Interessant

Wie ersetze ich das Bremskabel deines Fahrrads?

Um die ordnungsgemäße Funktion Ihres Fahrrads zu gewährleisten, müssen bestimmte Geräte regelmäßig ausgetauscht werden, insbesondere das Bremskabel. Letzteres nutzt sich im Laufe der Jahre ab und kann jederzeit brechen. Es ist daher wichtig, es ordnungsgemäß zu warten.

Ersetzen des Bremskabels an einem Fahrrad

Abgenutzte Kabel herausziehen

Zusätzlich zum Betriebszustand der Schlittschuhe ist der des Bremskabel eines Fahrrads garantiert die Zuverlässigkeit des Bremssystems und dessen Effizienz. Führen Sie zum Ersetzen dieser Kabel einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Lösen Sie die Kabelklemmschraube am Bremssattel mit einem Inbusschlüssel;
  2. Entfernen Sie die Metallkappe befindet sich am Ende des Kabels durch Abschneiden;
  3. Drücken Sie den Bremshebel Druck auszuüben, um auf die am anderen Ende des Kabels angebrachte Haltekugel zuzugreifen;
  4. Lösen Sie den Spannknopf und entfernen Sie den Ball blockieren von seiner Kerbe;
  5. Entfernen Sie das verschlissene Kabel vollständig aus dem Mantel und sammeln Sie das letztere, um als Referenz für das Ausschneiden des Ersatzes zu dienen.

Einbau des neuen Bremskabels

Vor der Installation des neuen Kabels ist dies unbedingt erforderlich Schneiden Sie die neue Hülle auf offene und saubere Weise. Dazu müssen Sie einen Kabelschneider verwenden, der speziell zum Schneiden solcher Seile entwickelt wurde. Das Ausschnitt muss das Maß der alten Hülle berücksichtigen. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Verwendung einer Crimp-Werkzeug, Stellen Sie das erste Ende der neuen Hülle auf das Ende ein, das auf Höhe des Hebels enden muss.
  2. Befestigen Sie das neue Kabel mit der Haltekugel am Hebel, bevor Sie eine kleine Menge davon auftragen Schmiermittel ;
  3. Schieben Sie das Ersatzkabel so in den neuen Mantel, dass es am anderen Ende (am Bremssattel) erscheint. Wenn dieser Mantel nicht selbstgeschmiert ist, sollte das neue Kabel während des Einführens etwas allmählich geölt werden.
  4. Mit einer scharfen Schneidezange überschüssiges Kabel abschneiden Achten Sie dabei darauf, dass Sie ein kleines Stück von etwa 5 bis 8 cm aufbewahren.
  5. Positionieren Sie das andere Ende der Hülle und achten Sie darauf, das Kabel nicht zu lösen.
  6. Befestigen Sie die Metallkappe mit einer Zange am anderen Ende des Kabels.
  7. Ziehen Sie am Kabel, bevor Sie die Kabelklemmschraube wieder anbringen und am Bremssattel festziehen.
  8. Machen Sie zuletzt prüft und möglich die Einstellungen Überprüfen Sie, ob die neues Kabel gleitet richtig in seiner Hülle, dann justieren seine Stromspannung je nach Bequemlichkeit des Radfahrers.