Interessant

Wie kann man schlechte Gerüche aus dem Ofen entfernen?

Hier finden Sie eine Übersicht über einfache Tipps und die Desodorierungskraft einiger gängiger Produkte, um schlechten Gerüchen aus dem Ofen ein Ende zu setzen. In der Tat sind die Vorteile bestimmter Produkte, die täglich verwendet werden, der Öffentlichkeit nicht bekannt. Einige sind jedoch besonders wirksam gegen schlechte Gerüche, insbesondere solche, die von Haushaltsgeräten freigesetzt werden.

Tipps, um schlechte Gerüche im Ofen loszuwerden

Weißer Essig, um einen Ofen zu desodorieren

Vier TeelöffelWeißweinessig sind ausreichend, um den Ofen zu reinigen. Gießen Sie diese Menge in einen Behälter, der für einen auf hohe Temperatur erhitzten Mikrowellenherd geeignet ist. Das Verdampfen des Essigs nach einstündigem Erhitzen reinigt effektiv die Wände und beseitigt schlechte Gerüche.

Backpulver, um schlechte Gerüche aus dem Ofen zu entfernen

Für das Backpulver, fünf Teelöffel in eine Schüssel mit Wasser geben. Die Methode ist die gleiche wie bei weißem Essig, außer dass der Ofen für auf eine hohe Temperatur vorgeheizt werden muss 6 Minuten bevor Sie den Behälter für eine Stunde in den Ofen stellen. Waschen Sie die Ofenwände für eine optimale Reinigung mit einem Schwamm, Wasser und einem milden Reinigungsmittel.

Kaffee, um schlechte Gerüche zu beseitigen

Kaffee ist auch wirksam bei der Entfernung von schlechten Gerüchen aus der Mikrowelle. Zwei Esslöffelgemahlenen Kaffee sind für diese Methode erforderlich. Geben Sie dazu die vorgeschriebene Menge Kaffee in eine mit 125 ml Wasser gefüllte Schüssel. Stellen Sie dann den Behälter und seinen Inhalt zwei bis zehn Minuten lang in den Ofen. Alle zwei Minuten muss überprüft werden, ob die Wassermenge nicht abnimmt. Mit diesem Trick werden Gerüche aus dem Ofen durch das köstliche Aroma von Kaffee neutralisiert.

Vanille, um schlechte Gerüche loszuwerden

Vanille ist ein Produkt, das in Verbrauchermärkten leicht zu finden ist. Es ist auch eine hervorragende Alternative zur Reinigung des Mikrowellenherds. Diesmal ist es Vanilleextrakt das wird verwendet. Vier Teelöffel oder 20 ml flüssiger ExtraktVanille sind in einen mit Wasser gefüllten Behälter zu geben. Letzteres erhitzen, bis die Flüssigkeit kocht. Lassen Sie den Dampf eine halbe Stunde im Ofen einweichen, bevor Sie den Innenraum mit Wasser reinigen.

Wichtiger Hinweis: es wird empfohlen Trocknen Sie den Ofen Mikrowelle nach jeder Reinigung.

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found