Interessant

Wie starte ich ein Auto mit Kabeln?

Ein Auto, das wegen einer leeren Batterie nicht anspringt? Diese besonders unangenehme Situation kann jedem passieren. Um diese Art von Problem zu lösen, müssen die Tricks zum Starten eines Autos mit Überbrückungskabeln bekannt sein. Es kann immer helfen oder für andere nützlich sein!

Starten Sie Ihr Auto mit Kabeln

Techniken zum Starten eines Autos mit Kabeln

Wenn festgestellt wurde, dass das Startproblem tatsächlich bei einer leeren Batterie liegt, ist die wirtschaftlichste und schnellste Lösung des Problems die Verwendung Überbrückungskabel. Dieser Trick ist jedoch nur möglich, wenn sich ein Auto in der Nähe befindet und keine Probleme mit der Batterie hat. Zu den Materialien, die zum Starten eines Autos mit Kabeln benötigt werden, gehören Überbrückungskabel mit Krokodilklemmen an den Enden und die Batterie eines anderen funktionierenden Autos. Die folgenden Schritte sind wie folgt:

  1. Stellen Sie die beiden Autos von Angesicht zu Angesicht.
  2. Stellen Sie die Motoren ab.
  3. Entfernen Sie die Schutzabdeckungen von den beiden Batterien.
  4. Reinigen Sie die Hülsen bei Bedarf.
  5. Setze das rote Klammer am Pluspol der defekten Batterie;
  6. Verbinden Sie die andere rote Klemme mit dem Pluspol der Arbeitsbatterie.
  7. Setze das schwarze Zange am Minuspol der Arbeitsbatterie;
  8. Verbinden Sie die andere schwarze Klemme mit einem Metallteil des Motorraums des kaputten Fahrzeugs.
  9. Stellen Sie sicher, dass die Kabel keine beweglichen Teile wie den Lüfter oder die Riemen berühren.
  10. Starten Sie das laufende Auto und lassen Sie es im Leerlauf laufen.
  11. Schalten Sie die Zündung des Fahrzeugs aus.

Wenn dies erfolgreich ist, trennen Sie zuerst die schwarzen und dann die roten Kabel. Im Fehlerfall ist es notwendig warte eine Minute bevor Sie es erneut versuchen.

Vorsichtsmaßnahmen beim Starten mit Kabeln

Das Starten ist nicht kompliziert, aber es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen sollten. Es wird daher empfohlen, das Fahrzeug nicht länger als 15 Sekunden zu starten, da dies den Anlasser beschädigen könnte. Sie sollten auch das Licht, das Radio und alles, was Strom verbraucht, ausschalten. Es sollte auch sichergestellt werden, dass die zur Rettung verwendete Batterie genauso leistungsfähig ist wie die ausgefallene.