Interessant

Couture & DIY: Machen Sie Ihre eigenen Kinderdecken

Ohne Zweifel eines der wichtigsten Spielzeuge für das Kind, ist es durchaus möglich, selbst eine Decke herzustellen. Ob vor dem Schlafengehen, während der Spielzeit oder in der Kindertagesstätte, dieses Übergangsobjekt ist ein ständiger Begleiter und beruhigt das Kind. Unkompliziert zu machen, wird die hausgemachte Decke noch persönlicher und origineller sein.

Eine Decke nähen

Die Grundregeln für die Herstellung einer Decke

Eine Decke ist selbst für einen Nähanfänger relativ einfach herzustellen. Es gibt jedoch einige wissenswerte Grundlagen. Darüber hinaus sollten bestimmte Tipps verwendet werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

  • Richten Sie ein Konzept ein

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie wissen, dass die eine Decke machen ist eine Operation, die nicht improvisiert werden kann und die nicht in Eile durchgeführt wird. Um ein Designermodell zu erhalten, beginnen Sie am besten immer mit dem Skizzieren. Letzteres spart Zeit.

Um die Zeichnung zu erstellen, können Sie Buntstifte und Markierungen verwenden, um die Farben für die Herstellung der Decke genau zu bestimmen. Bei der Auswahl des Bildes können Sie sich von Modellen inspirieren lassen, die im Internet oder in anderen Medien präsentiert werden. Die Bettdecke kann auch die Erfindung des Designers sein.

  • Entwerfe einen Chef

Die Leistung des Chefs besteht beispielsweise darin, die Form der Decke auf dünnem Papier zu verfolgen Seidenpapier. Um die gewünschte Größe zu erhalten, sollte das Design mit den Fliesen vergrößert werden (eine Fliese = 5 cm). Vergessen Sie nicht, neben der allgemeinen Form der Decke auch die Position der Augen und des Mundes zu markieren. Zögern Sie nicht, ein süßes Lächeln zu zeichnen, um dem Kind zu gefallen und den Plüsch noch entzückender zu machen.

Die wesentlichen Elemente, um eine Decke zu machen

Die Herstellung einer Decke ist nicht nur einfach herzustellen, sondern erfordert auch nicht viel Zubehör.

  • Die zur Verfügung zu stellende Ausrüstung

Die Wahl des zu verwendenden Materials hängt hauptsächlich von der Größe, Form und Form ab die Textur der Decke. Ein ... machen Stofftier in Form einer Katze, Hier ist die Liste der notwendigen Ausrüstung:

  • Ein Stoffstreifen für den Kopf (20 cm x 30 cm);
  • Ein Stoffstreifen für den Körper (30 cm x 30 cm);
  • Ein 20 cm x 10 cm großer Stoffstreifen für den Schwanz;
  • Weißes Tuch für die Augen;
  • Faden, um den Mund und die Schnauze zu sticken.

Die Abmessungen der Stoffbänder können je nach Größe der zukünftigen Decke geändert werden.

  • Auswahl der richtigen Stoffe

Es ist wichtig, den richtigen Stoff zu wählen, um eine sehr weiche Decke zu erhalten, die sich angenehm anfühlt, aber auch gut aussieht. Darüber hinaus muss es stark und flexibel genug sein, um wiederholten Zerrungen durch Kinder standzuhalten. Darüber hinaus muss das gewählte Textil waschbar sein. Unter den Stoffen, die verwendet werden können, sind:

  • Das Vliesleicht zu nähen und dehnbar für eine weiche Bettdecke;
  • Das leichtes Fleecegewebebesonders weich und weich;
  • Das Jerseyweich und dehnbar;
  • Kunstfell zur Herstellung von Kuscheltieren (stellen Sie jedoch sicher, dass das Material nicht leicht seine Haare verliert);
  • Das Baumwollsamt sowohl weich als auch elegant;
  • usw.

Die folgenden Schritte, um eine Decke zu erstellen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Stofftier in Form einer Katze herzustellen:

  1. Beginnen Sie, indem Sie zwei Stoffstreifen auf der rechten Seite miteinander verbinden und die Naht bügeln, um alles zu glätten.
  2. Vor dem Anheften der ChefFalten Sie den Stoff in zwei Hälften.
  3. Verfolgen Sie die Kontur mit a Kreide zum Chef ;
  4. Schneiden Sie alles aus, ohne zu vergessen, dass ein oder zwei Zentimeter mehr an den Rändern verbleiben, um das zu erleichternNähbaugruppe.

Nach der Herstellung des Deckenkörpers müssen die Augen hergestellt werden, die mit Ästhetik genäht und bestickt werden müssen. Schneiden Sie dazu zwei Kreise, nähen Sie sie auf die Vorderseite der Decke und sticken Sie dann die Details. Für eine Originaldecke ist es auch möglichVerwenden Sie Stoffstücke in verschiedenen Farben für Augen, Nase und Ohren. Um einen langen Schwanz zu machen, sollte der dafür vorgesehene Stoffstreifen der Länge nach gefaltet und die Kanten zusammengenäht werden. Vergessen Sie nicht, oben eine Öffnung zu lassen, um das Füllen des Schwanzes zu erleichtern. Beachten Sie, dass zum Füllen einer Decke verschiedene Materialien verwendet werden können, einschließlich Stoffstücke. Für beste Ergebnisse füllen Sie den Plüsch mit ’Polsterwatte. Sobald die Bettdecke gepolstert ist, müssen Sie nur noch die Öffnung mit kleinen, engen Stichen nähen.

Beliebte Deckenformen

Kuscheltiere können verschiedene Formen haben, einschließlich Tiere. Hier sind einige Ideen für diejenigen, denen es an Inspiration mangelt:

  • Ein Teddybär in Form eines Teddybären ist eine der beliebtesten, sowohl von Eltern als auch von Kindern. Ein Teddybär kann aus Stoff, Häkeln, aber auch aus Wolle hergestellt werden. Ein Leinen-Teddybär ist auch perfekt, um Kleinkindern beim Dekorieren ihres Zimmers zu gefallen.
  • Ein kleiner Hase mit Häkeln ist auch entzückend und wird das Kind sicher beruhigen. In Ergänzung, kaninchenförmige Puppen sind eine großartige Alternative, um Gutenachtgeschichten zu erzählen;
  • Um ein Stofftier zu kreieren, das sowohl dekorativ als auch unterhaltsam ist, entscheiden Sie sich für a genähte Maus in einem alten bestickten Tuch. Lavendelzweige können für eine Decke mit einem angenehmen Duft nach Frische hinzugefügt werden.
  • Ein hundeförmiges Kuscheltier lässt sich leicht mit wiedergewonnenen Stoffen herstellen. Dieses Stofftier kann als Kissen verwendet werden und hilft dem Kind, leichter einzuschlafen. Tagsüber begleitet ihn das Accessoire während seiner Spiele.

Konzentrieren Sie sich auf Sicherheitshinweise

Wenn die Bettdecken hauptsächlich für kleine Kinder bestimmt sind, können sie auch Erwachsenen geschenkt werden. Um Unfälle zu vermeiden, sollte jedoch das Alter des Kindes berücksichtigt werden. In der Tat ist es ratsam zu wählen zugelassenes Spielzeug, sicherer für die Kleinen. Es wird daher nicht empfohlen, Säuglinge mit selbstgemachtem Stofftier zu belassen. Bis das Kind mit ihnen spielen kann, können handgefertigte Stofftiere verwendet werden, um sein Zimmer zu dekorieren.
$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found