Interessant

Tipps des Elektrikers: Wie ersetze ich einen Stecker?

Ein männlicher elektrischer Stecker muss ersetzt werden, sobald sich herausstellt, dass er defekt ist. Es kommt häufig vor, dass das Kabel an der Steckverbindung lose, abgezogen oder durchtrennt ist. Ziel einer Reparatur ist es daher, den fehlerhaften Stecker nach Anweisung eines Fachmanns auszutauschen.

Ersetzen Sie einen elektrischen Stecker

Die Werkzeuge, die benötigt werden, um einen Stecker zu ersetzen

Um einen Stecker richtig auszutauschen, ist es ratsam, über die folgenden Werkzeuge eines Elektrikers zu verfügen:

  • ein wenig Schraubendreher ;
  • ein Schneidzange ;
  • ein Abisolierzange.

Stecker

Beachten Sie, dass nicht alle Stecker gleich sind. Je nach Modell und Aussehen kann der auszutauschende Stecker also wie folgt sein:

  • Verbunden zwei Söhne (ein Phasendraht und ein Neutralleiter);
  • Verbunden drei Verbindungen (ein stromführender Draht, ein neutraler Draht und ein Erdungsdraht).

Unabhängig von der Erscheinung und dem Modell des zu ändernden Elements kann die Instandhaltung des Falles existiert nur unter zwei Formen anders. Es könnte sein :

  • Entweder eine Datei aufgeschmissen ;
  • Entweder ein Modell Clip-On.

Die Schritte zum Ersetzen eines Steckers

Das Ersetzen eines Steckers muss in wenigen Schritten erfolgen:

  1. DasGehäuseöffnung ist oft unvermeidlich, um Trennen Sie das Kabel vom Stecker und D 'Zugriff auf die Verbindungen. Dafür ist es notwendig:
  • entweder eine oder mehrere Schrauben lösen (bei verschraubten Modellen);
  • Entweder um die Klinge des kleinen Schraubendrehers zwischen den Gehäusekörper und seine Clipkappe zu schieben, um einen Hebel zu bilden, oder um die beiden Elemente genau zu trennen (für die aufsteckbaren Stopfen).
  1. Lösen Sie die Schrauben, mit denen die Drähte an den Klemmen befestigt sind.
  2. Entfernen Sie die Drähte von den Stiften des zu ersetzenden Steckers.
  3. Schneiden Sie den Außenmantel des Kabels ab mit dem Abisolierzange ca. 2 bis 2,5 cm.
  4. Am abgetrennten Ende ziehen um die farbigen Fäden im Inneren zu befreien.
  5. Streifen jeweils das Ende der Drähte auf ca. 5 bis 10 mm, indem wie zuvor mit dem Außenmantel des Kabels verfahren wird.
  6. In einigen Fällen kann ein Verdrillen der Drähte erforderlich sein, um deren Befestigung zu erleichtern.
  7. Schließen Sie den Ersatzstecker an:
    • Schieben des Gehäuses auf Höhe des Kabels;
    • Führen Sie die abisolierten Teile der Drähte in die Klemmen ein und ziehen Sie die Befestigungsschrauben fest.
    • Anschließen der Erdungskabel mit dem weiblichen Einlass (falls vorhanden).
  8. Schließen Sie die neue Datei in ersetzen seine Schrauben oder seine Kappe.