Interessant

Wie entferne ich einen Lippenstiftfleck?

Um einen Lippenstiftfleck zu reinigen, müssen die Fleckenentferner gut ausgewählt sein. Es ist bequemer, natürliche Inhaltsstoffe zu verwenden, um die Qualität des Textils zu erhalten. Um zu verhindern, dass der Fleck zurückbleibt, müssen Sie einige wichtige Schritte ausführen, bevor Sie die Wäsche in die Waschmaschine geben.

Entfernen Sie einen Lippenstiftfleck

Entfernen Sie einen Lippenstiftfleck mit Marseille-Seife

Lippenstifte enthalten als kosmetische Produkte in der gleichen Größenordnung wie Make-up Fixiermittel. Dies macht es oft schwierig, unbeabsichtigte Markierungen zu entfernen. Marseille Seife ist für ihre fast magischen Eigenschaften beim Reinigen verschiedener Kleidungsstücke bekannt und hat sich auf Lippenstift immer noch bewährt. Hier sind die Anweisungen zu folgen:
  1. Befeuchten Sie den vom Lippenstift betroffenen Bereich mit heißem oder lauwarmem Wasser.
  2. Reiben Sie den Fleck mit Marseille-Seife ein, bis eine dicke Schicht entsteht.
  3. Lassen Sie die so behandelte Wäsche mindestens zwei bis drei Stunden lang stehen;
  4. Entfernen Sie die Seife mit lauwarmem Wasser.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn der Lippenstiftfleck widersteht.
  6. Legen Sie die Wäsche in eine Waschmaschine mit einer Temperatur von 40 ° C, wenn der Fleck zu verschwinden beginnt.
  7. Trocknen Sie die Wäsche in der Sonne.

Wetten Sie auf Sodakristalle, um einen Lippenstiftfleck zu entfernen

Lippenstifte enthalten typischerweise Verbindungen verschiedener Chemikalien, die aus Erdöl, natürlichen Ölen und künstlichen Farbstoffen stammen. Aus diesem Grund wird die Verwendung empfohlen Soda, so schnell sie effizient sind. Zum Reinigen müssen Sie lediglich:
  1. Mischen Sie eine Paste Soda mit etwas Wasser. Bereiten Sie sich im Idealfall ausreichend vor, um den vom Lippenstift hinterlassenen Fleck abzudecken.
  2. Machen Sie einige Minuten Pause, damit die Lösung wirksam wird.
  3. Schrubben Sie das Kleidungsstück vorsichtig mit einer Nagelbürste.
  4. Spülen Sie, um die Fleckenentfernung ordnungsgemäß abzuschließen. Entscheiden Sie sich für Handwäsche oder Waschen in der Waschmaschine.

Eine Mischung aus Wasser und Glycerin, um einen Lippenstiftfleck zu entfernen

Denken Sie daran, wenn Sie versuchen, Lippenstiftflecken zu entfernen Kaltes oder Eiswasser kann an der Verkrustung dieses Produkts auf dem Stoff beteiligt sein. Um diese Art von Flecken zu entfernen, werden einige Zutaten benötigt: lauwarmes Wasser, Glycerin, Flüssig- oder Pulverseife. Hier ist der folgende Schritt:
  1. Weiche einen Wattebausch mit Glycerin ein und befeuchte den Fleck vorsichtig mit Lippenstift.
  2. Mischen Sie die gleiche Menge Wasser und Glycerin;
  3. Befeuchten Sie den Stoff mit dieser Lösung und verteilen Sie die Flüssigkeit gut auf allen Spuren von Lippenstift.
  4. Schrubben Sie den verschmutzten Bereich vorsichtig mit einer sehr weichen Tuchbürste.
  5. 5 bis 8 Stunden oder sogar über Nacht stehen lassen;
  6. Legen Sie die Wäsche mit Flüssig- oder Pulverseife in die Waschmaschine.

Entscheiden Sie sich für Terpentin

Klassische Produkte wie Terpentin können direkt auf den Lippenstiftfleck aufgetragen werden. Als Grundzutaten ist Folgendes erforderlich:
  • 25 ml Terpentin;
  • Ein weißes Baumwolltuch;
  • Weiße Seife oder Spülmittel.
Zum Reinigen tupfen Sie den Fleck einfach mit einem sauberen Baumwolltuch ab, das in dieser Flüssigkeit eingeweicht ist. Danach reiben Sie das Tuch mit weißer Seife oder mit ein paar Tropfen Spülmittel. Zum Schluss den Stoff vollständig in einer Schüssel mit Wasser oder in einer Waschmaschine waschen.

Tragen Sie weißen Essig auf

Weißer Essig wirkt dank seiner Säure auch bei widerstandsfähigsten Flecken sehr schnell. Verwenden Sie weniger als 25 ml weißen Essig, um die durch den Kontakt eines Lippenstifts hinterlassenen Flecken schnell zu entfernen. Hier sind die folgenden Schritte:
  1. Sprühen Sie den Fleck mit der Flüssigkeit.
  2. Beachten Sie eine Mindestpausenzeit von 15 bis 30 Minuten oder sogar einer Stunde. Dies ist notwendig, damit der Essig den Fleck gründlich entfernt und das Kleidungsstück seine Flexibilität wiedererlangt.
  3. Beenden Sie die Reinigung, indem Sie die letzten Spuren vorsichtig abreiben, und legen Sie den Stoff in eine Waschmaschine.
Wenn in der Küche kein weißer Essig vorhanden ist, kann dieser durch sehr konzentrierten Zitronensaft ersetzt werden.

In sauerstoffhaltiges Wasser geben

Wasserstoffperoxid ist ein wirksames Produkt, um schwer zu behandelnde Flecken zu entfernen. So verwenden Sie dieses Produkt auf mit Lippenstift befleckten Kleidungsstücken:
  1. Den Fleck mit etwas Wasserstoffperoxid einweichen.
  2. Reiben Sie vorsichtig mit einem sauberen, sehr weichen Tuch oder einer Nagelbürste, damit das Produkt gut eindringen kann.
  3. 6 bis 8 Stunden einwirken lassen;
  4. Zum Schluss in der Waschmaschine reinigen.

Verwenden Sie die Butter

Während Butter normalerweise eines der schmutzigsten Lebensmittel ist, ist ihre Rolle bei einem Lippenstiftfleck umgekehrt. Das in der Butter enthaltene Fett macht es tatsächlich möglich, dieses kosmetische Produkt loszuwerden in kürzester Zeit. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Fleckenentferner auf Butterbasis herzustellen:
  1. Erhitze die Butter, ohne dass sie flüssig wird.
  2. Legen Sie die weiche Butter auf den Lippenstiftfleck;
  3. Fügen Sie ein wenig Flüssigseife hinzu;
  4. Lassen Sie die Mischung etwa fünfzehn Minuten einwirken;
  5. Reiben Sie den durch die Flecken verschmutzten Teil vorsichtig ab.
  6. Waschen Sie das Kleidungsstück mit einer Waschmittelpulverseife in der Waschmaschine bei einer Temperatur von 30 bis 40 °.
Tipps zur Verhinderung der dauerhaften Fixierung von Lippenstift auf Stoffen:
  • Überschüssigen Lippenstift mit einem Holzspatel oder einem kleinen Löffel vom Stoff abkratzen;
  • Kaltes Wasser verbieten während des gesamten Fleckenreinigungsprozesses;
  • Legen Sie das Kleidungsstück nicht sofort in eine Waschmaschine.
  • Bevorzugen Sie natürliche Fleckenentferner anstelle von Chemikalien.
  • Verwenden Sie weiße Lappen aus reiner Baumwolle, um die Wäsche mit einer flüssigen Lösung zu tränken.
  • Warten Sie einige Stunden, nachdem Sie Anti-Flecken-Produkte auf den verschmutzten Stoff aufgetragen haben.
  • Überlassen Sie die Reinigung und das Waschen von Flecken einem Fachmann für die empfindlichsten Stoffe oder solche, die eine chemische Reinigung erfordern.