Interessant

Wie installiere ich einen neuen Duschkopf?

Der Duschkopf ist anfällig für Rost- und Kalkablagerungen. Somit nutzt es sich mit der Zeit ab. Wenn es soweit ist, ist ein Austausch erforderlich. Auf dem Markt wird eine Vielzahl von Modellen angeboten, von feinen Regenstrahlen bis hin zu Massagedüsen. Die folgenden Schritte zum Installieren eines neuen Duschkopfs.

Ersetzen Sie Ihren Duschkopf

Entfernen Sie den alten Duschkopf

Normalerweise müssen Sie nur den Duschkopf abschrauben, um ihn zu entfernen. Falls es stecken bleibt, muss die Installation untersucht werden, um die Ursache der Blockierung zu ermitteln:

  • Rost an der Verbindung zwischen Schlauch und Knopf;
  • Spuren von Kalkstein um den Befestigungspunkt;
  • Der Knauf ist zu fest angezogen.

Es wird dann empfohlen, die Wasserversorgung auszuschalten und den Arbeitsbereich vorzubereiten. Dazu wird der Duschboden oder die Toilettenschüssel mit einer dicken Arbeitsdecke abgedeckt, um die Oberfläche zu schützen. Ein verstopfter Duschkopf kann auf verschiedene Arten entfernt werden.

  • Verwenden Sie eine Zange oder einen Schraubenschlüssel:
  1. Decken Sie den Stecker oder die Mutter mit einem Tuch ab, um das Metall zu schützen.
  2. Halten Sie den Stecker oder die Mutter mit einer Zange oder einem Schraubenschlüssel fest.
  3. Drehen Sie das Werkzeug im Uhrzeigersinn, um Rost oder Mineralablagerungen zu entfernen.
  4. Drehen Sie das Werkzeug gegen den Uhrzeigersinn, um den Knopf zu lösen und zu entfernen.
  • Verwenden Sie ein Rost- oder Kalkschutzmittel:
  1. Tragen Sie das Produkt gemäß den Gebrauchsanweisungen auf.
  2. Lassen Sie für die zugewiesene Zeit handeln;
  3. Bürsten Sie die Oberfläche mit einer Drahtbürste ab, um Kalkspuren zu entfernen.
  4. Wischen Sie den Duscharm und den Duschkopf ab.
  5. Lösen.
  • Verwenden Sie ein durchdringendes Schmiermittel:
  1. Tragen Sie eine Schicht des Produkts auf die Mutter oder den Stecker auf.
  2. 2 Stunden einwirken lassen;
  3. Tragen Sie eine zweite Schicht auf und lassen Sie sie 2 Stunden lang ruhen.
  4. Decken Sie die Mutter mit einem Stück Stoff ab.
  5. Halten Sie die Mutter mit einem Schraubenschlüssel fest.
  6. Lösen Sie den Knopf.

Stellen Sie sicher, dass die Installation wasserdicht ist

Die Dichtheit einer Sanitäranlage ist wichtig, um Undichtigkeiten zu vermeiden. Wenn die Dichtung beschädigt ist, sollte sie durch eine neue Gummidichtung ersetzt werden. Dieses Element gewährleistet die Dichtheit der Verbindung zwischen Schlauch und Knauf. Außerdem muss der Duschschlauch vor dem Einschrauben des neuen Duschkopfes gereinigt werden:

  1. Entfernen Sie alte Sanitärbänder mit einem japanischen Messer oder einem Drahtbürste ;
  2. Tragen Sie ein Rost- oder Kalkschutzmittel auf das Rohr auf.
  3. Zu tun lassen;
  4. Entfernen Sie das Produkt mit einer Drahtbürste.
  5. Wischen Sie den Schlauch mit einem Lappen ab.

Bringen Sie den neuen Duschkopf an

Der letzte Schritt ist die Installation der neuen Handbrause:

  1. Decken Sie die Gewinde des Duschschlauchs mit Klebeband ab.
  2. Schrauben Sie den neuen Duschkopf von Hand auf den Duschschlauch.
  3. Wenn es sich um ein Telefon handelt, reparieren Sie den Schlauch.