenn in der Küche Essen herumliegt, besteht eine gute Chance, dass diese Tiere schon einmal darüber gelaufen sind. Um diese Art von Missgeschick zu vermeiden, ist eine gründliche Reinigung erforderlich. Beim Reinigen geht es nicht nur um Staubsaugen und Wischen. Es wird auch notwendig sein, jeden Winkel der Regale des ganzen Hauses zu reinigen, die Schränke zu leeren, alle Möbel in jedem Raum zu schieben und Waschmittel zu geben.

EIN große Reinigung ist oft die beste Lösung, um Kakerlaken aus dem Haus zu fahren. Die Reinigungsmittel desinfizieren nicht nur die Räumlichkeiten, sondern zerstören auch deren Eier. Der Vorgang sollte mindestens wiederholt werden dreimal in der Woche diese Insekten zu beseitigen. Eine regelmäßige Überprüfung ist ebenfalls erforderlich, um das vollständige Verschwinden zu bestätigen. Um dies richtig zu machen, ist es am besten, zusammenzuarbeiten oder Raum für Raum zu reinigen.

Pflegen Sie ein sauberes Haus

Kakerlaken sind natürliche Komposter. Sie arbeiten in der Regel in unhygienischen Umgebungen, nicht weit von Müllcontainern, Abwasserkanälen oder Müllgruben entfernt. Dies hindert sie jedoch nicht daran, in Häuser einzudringen. Und wenn sich diese Insekten in einem Gebäude niedergelassen haben, ist es schwierig, sie zu vertreiben. Darüber hinaus ist die Lösung, da sie besonders unordentliche Räume schätzen Sorgen Sie zu Hause für einwandfreie Sauberkeit. Dies impliziert das Fehlen von Lebensmittelkrümeln, Staubschichten und vor allem unzähligen Stellen, an denen sie sicher liegen können. EIN tägliche Reinigung Es muss daher getan werden, um so viele Individuen wie möglich zu eliminieren und das Schlüpfen ihrer Eier zu verhindern.

Füllen Sie Risse und Infiltrationspunkte im Haus

Die abgeflachte Form von Kakerlaken ermöglicht es ihnen, selbst die unwahrscheinlichsten Ecken zu infiltrieren. Wandrisse, geteilte Böden, Spalten in Schränken, die Rückseite eines Schranks und die Rückseite einer Kiste sind einige ihrer Lieblingsorte. Frauen benutzen diese enge und dunkle Räume seine Eier legen. Wenn wir diese Insekten ausrotten wollen, wird es daher notwendig sein:

  • Füllen Sie alle Risse im Haus. Dies wird die Möglichkeiten von Verstecken verringern und ihnen keine andere Wahl lassen, als sich an beleuchteten Orten auszusetzen, was diese Insekten nicht besonders schätzen.
  • Wandrisse füllen oder statten Sie die Teile mit Sperrholz oder ggf. mit einer ganzen Fassade aus. Mit anderen Worten, möglicherweise sind kleine Arbeiten erforderlich, um die Ausbreitung von Kakerlaken zu verhindern. Beachten Sie, dass Holz eines der bei diesen Insekten beliebten Materialien ist, die besonders Schimmel und Fäulnis mögen. Wenn ein Dachgerüst Risse aufweist, ist es besser, diese auszutauschen. Dies verhindert gleichzeitig den Befall anderer Insekten wie Termiten.
  • Überprüfen Sie die Dichtheit von Fenstern und Türen um keine Gelegenheit zur Infiltration zu lassen. Ihre Form ermöglicht es ihnen effektiv, das Haus über die Hauptzugänge zu betreten. Durch die gute Abdichtung von Türen und Fenstern wird das Invasionsrisiko verringert.
  • Führen Sie die Wartung der Rohrleitungen durch, indem Sie die Rohrleitungen abdichten. Es wird auch Befall verhindern. Verfallene Sanitärinstallationen sind in der Tat ein Zugang zum Inneren eines Gebäudes für Kakerlaken. Die Rohrleitungen können auch ein idealer Ort für Frauen sein, um die Kapseln abzulegen, in denen sich ihre Eier befinden. Eine Wartung ist erforderlich, wenn im Haus ein deutscher Kakerlakenbefall gemeldet wurde.

Rufen Sie Vernichter auf

Die im Falle eines Kakerlakenbefalls häufig vorgeschlagene Lösung besteht darin, sich zu melden Vernichter. Dies kann eine Struktur oder eine Person sein, die über die Ausrüstung und Erfahrung verfügt, um eine ganze Population von Insekten zu eliminieren, die in ein Haus eingedrungen sind. Mit anderen Worten, ein Vernichter kennt den richtigen Weg, um diese Tiere zu eliminieren. Obwohl die Mehrheit Chemikalien verwendet, um eine Eigenschaft desinfizieren, einige verwenden auch organische Repellentien. Dies sind Kakerlaken aus natürliche Produkte und ohne Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Dies ist bei Lösungen auf Bicarbonat- und Zuckerbasis der Fall.

Legen Sie Gurke in die Ecken des Hauses

Die Kakerlake gehört zur Familie der Kakerlaken und Kakerlaken. Es ist sogar als deutsche Kakerlake bekannt. Seine Unterschiede zu anderen Arten sind seine karamellbraune Farbe und seine Größe, die zwischen 4 und 5 cm variiert. Wie Kakerlaken mögen Kakerlaken nicht Gurke. Um eine ganze Kolonie aus ihrem Haus zu vertreiben, legen Sie Scheiben dieses Gemüses in jeden Raum und jede Ecke des Hauses (unter das Bett, in die Schränke, unter das Sofa, in die Küche, auf die Böden, auf den Dachboden ... ). Dieses Gemüse hat die Wirkung, sie fernzuhalten, da sein Geruch die Familie der Blattellidae abstößt.

Für mehr Effizienz wird empfohlen, täglich wechseln die Gurkenscheiben. Der Trick wird effektiver und das Ergebnis greifbarer.

Verwenden Sie natürliche Repellentien

Bomben und andere Kakerlakensprays enthalten chemische Zusätze, die für die menschliche Gesundheit schädlich sind. Kleinkinder und Menschen mit Asthma oder Allergien können diese Produkte nicht einatmen, da sie unter Atemproblemen leiden können. Um gegen deutsche Kakerlaken zu kämpfen, gibt es wirksame natürliche Tipps:

  • Eingießen Bikarbonat im ganzen Haus Kakerlaken zu dehydrieren. Diese Insekten fressen dieses dehydrierende Produkt und vergiften sich allmählich. Nach dem Verzehr einer bestimmten Menge Kohlenwasserstoff trocknen deutsche Kakerlaken im Inneren aus und sterben ab.
  • Sprühen Sie weißen Essig um das Haus. Der Geruch bei Kontakt mit dieser Flüssigkeit wird diese Kakerlaken abschrecken. Zwar kann während der Vernichtung ein unangenehmer Geruch im Haus herrschen, aber das Ergebnis ist garantiert.