Interessant

Was kann mit Testbenzin gereinigt werden?

Wie Benzin wird Testbenzin durch Destillation von Erdöl erhalten. Dieses Produkt wird häufig zum Dünnen von Farben verwendet und kann auch für andere Zwecke verwendet werden. Insbesondere ist es möglich, bestimmte Gegenstände zu reinigen. Testbenzin kann auf verschiedene Weise genutzt werden, um die Wartung von Haushalten und Autos zu unterstützen.

Verwenden Sie Testbenzin, um Ihre Pinsel zu reinigen

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Testbenzin

Ja Testbenzin ist wirksam für die ReinigungVor dem Gebrauch sollten einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Entzündbares ProduktTestbenzin sollte niemals in der Nähe einer Flamme oder sogar während des Rauchens gehandhabt werden. Es sollte auch außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden, da seine Bestandteile sind schädlich für den menschlichen Körper und für die Umgebung. Testbenzin sollte auch nicht mit anderen Produkten als Wasser oder Öl gemischt werden. Vermeiden Sie daher den Kontakt mit Haut und Augen. Sie sollten auch vermeiden, den Dampf einzuatmen. Vor der Verwendung wird empfohlen, ziehe eine Maske und Handschuhe an. Nach jedem Gebrauch ist es am besten, die Hände auch nach dem Gebrauch zu waschen Handschuhe tragen. Andere Vorsichtsmaßnahmen müssen ebenfalls unbedingt beachtet werden:

  • Bewahren Sie den Testbenzin in einem Ort für Kinder unzugänglich ;
  • Behandeln Sie Testbenzin in a belüfteter Raum ;
  • Lüften Sie die Räume so lange wie möglich nach dem Waschen mit Testbenzin;
  • Mischen Sie niemals Testbenzin mit anderen Chemikalien ;
  • Vor jeder Reinigung Prüfung Testbenzin an einer versteckten Ecke, um zu überprüfen, ob das gereinigte Material bei Kontakt das Aussehen nicht beschädigt oder verändert.

Malwerkzeuge reinigen

Nach einer Malstunde sind Pinsel und Applikationswerkzeuge manchmal schwer abzuwaschen. Testbenzin ist das richtige Produkt zum Entfernen von Farbe. Einfach Werkzeuge einweichen in einem mit Testbenzin gefüllten Glas. Lassen Sie es so lange wie möglich stehen, damit das Produkt wirksam wird. Werkzeuge in kaltem Wasser waschen und trocknen lassen. Sie kehren leicht in ihren ursprünglichen Zustand zurück.

Entfernen Sie Flecken von der Kleidung und entfernen Sie Kratzer von den Möbeln

Nur wenige Menschen kennen diese Besonderheit des weißen Geistes. Genau wie Zitrone, Dieses Produkt kann auch Beflockungen entfernen auf Kleidung, Vorhängen, Tischdecken. Gießen Sie dazu Testbenzin auf die Wäsche und lassen Sie das Produkt vor dem Waschen einige Minuten einwirken. Neben der Entfernung von Flecken aus der Wäsche hilft dieses Lösungsmittel auch dabeiKratzer löschen auf gewachsten Holzmöbeln. Gießen Sie einfach ein paar Tropfen auf die Fläche und reiben Sie, bis die Kratzer verschwunden sind. Um jedoch sicherzustellen, dass das Holz nach der Reinigung nicht durch Testbenzin beschädigt wird, wird empfohlen, ein Stück Holz mit den gleichen Eigenschaften zu testen.

Wie reinige ich das Badezimmer mit Testbenzin?

Weißer Geist ist wirksam für das Badezimmer zum Leuchten bringen. Es kann sowohl zum Waschen des Bodens als auch zum Reinigen von Waschbecken, Duschwanne, Bidet und Badewanne verwendet werden. Um letzteres zu reinigen, kochen Sie eine Mischung aus Testbenzin undessentielle Öle. Die Menge jedes Inhaltsstoffs hängt von der zu waschenden Oberfläche ab. Nehmen Sie ein Tuch und lassen Sie die Mischung einweichen. Reiben Sie dann die Oberflächen, bis der Zahnstein verschwindet. Reiben Sie erneut, um unschöne Flecken zu entfernen. Wenn die Spuren von Zahnstein verschwunden sind, waschen Sie die Oberfläche mitSeifenwasser dann mit lauwarmem Wasser. Um die Fliesen zu reinigen, den Boden mit Seifenwasser. Gießen Sie dann Testbenzin in einen mit Wasser gefüllten Eimer und rühren Sie um, um eine homogene Mischung zu erhalten. Nehmen Sie einen Mopp und tauchen Sie in den Eimer, bevor Sie die Fliesen schrubben. An der frischen Luft trocknen lassen. Nach dem Trocknen erhält das Badezimmer einen neuen Aspekt.

Reinigen Sie die Steine ​​mit Testbenzin

Bei Backsteinhäusern, dh Konstruktionen ohne Farbe, verstopfen Flecken mit der Zeit die Wand. Wenn das Waschen der Wand mit Seifenwasser nicht ausreicht, um sie zum Leuchten zu bringen, ist Testbenzin das richtige Produkt diesen Schmutz loswerden. Dazu müssen folgende Schritte ausgeführt werden:

  1. Bälle mit Zeitung formen;
  2. Gießen Sie Leinöl und Testbenzin darüber;
  3. Bürsten Sie die Wand und wechseln Sie die Zeitung, wenn sie schmutzig wird.
  4. Waschen Sie die Wand mit Wasser oder lauwarmem Wasser und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Rohes Holz bleichen

Dies ist eine weniger bekannte Verwendung von Testbenzin. Dieses Produkt wird mit weißer Farbe gemischt und macht raues Holz weiß. Während Holz das am häufigsten verwendete Baumaterial ist, kann es sich ohne Wartung schnell abnutzen. Um es zu konservieren, ist es am besten, es zu bleichen. Testbenzin kann auch für Möbel oder Holzwände verwendet werden. Um dies zu tun :

  1. Gießen Sie die Farbe in einen Eimer;
  2. Gießen Sie eine kleine Menge Testbenzin hinein und mischen Sie dann;
  3. Verteilen Sie die Flüssigkeit auf dem Holz, um es zu bedecken.
  4. Vermeiden Sie es, eine große Plakette auf der Oberfläche zu bilden.
  5. An der frischen Luft trocknen lassen.

Reinigen Sie das Leder mit Testbenzin

Mit Leder bezogene Möbel sind oft schwer zu reinigen. Ölflecken und Schmutz lösen sich auch nach dem Waschen mit Seifenwasser nicht. Eine gründliche Reinigung mit Testbenzin ist erforderlich. Reiben Sie ein mit Testbenzin imprägniertes Tuch auf das Leder. Wechseln Sie gegebenenfalls das verschmutzte Tuch und wiederholen Sie die gleichen Schritte, bis die Beschichtung sauber ist. Reinigen Sie die Oberfläche mit einem in lauwarmem Wasser getränkten Tuch und beenden Sie den Vorgang mit einem trockenen Tuch. Diese Technik ist auch wirksam für Flecken von Kleidung entfernen, Teppiche oder synthetische Materialien wie Kunstleder, aber auch Wildleder.

Bringen Sie die Aluminiumfelgen eines Autos zum Leuchten

Felgen sind häufig Staub, Schlamm oder anderem Schmutz ausgesetzt. Im Laufe der Zeit ist es schwierig, sie zu reinigen. Neben seiner Fähigkeit, Holz zum Leuchten zu bringen, kann Testbenzin auch Metalloberflächen wie Felgen entfetten. Waschen Sie zuerst die Felgen in Seifenwasser, um Staub zu entfernen. Spülen Sie das Metall ab und reiben Sie es mit einem mit Testbenzin imprägnierten Tuch ab. Wiederholen Sie den Vorgang, um hartnäckigen Schmutz und Flecken nach dem Waschen mit Seifenwasser zu entfernen. Etwas auftragenLeinsamenöl oder ätherisches Öl für ein glänzendes Ergebnis. Zum Schluss die Felgen waschen, indem Sie sie mit lauwarmem Wasser besprühen.