Interessant

Wie reinige ich einen Erbrochenen Fleck richtig?

Sie müssen schnell handeln, um einen Erbrochenen Fleck zu entfernen, da sonst das Waschen schwierig wird. In der Tat ist der Fleck leicht verkrustet. Mehrere für jedermann zugängliche Produkte sind im Handel erhältlich und wirksam. Die Verwendung einiger von ihnen, insbesondere von Ammoniak, erfordert jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen.

Reinigen Sie einen Erbrochenen Fleck

Entfernen Sie einen Erbrochenen von Kleidung oder Stoff

Vor dem Reinigen eines Erbrochenen Flecks auf einem Tuch oder Kleidung, überschüssiges Erbrochenes sollte zuerst entfernt werden. Um dies zu erreichen, wird die Verwendung von aHeißes Wasser und ein feuchter Schwamm wird empfohlen.

Um den Fleck zu entfernen, ist die Verwendung verschiedener Reinigungsmittel wie Ammoniak hilfreich. Warnung ! Die Verwendung von Ammoniak erfordert einige Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesundheit des Benutzers zu schützen:

  • Lüften Sie den Raum, in dem das Produkt verwendet wird, gründlich.
  • Schützen Sie Ihre Hände sorgfältig (tragen Sie bei der Verwendung Haushaltshandschuhe);
  • Tragen Sie eine Maske, um das Ammoniak nicht einzuatmen.

Um das Waschergebnis zu optimieren, müssen die verwendeten Produkte an das Material des Stoffes angepasst werden.

Entfernen Sie Erbrochenes von Satin-, Samt- oder Seidenstoffen

So entfernen Sie Erbrochenes von Satin, Samt oder Seide:

  1. Tauchen Sie das verschmutzte Kleidungsstück oder den Stoff sofort in ein Becken mit kaltem Wasser.
  2. Reiben Sie den Fleck mit einem sauberen Tuch ein, das mit einer Mischung aus Wasser und Ammoniak angefeuchtet ist. In Abwesenheit von Ammoniak wird diesauerstoffhaltiges Wasser könnte auch geeignet sein;
  3. Spülen.

Entfernen Sie einen Fleck Erbrochenes von einem synthetischen Stoff, Leinen oder Baumwolle

Befolgen Sie einige Schritte, um Erbrochenes auf Kunststoffen, Leinen oder Baumwolle zu entfernen:

  1. Tauchen Sie das mit Erbrochenem verschmutzte Kleidungsstück in ein Becken, das Wasser, Reinigungsmittel und Wasserstoffperoxid enthält.
  2. Spülen Sie es vor dem Waschen in der Maschine aus.
  3. Wenn der Geruch nach dem Waschen in der Maschine weiterhin besteht, tauchen Sie ihn einEssigwasser für ein paar Momente.

Erbrechen von einem Wolltuch lösen

So lösen Sie ein Wollkleidungsstück:

  1. Reinigen Sie den Erbrochenenfleck mit einem sauberen, eingeweichten TuchEssigwasser ;
  2. Mit sauberem Wasser abspülen.

Einen Erbrochenen Fleck auf der Haut, den Haaren einer Ziege oder eines Schafs loswerden

Es ist ganz einfach, tupfen Sie den Erbrochenen mit einem eingeweichten Wattebausch ab Essig oder vonAmmoniak Achten Sie dabei genau auf die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung des letzteren.

Entfernen Sie einen Erbrochenen Fleck vom Naturfell

Um Erbrochene Flecken auf Naturfell zu entfernen, reiben Sie sie einfach mit einem eingeweichten Wattebausch ein Essig verdünnt.

Entfernen Sie einen Erbrochenen Fleck vom Kunstfell

Bei Kunstfellen wird empfohlen, die Flecken mit einem sauberen, imprägnierten Tuch zu reinigen Wasserstoffperoxid oder Ammoniak. Beachten Sie die Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Ammoniak.

Reinigen von Wildleder- oder Nubukschuhen mit Erbrochenem

Um einen Fleck Erbrochenes auf Wildleder zu entfernen, tupfen Sie ihn einfach mit einem eingeweichten Wattebausch ab28% Ammoniak. Denken Sie vor allem daran, alle Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, die für die Verwendung von Ammoniak erforderlich sind.

Bei anhaltendem Geruch:

  1. Mischen Sie Natriumbicarbonat mit Talk ;
  2. Tragen Sie das Pulver auf das gereinigte Wildleder auf.
  3. Lassen Sie es über Nacht handeln;
  4. Am nächsten Tag bürsten.

Beachten Sie, dass das Wildleder durch Bürsten sein flauschiges Aussehen wiedererlangen kann.

Mit Erbrochenem verschmutztes Leder ablösen

Um ein mit Erbrochenem beflecktes Lederkleidungsstück wiederherzustellen, müssen Sie Schritt für Schritt vorgehen:

  1. Verwenden ein Holzspatel Oberflächenüberschüsse zu entfernen;
  2. Tupfen Sie den Fleck mitverdünntes Ammoniak ;
  3. Reinigen Sie es mit einem sauberen Tuch, das mit imprägniert istsauerstoffhaltiges Wasser ;
  4. Mit Backpulver bestreuen, wenn der schlechte Geruch anhält;
  5. Lassen Sie es für einige Momente oder sogar über Nacht handeln.
  6. Mit einer Bürste reinigen, um Backpulver zu entfernen.

Entfernen eines Erbrochenen Flecks von Kunstleder

Reinigen Kunstleder mit Erbrochenem gefleckt:

  1. Reiben Sie den Erbrochenenfleck mit einer Kugel aus Tonstein ein, die mit angefeuchteter Watte überzogen ist Weißweinessig ;
  2. Spülen;
  3. Mit einem sauberen Tuch abwischen.

Reinigen Sie ein mit Erbrochenem beflecktes Wachstuch

So entfernen Sie leicht einen Erbrochenen Fleck :

  1. Tupfen Sie den Oberflächenfleck des Wachstuchs ab.
  2. Reiben Sie den restlichen Fleck kräftig mit einem eingeweichten Schwamm einverdünntes Ammoniak ;
  3. Vor dem Trocknen des Wachstuchs mit sauberem Wasser abspülen.

Des'sauerstoffhaltiges Wasser kann perfekt anstelle von Ammoniak verwendet werden. Beachten Sie andernfalls die üblichen Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Ammoniak.

Renovieren Sie einen mit Erbrochenem befleckten Teppich

Die folgenden Schritte müssen genauestens befolgt werden :

  1. Reinigen Sie vorher mit einem Schwamm (die grüne Seite des Schwamms ist effektiver) und einem mit heißem Wasser gefüllten Becken.
  2. Verbreite etwasSprudel auf der Höhe des Erbrochenen Flecks, um die verbleibenden Flecken zu lösen;
  3. Verdünnen Sie dieAmmoniak in einem Wasserbecken (das entspricht 6 Kapseln für einen halben Liter Wasser), wobei die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen genau zu beachten sind;
  4. Schrubben Sie den Teppich mit einer in der Lösung getränkten Bürste, bis der Fleck vollständig verschwunden ist.
  5. Vor dem Trocknen mit sauberem Wasser abspülen.

In Abwesenheit von Ammoniak wird die Weißweinessig könnte auch geeignet sein.

Reinigen eines Erbrochenen Flecks auf einer Matratze

So entfernen Sie Erbrochene Flecken auf einer Matratze:

  1. Entfernen Sie schnell Laken und Decken;
  2. Lassen Sie sie unter fließendem Wasser laufen, um überschüssiges Erbrochenes zu entfernen.
  3. Maschinenwäsche bei 60 ° C;
  4. Tragen Sie Haushaltshandschuhe.
  5. Polieren Sie die Matratze mit einem Schwamm und einer Schüssel heißem Wasser.
  6. Ersetzen Sie gegebenenfalls das heiße Wasser.
  7. Desinfizieren Sie die Matratze mit einer dicken Schicht Natriumbicarbonat auf der Spot-Ebene;
  8. Lassen Sie das Produkt eine halbe Stunde einwirken, bevor Sie es mit einem Staubsauger entfernen.
  9. Denken Sie daran, den Raum einige Stunden lang gut zu lüften, um den schlechten Geruch von Erbrochenem vollständig zu beseitigen.

In Abwesenheit von Natriumbicarbonat spezielles bakterizides Stoffdesinfektionsmittel kann auch auf den Fleck gesprüht werden. Dieses Produkt beseitigt schlechte Gerüche bei der Desinfektion der Matratze.